Koordinator für die Assistenzplanung (m/w/d)

Hamburg
BHH Sozialkontor gGmbH

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Informationen zum Job

Das Sozialkontor unterstützt Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Das umfasst Assistenz im Alltag sowie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Treffpunkte im Quartier, Wohnangebote, Pflege, Therapie, Hortbetreuung und Bildungsangebote.



Das Sozialkontor Harburg besteht aus der Wohn- und Assistenzgemeinschaft Grumbrechtstraße, welche in Heimfeld beheimatet ist, der Wohn- und Assistenzgemeinschaft Schellerdamm, die in einem Neubau im Harburger Binnenhafen zu finden ist und dem zentral in der Knoopstraße gelegenen Treffpunkt Hamburg Süd. Wir leisten für etwa 130 NutzerInnen mit Lernbehinderungen und/oder psychischen Erkrankungen individuell vereinbarte Assistenz im eigenen Wohnraum und in Form von Wohnen mit Assistenz. Im Treffpunkt entdecken wir gemeinsam mit unseren NutzerInnen inklusive Angebote im Stadtteil und beteiligen uns an Veranstaltungen.



Verstärken Sie unser mehr als 30-köpfiges Team, vorerst befristet für die Mutterschutz- und voraussichtlich Elternzeit, und bereichern unser Sozialkontor Harburg! Bei uns gilt: Nicht alle machen Alles, sondern viele machen Vieles. Wir freuen uns auf Sie! Nach Ende der Befristung wird eine Weiterbeschäftigung im Unternehmen angestrebt.



Ihre Aufgaben

  • Koordination der Assistenzplanung
  • Vorbereitung und Teilnahme an Gesamtplankonferenzen mit Leistungsträgern
  • Einleitung von Widerspruchsverfahren, Erstellung von Verlaufsberichten- und HMB-W Berichten zur Vorlage beim Leistungsträger, Prüfung von Verlaufsberichten auf Plausibilität
  • Smarte Zielformulierung
  • Aufbau von Expertenwissen zum Gesamtplanverfahren, zur ICF und zur wirkungsorientierten Assistenzplanung
  • ICF-basierte Hilfebedarfserhebung und -dokumentation
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Qualitätsstandards und fachspezifischen Arbeitshilfen
  • Fachadministration Vivendi NG/PD und Durchführung von betriebsinternen Schulungen

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich der (Sozial-)Pädagogik / soziale Arbeit oder ähnlicher Qualifikation
  • Umfassende Kenntnisse in der ICF basierten Assistenzplanung, des BTHG, von Instrumenten der Zukunftsplanung und den Programmen Vivendi NG und Vivendi PD
  • Gute schriftliche Ausdrucksweise sowie Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Engagement und Flexibilität
  • Offenheit im Umgang mit Menschen mit Assistenzbedarf

Unser Angebot

• Attraktiver Tarifvertrag mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld und 30 Tage Jahresurlaub
• Zeitwertkonten, Dienstradleasing und Firmenfitness
• HVV-ProfiTicket mit Arbeitgeberzuschuss (DeutschlandTicket)
• Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und vieles mehr



Wir haben großes Interesse, die Vielfalt der Menschen auch im Sozialkontor abzubilden. Diversität jeglicher Form ist uns sehr willkommen - unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlechtsidentität, Religionszugehörigkeit und Behinderung.


Näheres über den Arbeitsplatz erfahren Sie bei Henning Dinter unter Tel. 0173/ 40 95 631.


Kontakt für Bewerbung

Ihre Personalabteilung

Benefits

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Knoopstraße 1-3, 21079 Hamburg

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort
Knoopstraße 1-3, 21079 Hamburg