640 Vollzeit Jobs in Hamburg

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Lehrkraft (w, m, d) für das ESF-Projekt „Berufsvorbereitung Pflege“
passage gemeinnützige Gesellschaft für Arbeit und Integration mbH
Hamburg

Die PASSAGE ist ein gemeinnütziger Träger der Beschäftigung und Berufsbildung. Wir bieten Beratung und Angebote beruflicher Qualifizierung für Menschen, die aufgrund gesellschaftlicher Prozesse oder persönlicher Entwicklung hinsichtlich der Teilhabe am Arbeitsmarkt benachteiligt sind. Durch unsere Projekte verfolgen wir das Ziel, diesen Menschen die aktive Teilnahme am allgemeinen Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu ermöglichen oder den Weg dorthin zu bereiten. Unter dem Dach der „Beruflichen Bildung“ führt die PASSAGE seit vielen Jahren sozial- und förderpädagogische sowie beratende Maßnahmen am Übergang zwischen Schule und Beruf durch. In unseren Projekten werden die Teilnehmer*innen ganzheitlich auf eine Berufsausbildung vorbereitet, beraten und während der Ausbildung begleitet. Dabei kommen sozial- und sonderpädagogische Angebote sowie Lern- und Sprachförderelemente zum Tragen. Wir suchen ab dem 1. August 2024 (oder früher) eine Lehrkraft (w, m, d) für unser ESF-Projekt „Berufsvorbereitung Pflege“Vollzeit, TZ möglich (auch studienbegleitend) Das Projekt bietet Menschen, die erste fachliche und sprachliche Anforderungen in der generalisierten Ausbildung zur Pflegefachperson (GeP) oder auch in der Ausbildung zur Gesundheits- und Pflegeassistenz (GPA) kennenlernen wollen, halbjährige Kurse mit sozialpädagogischer Begleitung an. Die überwiegende Mehrheit unserer Teilnehmer*innen bringt eine andere Muttersprache als Deutsch mit, sodass ein Schwerpunkt auf der sprachsensiblen Vermittlung pflegefachlichen Inhalte liegt. Der Kurs findet zentral in unseren freundlichen Räumlichkeiten im Nagelsweg statt.

Leitung für den Fachbereich Stadtentwicklung (m./w./div.)
Stadt Reinbek
Reinbek

Die Stadt Reinbek, gelegen in der Metropolregion direkt an der östlichen Landesgrenze zur Stadt Hamburg, sucht eine Leitung für den Fachbereich Stadtentwicklung (m./w./div.). Die Stelle ist besoldet/vergütet nach A 15 SHBesG/EG 14 TVöD-VKA. Das Amt ist gemäß § 5 Landesbeamtengesetz Schleswig-Holstein zunächst für zwei Jahre auf Probe zu übertragen. Mit Beschäftigten wird ein Arbeitsverhältnis auf Probe gem. § 31 TVöD vereinbart. Reinbek zeichnet sich durch einen hohen Wohnwert in landschaftlich reizvoller Lage zwischen Hamburg-Bergedorf und dem Sachsenwald aus. Am Ort sind alle Schularten, zahlreiche Kinderbetreuungs-, Freizeit- und Sporteinrichtungen sowie ein Krankenhaus vorhanden. Die Gewerbestruktur ist vielfältig und besteht überwiegend aus mittelständischen Betrieben. Aufgrund der hervorragenden Standortfaktoren sind auch Großunternehmen ansässig. Die Stadtverwaltung Reinbek ist ein „mittelständischer Betrieb“ mit über 250 Kolleginnen und Kollegen. Unter unserem Dach vereinen wir 80 verschiedene Lehrberufe und 11 Muttersprachen. Wir organisieren Zusammenleben, unsere Arbeit ist Dienstleistung an unseren Bürgerinnen und Bürgern. Besonders gern wirken wir mit den Akteurinnen und Akteuren unseres Stadtlebens zusammen. Und auch wenn’s mal länger dauert, Stillstand ist nicht unsere Sache. Auch wir wollen immer besser werden und führen dabei Altbewährtes und völlig Neugedachtes zusammen. Zum Fachbereich gehören insgesamt 50 Beschäftigte, die in den Abteilungen Bauverwaltung, Planung und Bauordnung, Tiefbau, Gebäude und Immobilien sowie 42 Beschäftigte, die auf dem Städtischen Betriebshof tätig sind.

1 Filter aktiv