Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) für das Sachgebiet Bauverwaltung

Ammersbek
Gemeinde Ammersbek
Gehaltsspanne: zwischen 4,032.38 € und 5,975.19 € pro Monat

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie!

 

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) für das Sachgebiet Bauverwaltung

 

Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD; einschlägige Berufserfahrungen können bei der Stufenzuordnung berücksichtigt werden.

 

Ammersbek ist eine wachsende Gemeinde im Kreis Stormarn mit rd. 10.000 Einwohnern. Die festgestellte Ausweitung der Aufgaben im Bereich der Bauverwaltung in qualitativer und quantitativer Hinsicht haben uns veranlasst, eine weitere Vollzeitstelle einzurichten.

 

Die Gemeinde ist bestrebt, die Rahmenbedingungen so auszurichten, dass die Aufgaben von allen Mitarbeitenden gut leistbar sind. Es erwarten Sie ein angenehmes Arbeitsumfeld im Ortszentrum mit guten Räumlichkeiten und moderner Büroausstattung sowie Kolleginnen und Kollegen, für die die Arbeit im Team und ein gutes Arbeitsklima wichtig sind.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

• In Abstimmung mit dem Amtsleiter Organisation, Dokumentation der Projektabläufe und Kostencontrolling sowohl bei Neubauten, investiven Sanierungsmaßnahmen an

Gebäuden, als auch bei Straßenbau-, Umwelt- und Klimaprojekten

• Gremienbetreuung Bauausschuss und Umweltausschuss, politische Arbeitsgruppen des Bauamtes

• Zentrale Haushaltsplanung und –ausführung des Bauamtes einschl. Finanzplanung

• Budgetberichtswesen

• Investitionsfördermaßnahmen des Bauamtes mit der Kämmerei koordinieren

• Verwaltungsmäßiger Aufbau eines Energiemanagements sowie mittelfristig die Initiierung und Aufbau eines Gebäudemanagements

 

Änderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten.

Ihr Profil:

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit bereits abgelegter Angestelltenprüfung II oder die Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt der Fachrichtung allgemeine Dienste sowie Fachwissen und Erfahrungen im genannten Aufgabengebiet. Gute Kenntnisse im doppischen Haushaltsrecht (wünschenswert wären Kenntnisse in der Anwendung des Finanzverfahrens H&H ProDoppik), im Kommunalrecht und Grundzüge des Vergaberechts werden vorausgesetzt.

 

Ihre Kompetenzen sind:

 

• Verantwortungsbewusstsein

• Teamfähigkeit

• Kompetentes sicheres Auftreten

• Kommunikationsstärke auch in Konfliktsituationen

• hohe Belastbarkeit mit Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen in den Abendstunden

Wir bieten Ihnen:

• einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz

• flexible Arbeitszeiten, einschließlich mobiles Arbeiten

• eine interessante und vielseitige Tätigkeit

• Leistungsorientierte Bezahlung

• vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten

• eine betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung

• eine den Aufgaben entsprechende Vergütung nach dem TVöD

• Jahressonderzahlung

• 30 Tage Urlaub/ Jahr

• kostenfreie Parkplätze

• Fahrradzuschuss in Höhe von 30,00 € Brutto/ Monat

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für die Wahrnehmung von Außendienstterminen ist der Besitz eines Führerscheins der Klasse B erforderlich.

 

Sollten Sie weitere Fragen zu dem Stellenangebot haben, steht Ihnen Herr Nehring unter der Telefonnummer 040/605 81-110 gerne zur Verfügung. Ansonsten freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung auf elektronischem Weg an info@ammersbek.de oder schriftlich an

 

Gemeinde Ammersbek

Der Bürgermeister

Personalangelegenheiten

Am Gutshof 3

22949 Ammersbek

 

Bewerbungsschluss ist der 23.02.2024. Bitte haben Sie Verständnis, dass eingereichte Bewerbungsunterlagen und Mappen nur zurückgeschickt werden, soweit den Bewerbungsunterlagen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden die Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Jetzt bewerben

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) für das Sachgebiet Bauverwaltung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bitte Vorname angeben.
Bitte Nachname angeben.
Bitte E-Mail angeben.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Bitte die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Gemeinde Ammersbek

Gemeinde Ammersbek

Kontakt für Bewerbung

Frau Heike Kolberg
Amt für innere Angelegenheiten

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Am Gutshof 3, 22949 Ammersbek

Mehr zum Job

Gehaltsspanne zwischen 4,032.38 € und 5,975.19 € pro Monat
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort
Am Gutshof 3, 22949 Ammersbek