Schulungszentrum für Altenpflege

Schulungszentrum für Altenpflege als Arbeitgeber

Kattunbleiche 41, 22041 Hamburg
Telefon
040/6521010
Webseite
Branche
Bildungswesen

Das Schulungszentrum für Altenpflege (SFAP) besteht als Pflegeschule seit 1997 und führt seit dem erfolgreich

  • Ausbildungen zum examinierten Altenpfleger/ zur examinierten Altenpflegerin
  • Ausbildungen zum Gesundheits- und Pflegeassistenten/ zur Gesundheits- und Pflegeassistentin
  • Weiterbildungen
  • Fortbildungsseminare


durch.


Bis 2008 hat das SFAP im Rahmen des Hamburger dualen Ausbildungssystems für 46 anerkannte Ausbildungsstätten (Alten- und Pflegeheime, ambulante Pflegedienste) die überbetriebliche Ausbildung, unter Aufsicht der zuständigen Behörde, innerhalb einer dreijährigen Ausbildung zur / zum staatlich anerkannten Altenpflegerin / Altenpfleger, durchgeführt.


Seit dem 24.03.2011 ist das Schulungszentrum für Altenpflege durch die Behörde für Schule und Berufsbildung als Berufsschule für Altenpflege staatlich anerkannt und seit Juni 2016 auch als Berufsschule für Gesundheits- und Pflegeassistenz.


Um einen Ausbildungsplatz zu bekommen muss man sich bei einer der ausbildenden Hamburger Pflegeeinrichtungen (Pflegeheime und ambulante Pflegedienste) darum bewerben, nicht jedoch im SFAP.


Durch den ständigen Kontakt zu den Ausbildungseinrichtungen, zeichnet sich unser Unterricht durch Praxisbezug aus. Somit können die hohen theoretischen Ansprüche durch die Art des Unterrichts umgesetzt werden. Dies wird durch unser erfahrenes Team aus bspw. Lehrern mit 1. und 2. Staatsexamen, Pflegepädagogen sowie Palliative Care Pflegefachkräften sichergestellt.


Wir würden uns freuen, Sie bald in einem unserer Ausbildungsgänge oder bei einem unserer Seminare begrüßen zu dürfen.

Alle offenen Stellenangebote des Arbeitgebers ansehen.