Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) als Arbeitgeber

Billstraße 80, 20539 Hamburg
Telefon
040 42837-4104
Webseite
Branche
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung
Beschreibung

CASA blanca (Centrum für AIDS und sexuell übertragbare Krankheiten in Altona) ist eine nachgeordnete Beratungsstelle der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz. Sie beschäftigt sich mit einem aufgeschlossenen, hoch motivierten und multiprofessionellen Team (bestehend aus Ärztinnen/Ärzten, Psychologinnen/Psychologen, Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen, med. Assistenzberufen, Verwal­tungs­kräften sowie freiberuflichen Dolmetscherinnen/Dolmetschern) mit der Beratung zu HIV/AIDS und weiteren sexuell übertragbaren Erkrankungen (STI). Dieses kostenlose, anonyme und niedrigschwellige Betreuungs- und Hilfsangebot gilt in erster Linie für besonders gefährdete Zielgruppen mit hohem Infektionsrisiko (insbesondere Prostituierte, Migrantinnen und Migranten aus Hochprävalenzländern, Männer, die Sex mit Männern haben, sowie Personen mit Risikoverhalten), steht aber auch der Allge­mein­bevölkerung zur Verfügung. Über Streetwork und Beratungsangebote auch bei einem Zuwendungs­em­pfänger werden die Zielgruppen u.a. aufsuchend erreicht.

Ziel der HIV-/AIDS-/STI-Beratung ist eine ausführliche Präventionsberatung, die den Ratsuchenden informiert und in die Lage versetzen soll, sich besser vor diesen Infektionen schützen zu können. Bei Bedarf wird auch ein HIV-Test angeboten.

Stellenangebote

Wir haben derzeit keine offenen Stellen ausgeschrieben. Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn wir neue Stellen ausschreiben.

Nie wieder Stellenangebote verpassen

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn wir neue Stellen ausschreiben