22 Jobs als Personalreferent (m/w/d) in Hamburg

Personalreferent (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Winsen (Luhe)

Volksbank Lüneburger Heide eG Rathausstraße 52 21423 Winsen (Luhe)Ihre Ansprechpartnerin Elsa Aslan-Görlitz 04171884-419 E-Mail-Kontakt Bastian Billerbeck 04171884-437 E-Mail-KontaktTechnische Probleme im Bewerbungsprozess PERBILITY GmbH 0800 7372454 0800 7372454 (Mo-Fr 08:00 bis 17:00) E-Mail-Kontakt Volksbank Lüneburger Heide eGPersonalreferent (m/w/d) Standort Winsen Mit ca. 163.000 Kunden, mehr als 550 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sowie einer Bilanzsumme von rund 4 Mrd. Euro gehören wir zu den größten Genossenschaftsbanken in Deutschland. Ausgeprägte Kunden- und Marktorientierung sowie qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unsere Stärken. Für den Bereich Personal suchen wir an unserem Standort Winsen/ Luhe einen: Personalreferent (m/w/d) Schwerpunkt Personalcontrolling & Personalprozessmanagement Ihre wesentlichen Aufgaben: Konzeption und Bereitstellung HR-Reporting (zielgruppenspezifisch) Konzeption HR-Cockpits (zielgruppenspezifisch) Bereitstellung von Ad-hoc Auswertungen Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zum Bildungscontrolling Mitgestaltung von HR-Prozessen entlang der Prozesslandkarte (Standardisierung, Digitalisierung, Automatisierung) Konzeption Self-Service-Prozesse/ Zugangskanäle zur Personalarbeit für Mitarbeiter und Führungskräfte Vergabe/ Pflege von System-Berechtigungen Zusammenarbeit mit weiteren Fachbereichen des Hauses Ihr Profil: Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Personalwirtschaft, Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation Sie haben Berufserfahrung in der Personalarbeit oder im Personalcontrolling, idealerweise in einem Finanzdienstleistungsumfeld Sie überzeugen mit unternehmerischem und lösungsorientiertem Denken und Handeln Sie bringen ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und ein überzeugendes Auftreten mit, darüber hinaus sind Sie teamfähig und belastbar Sie übernehmen gerne Verantwortung und verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenmotivation Sie verfügen über einschlägige Kenntnisse in Microsoft M365, SAP und Personalmanagementsystemen (wünschenswert in geno.HR) Sie sind in der Lage, sich komplexe Sachverhalte selbstständig zu erschließen und haben eine Affinität zu Zahlen Das bieten wir Ihnen: 30 Tage Urlaub, sowie Bankfeiertage am 24.12. + 31.12. und Möglichkeit auf 5 weitere Urlaubstage Mobiles Arbeiten Flexible Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit von Gleitzeit und Gleittagen 13. Gehalt und Überstundenausgleich Vermögenswirksame Leistungen Persönliche und fachliche Bildungsangebote Gesundheitsförderung und Vorsorge, Vergünstigungen bei Sport- und Freizeitangeboten, Bikeleasing, Essensschecks, Auto-Abo, Sabbatical u.v.m. Bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben orientieren Sie sich an Ihrer Grundhaltung und Werteorientierung, die mit unseren Unternehmenswerten übereinstimmen. Sie sind bereit, zuverlässig und verbindlich zu handeln und Verantwortung für Ihr eigenes Verhalten zu übernehmen sowie eine hohe Leistungsbereitschaft zu zeigen. Sie lassen sich auf anstehende Veränderungen ein, haben Spaß daran Neues zu lernen und sich selbst weiterzuentwickeln. Für Fragen zu dieser Stellenausschreibung steht Ihnen Frau Aslan-Görlitz (Tel. 04171/884-419) oder Frau Ferdinand (Tel. 04171/884-255) gerne zur Verfügung. Bitte bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, sowie eines möglichen Eintrittsdatums. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über: https://vr.mein-check-in.de/vblh/position-102264 Online Bewerbung Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier. Impressum Datenschutz Barrierefreiheit Kontakte

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Referent Zoll und Verbrauchsteuern (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hamburg

Referent Zoll und Verbrauchsteuern (m/w/d) HOLBORN ist in Bewegung: Treiben Sie gemeinsam mit uns die Energiewende voran und leisten Sie Ihren Beitrag für eine CO2-ärmere Zukunft. Als fortschrittliches und energieeffizientes Unternehmen bieten wir Ihnen den idealen Rahmen, um sich aktiv in innovative Konzepte und grüne Projekte einbringen zu können. Damit Ihnen das gelingt, setzen wir uns als moderner Arbeitgeber für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und schaffen sichere und moderne Arbeitsplätze. Gemeinsam werden wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht und versorgen Hamburg und Norddeutschland auch in Zukunft zuverlässig und effizient mit Kraftstoffen, Heizprodukten und Grundstoffen für die chemische Industrie. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent Zoll und Verbrauchsteuern (m/w/d).Ihre Aufgaben zum Anpacken Ihre Verantwortung auf den Punkt gebracht: Sie übernehmen alle anfallenden Aufgaben im Bereich Zoll und Verbrauchsteuern von der Gestaltung der relevanten internen Arbeitsabläufe bis zur Kommunikation mit den externen Stakeholdern. Ihre Tätigkeiten im Detail: Mit viel Übersicht und Weitblick optimieren Sie die verbrauchsteuer- und zollrechtlichen Abläufe in unserem Unternehmen Sie fühlen sich dafür verantwortlich, dass die einschlägigen Gesetze und Verwaltungsvorschriften im Bereich Zoll und Verbrauchssteuern in vorbildlicher Weise durch unser Unternehmen eingehalten werden Für diesen Zweck erstellen Sie interne Arbeitsanweisungen und Checklisten. Engagiert treiben Sie abteilungsinterne und abteilungsübergreifende Projekte zum Themengebiet Zoll und Verbrauchssteuern voran Auf Basis Ihrer erworbenen Expertise unterstützen Sie unsere Geschäftsbereiche bei allen Entscheidungen zu verbrauchsteuer- und zollrechtlichen Aspekten Sie führen die Kommunikation mit externen Ansprechpartnern und erarbeiten Stellungnahmen und Bewilligungen für das Hauptzollamt Gewissenhaft erstellen Sie die Monats- und Jahresmeldungen sowie aussagekräftige Reportings Wir suchen Menschen mit Profil Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder ein Studium aus dem Bereich der Rechtswissenschaft Aufbauend auf Ihr Studium haben Sie bereits erste Berufserfahrung in der Wirtschaftsprüfung gesammelt Kenntnisse aus dem Bereich Verbrauchssteuern helfen Ihnen bei der Bearbeitung der beschriebenen Aufgaben Der Zugang und die Arbeit mit Gesetzestexten fällt Ihnen leicht, Sie sind in der Lage diese zu interpretieren und Stellungnahmen zu verfassen Auch zu komplexen Sachverhalten kommunizieren Sie souverän mit unterschiedlichen Ansprechpartnern auf Deutsch und Englisch Sie besitzen eine analytische und lösungsorientierte Arbeitsweise und denken stets unternehmerisch und vorausschauend HOLBORN bietet mehr Natürlich bieten wir Ihnen die zahlreichen Vorteile des Chemietarifvertrags und als sozial engagiertes Unternehmen einiges darüber hinaus. Sie erhalten ein Gleitzeitkonto, ein Lebensarbeitszeitkonto, eine 37,5-Stunden-Woche und Homeoffice-Tage, damit die Work-Life-Balance nicht nur ein Schlagwort ist. Freie Zeit: Bei uns sind 30 Tage Urlaub selbstverständlich, zwei Gleitzeittage pro Monat möglich. Jenseits des Durchschnitts bieten wir ein überdurchschnittliches Gehalt, regelmäßige tarifliche Gehaltserhöhungen, ein 13. Gehalt und, pünktlich zur Sommerzeit, ein Urlaubsgeld. Absicherung: Von HOLBORN erhalten Sie eine übertarifliche betriebliche Altersvorsorge, die ihresgleichen sucht, eine umfangreiche Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung sowie eine Pflegezusatzversicherung, und das alles ohne weniger Netto vom Brutto. Mit Corporate Benefits (online Shoppen mit Rabatten) und der Subventionierung Ihrer Fitnessstudiomitgliedschaft helfen wir beim Sparen. Für die besonderen Tage im Leben erhalten Sie Sonderurlaubstage und bei belastenden privaten Situationen Hilfe durch ein anonymes Unterstützungsprogramm durch eine externe Beratung. Wir kümmern uns auch um Ihr körperliches Wohlergehen: Unsere medizinische Abteilung liefert Unterstützung bei allen gesundheitsrelevanten Themen, und beim bezuschussten Essen in unserer Kantine werden alle satt. Und natürlich sind wir auch hinsichtlich der Mobilität ganz vorne: Ein monatliches Tankguthaben, ein HVV-ProfiTicket, reichlich Mitarbeiterparkplätze und ein JobRad-Programm helfen Ihnen dabei, flexibel in Bewegung zu bleiben. Sind wir der perfekte Arbeitgeber? Nein, denn wer ist schon perfekt. Aber eine unserer Stärken liegt in dem Bestreben, jeden Tag besser zu werden, egal ob durch die Optimierung unserer Führungskultur oder den Ausbau der Digitalisierung. Für uns sind Sie dann die richtige Unterstützung, wenn Sie, neben all den genannten Annehmlichkeiten, dadurch motiviert werden, mit uns aktiv den Wandel zur „Green Refinery“ zu gestalten. Denn dieses Vorhaben kann uns nur gelingen, wenn auch unsere neuen Teammitglieder diesen voller Tatendrang und Ideen mitgestalten wollen. Unser größter Benefit ist also, dass wir Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihren Teil zum Wandel unserer Raffinerie beizutragen und damit einen sinnhaften Beitrag zu einer CO2-ärmeren Zukunft zu leisten. Das klingt nach Ihrem neuen Job?! Über den Bewerben-Button ist Ihre Bewerbung nach nur wenigen Klicks bei uns. Zeitnahe Rückmeldung versprochen!

Referent*in in der Finanzbuchhaltung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hamburg

Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.500 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig Menschen sind unser Leben „Ich schätze besonders die Vielfalt und das die Kollegen immer ein offenes Ohr füreinander haben.“ Die Holding der Evangelischen Stiftung Alsterdorf verantwortet die strategische Organisation der Stiftung. Sie umfasst unterschiedliche Tätigkeitsbereiche im Managementprozess und unterstützt die verschiedenen Tochtergesellschaften. Für die Evangelische Stiftung Alsterdorf mit Sitz in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n Referent*in in der Finanzbuchhaltung (m/w/d) Arbeitsumfeld Als Referent*in Rechnungswesen werden Sie im Stabstellenbereich des Rechnungswesens angesiedelt und arbeiten direkt der Leitung Finanz-und Rechnungswesen zu. In dieser zentralen Rolle unterstützen Sie die Finanzabteilung und tragen zur Weiterentwicklung bei. Es besteht die Aussicht, zukünftig die Teamleitung eines neu gebildeten Teams zu übernehmen, wodurch zusätzliche Führungsverantwortung und weiterführende Gestaltungsmöglichkeiten entstehen. Wir bieten Einen zukunftsfähigen und modernen Arbeitsplatz in einem großen, renommierten und vielseitigen Unternehmensverbund Familienfreundliche und flexible Arbeitszeitmodelle im Sinne einer ausgewogenen Work-Life-Balance Ein wertschätzendes, leitbildorientiertes und familiäres Arbeitsumfeld, ein gutes Arbeitsklima und engagierte Kolleg*innen Einen sicheren und modernen Arbeitsplatz sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag der Diakonie (einschließlich Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub (auf Basis 5-Tage-Woche)) und weitere tarifliche Vorteile, wie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (ESVK), an der sich der Arbeitgeber finanziell beteiligt Neben der Möglichkeit, mobil zu arbeiten, besteht eine hohe zeitliche Flexibilität im Rahmen des bestehenden Gleitzeitmodells. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit ein Zeitsparkonto gemäß dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD) einzurichten Zuschüsse zum unternehmensgeförderten Leasing-Fahrrad von JobRad Ermäßigungen für Online Shopping- und Kulturangebote und ein kostengünstiges, bezuschusstes HVV Profi Ticket, das wie das Deutschlandticket unabhängig vom Wohnsitz deutschlandweit genutzt werden kann Eine kostenlose und anonyme Sozialberatung für persönliche Situationen (privat/beruflich). Aufgaben im Überblick Unterstützung bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB Ansprechpartner*in für Wirtschaftsprüfer*innen, Steuerberater*innen und interne Abteilungen Optimierung und Weiterentwicklung von Prozessen im Rechnungswesen Beantwortung von steuerlichen und bilanziellen Fragen der Kolleg*innen Bereitstellung der Unterlagen für den/die Steuerberater*in Erstellung und Versendung der Umsatzsteuervoranmeldung Veröffentlichung der Jahresabschlüsse im Bundesanzeiger Wir suchen Eine*n neue*n Mitarbeiter*in mit erfolgreich abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung und einer Zusatzqualifikation als Bilanzbuchhalter*in oder einer vergleichbaren Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen, idealerweise in einer Non-Profit-Organisation oder im sozialen Bereich Umfassende Erfahrung in SAP ERP 6.0 FI sowie einen routinierten Umgang mit MS-Office, insbesondere MS Excel Fundierte Kenntnisse in der Rechnungslegung nach HGB Analytisches Denkvermögen und eine präzise, strukturierte Arbeitsweise Hohe Eigeninitiative und ausgeprägte Teamfähigkeit Kommunikationsstärke und ein souveränes Auftreten. Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns. Vergütung: Nach KTD (kirchlicher Tarifvertrag Diakonie) Arbeitsbeginn: Ab sofort Befristung: Unbefristet Arbeitszeit: 75-100% Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Fragen beantwortet Ihnen gern: Ingo Ketelsen Leiter Finanz- und Rechnungswesen Telefon: 040 5077 4016 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Portal. Evangelische Stiftung Alsterdorf Kennziffer: 24-esa-00473 www.alsterdorf.de

Referent (m/w/d) strategischer Einkauf & Vertragsmanagement
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hamburg

Nächster Halt: Karriere!Wir suchen Dich! Für drei Bundesländer, acht Kreise, 30 Verkehrsunternehmen und rund 3,67 Mio. Einwohner übernimmt der hvv das Management des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in der Metropolregion Hamburg. Mit rund 90 Mitarbeitenden ist die hvv GmbH die Regieorganisation und sorgt für einen leistungsfähigen sowie benutzerfreundlichen ÖPNV. Du begeisterst Dich für das Beschaffungs- & Vertragsmanagement und hast ein gutes Gespür für Prozesse? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren kaufmännischen Bereich einen versierten Einkaufsexperten (m/w/d) mit ausgezeichneten Kommunikationsfähigkeiten, der den hvv unterstützt und unseren Beschaffungsprozess weiter optimiert. Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen.Referent (m/w/d) strategischer Einkauf & VertragsmanagementDeine Aufgaben: Federführende Konzeptionierung und Abwicklung des strategischen Einkaufs Du erarbeitest in Abstimmung mit dem Führungsteam und dem Justiziar das Konzept, wie der strategische Einkauf im Kontext des öffentlichen Vergaberechts künftig effizient abgebildet werden kann, setzt dieses um und bist für die laufende Abwicklung und Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse zuständig. Verantwortung für die Abwicklung von Vergabeverfahren Du bist die Hauptansprechperson für alle durchzuführenden Vergabeverfahren (eVergabe) nach den Regelungen des öffentlichen Vergaberechts, treibst die Prozesse mit den beauftragenden Bereichen und dem Controlling (hinsichtlich Budgetplanung) voran und unterstützt in der Aufarbeitung und Erstellung aller notwendigen Unterlagen und Dokumentationen. Begleitung des operativen Einkaufs Du begleitest den operativen Einkauf der Abteilungen im Hinblick auf die vertrags- und gesetzeskonforme Abwicklung und stellst den Informationsfluss für das Controlling sicher. Evaluierung und Verhandlung von Verträgen / Pflege der Vertragsdatenbank Du sorgst im Rahmen der Pflege der Vertragsdatenbank dafür, dass alle Verträge entsprechend den Vorgaben dokumentiert und abgelegt sind, bei Bedarf bzw. frühzeitig vor Vertragsende evaluiert und neu ausgeschrieben werden. Für Budgetplanungs- bzw. Hochrechnungsprozesse schaffst Du so Transparenz. Deine Qualifikation: Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse des Einkaufs / der Beschaffung und des öffentlichen Vergaberechts sowie Vertragsrechts Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Spaß an der Zusammenarbeit in einem multidisziplinären Team Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Was wir Dir bieten: Flexible Arbeitszeiten sowie Freizeitausgleich bei Mehrarbeit Möglichkeit, bis zu 80 % mobil zu arbeiten Kostenfreies hvv Deutschlandticket als Jobticket 30 Urlaubstage Eine betriebliche Altersvorsorge Wie geht's weiter? Am besten mit Deiner Bewerbung einschließlich Angaben zu Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit, auf die sich Nicole Thiel freut. Hamburger Verkehrsverbund GmbH | Frau Nicole Thiel | Brooktorkai 18 | 20457 Hamburg job@hvv.de | www.hvv.de Die hvv GmbH fördert die Gleichstellung aller Geschlechter. Das unterrepräsentierte Geschlecht wird bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Wir freuen uns auf Dich!

Referent*in (m/w/d) Grundsatzfragen und Organisation
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Halstenbek

Referent*in (m/w/d) Grundsatzfragen und Organisation Die Gemeinde Halstenbek mit ca. 18.000 Einwohner*innen (m/w/d) und mit dem Naherholungsgebiet Krupunder See liegt in landschaftlich reizvoller Lage am Stadtrand von Hamburg. Autobahn und S-Bahn bieten optimale Verkehrsanbindungen in die Hamburger Innenstadt. Alle allgemeinbildenden Schulen mit entsprechenden Sportstätten sowie mehrere Kindertagesstätten unter eigener und fremder Trägerschaft befinden sich am Ort. Zwei Büchereien und ein Jugendzentrum runden das Angebot ab. Im Fachdienst Personal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Anstellung:Referent*in (m/w/d) Grundsatzfragen und Organisation in Teil- oder VollzeitWir bieten Ihnen: Ein Entgelt nach der Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) (tarifliches Jahresvollzeitgehalt von ca. 49.481 Euro brutto bis 69.022 Euro brutto je nach Qualifikation) Flexible Arbeitszeitmodelle (Rahmenarbeitszeit von 06:00 Uhr bis 20:00 Uhr) und attraktive Lösungen, wie mobiles Arbeiten (bis zu 50%), zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf Sonderleistungen des öffentlichen Dienstes: Jahressonderzahlung im Juli und November, betriebliche Altersvorsorge (VBL) Eine gute Erreichbarkeit mit Mobilitätszulage von 30 € im Rahmen eines HVV-Job-Tickets Premium (Deutschland-Ticket) 30 Tage Urlaub/Jahr bei einer 5-Tage-Woche + 2 zusätzliche freie Tage an Heiligabend und Silvester Vollumfänglicher Freizeitausgleich für Mehrarbeit Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine moderne Verwaltung auf dem Weg in die digitale Zukunft mit der entsprechenden technischen Ausstattung sowie ergonomischen Arbeitsplätzen mit höhenverstellbaren Schreibtischen Ihr Anforderungsprofil: Hochschulabschluss in den Bereichen Public Management, Betriebswirtschaftslehre, Rechts- oder Politikwissenschaften oder in einem ähnlichen Studiengang oder eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r (m/w/d) mit einem abgeschlossenen Angestelltenlehrgang II Gute Kenntnisse im kollektiven Arbeitsrecht sowie auf dem Gebiet des öffentlichen Tarifrechts (TVöD) vorteilhaft Fundierte EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten sowie die Bereitschaft sich in neue Softwareprogramme einzuarbeiten (MS Excel, MS Visio, Dataport) Soziale Kompetenz, selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein sowie Teamgeist Analytische Arbeitsweise und Lösungsorientierung Kommunikationsvermögen und Verhandlungsgeschick Know-how in der Erfassung von komplexen Situationen und die Bereitschaft, diese auszugestalten Ihre Aufgaben: Erarbeitung und Bearbeitung der Aufbau- und Ablauforganisation der Verwaltung, wie z.B. Organigramme, Aufgabengliederungs- und Geschäftsverteilungspläne, Aktenordnung etc. Federführende Mitwirkung bei der Durchführung von Organisationsberatungen Unterstützung der Implementierung und Optimierung von Geschäftsprozessen Erstellung von Dienstanweisungen und Dienstvereinbarungen in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Bearbeitung und Anpassung des Stellenplans mit dem System dPersonalmanagement (dataport) Erarbeitung von Stellenbewertungen und Stellenbemessungen in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister inkl. der Erstellung von Stellenbeschreibungen Beteiligung der politischen Ausschüsse im Rahmen des Aufgabengebiets auf Basis der Gemeindeordnung und Gemeindehaushaltsverordnung Schleswig-Holstein Konzeptionelle Erarbeitung und Aufbereitung von Analysen, Berichten, Statistiken sowie fachlich fundierten Entscheidungsvorlagen für die Personalleitung Abwicklung des zentralen Formularwesens Die Gemeinde Halstenbek fördert die Gleichstellung von Frauen und fordert diese ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Die Gemeinde Halstenbek setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ein. Daher werden schwerbehinderte Menschen und diesen Gleichgestellte bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.06.2024.Ihre Bewerbung enthält: Angabe der Kennziffer: GH-P-05-2024-17 Lebenslauf Prüfungszeugnisse Arbeitszeugnisse Frühestmöglichen Eintrittstermin Gewünschte Arbeitszeit und -verteilung Ihre Gehaltsvorstellungen Senden Sie Ihre Bewerbung als PDF-Datei mit max. 10 MB an: karriere@halstenbek.deHaben Sie Fragen? Für fachliche Fragen steht Ihnen die Personalleitung Herr Peemöller (Tel. 04101 491-166) zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen Frau Zaborski (Tel. 04101 491-248). Gemeinde Halstenbek Der Bürgermeister, Gustavstraße 6 25469 Halstenbek per E-Mail an: karriere@halstenbek.de www.halstenbek.de

HR Generalist (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Buchholz in der Nordheide

Wir sind ein profitables Dienstleistungsunternehmen mit über 120 Mitarbeitern und rund 40.000 Kunden. Unser Kerngeschäft mit Energie lässt durch steigenden Wettbewerb und die Implikationen der Energiewende eine neue Dynamik mit Herausforderungen und Chancen erwarten. Zusätzlich bieten wir über ein eigenes Glasfasernetz mit großem Erfolg Highspeed-Internet-Lösungen für den digitalen Datenverkehr. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einenHR GENERALIST (M/W/D) Teamgeist und Eigenverantwortung haben einen zentralen Stellenwert in unserem Unternehmen und prägen die Strategie der HR (Human Resources) Aufgaben. Als HR Generalist führen Sie unsere Personalabteilung und unterstützen die effizienten Betriebsabläufe.Ihre Aufgaben: Verantwortung für die Personalbeschaffung, die Durchführung von Weiterbildungs- und Personalentwicklungsmaßnahmen sowie die Entwicklung von HR-Zielen und Leitlinien für die Betriebsabläufe Administration aller Personalprozesse wie Arbeitsverträge, Ablauf- und Einarbeitungspläne, Arbeitnehmerleistungen, Entgeltabrechnungen, Zeiterfassung sowie weiterer personalbezogener Maßnahmen Erste Anlaufadresse für die Mitarbeitenden bei Themen wie Verhalten am Arbeitsplatz, Arbeitsrecht, gesundheitliche Probleme, Abwesenheit, Beschwerden, berufliche Weiterentwicklung u.a. Schnittstelle zwischen Auszubildenden und dualen Studenten zu Ausbildern Ihr Profil: Entsprechende fachliche Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in einer Personalabteilung sowie Ausbilder nach AEVO Ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten und empathisches Auftreten gegenüber allen Mitarbeitenden Lösungsorientiertes, sachliches und zugewandtes Vorgehen sowie fundierte Kenntnisse über Personalverfahren und -richtlinien Versierte Kenntnisse im Umgang mit Personalsoftware und deren Aktualisierung sowie MS-Office-Anwendungen Einsatzfreude, Kreativität sowie selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise Wir bieten Ihnen: Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit vor den Toren Hamburgs Ein dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie Eigenverantwortung, Teamgeist sowie persönliche Gestaltungsräume verbinden können Flexibles Arbeitszeitmodell Attraktive Vorteile durch Tarifbindung (Weihnachtsgeld, 30 Tage Jahresurlaub u.v.m.) Kurze Entscheidungswege Betriebliche Altersversorgung Ergreifen Sie Ihre Chance! Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an sekretariat@buchholz-stw.de. Stadtwerke Buchholz i.d.N. GmbH Personalabteilung Tel. 04181 / 208-0 www.buchholz-stadtwerke.de

Personalsachbearbeiter/in (m/w/d)
Stellenanzeige aus dem Niendorfer Wochenblatt + Hamburger Wochenblatt
Hamburg

Das Deutsche Klimarechenzentrum (DKRZ) ist die zentrale Simulations- und Datenverarbeitungseinrichtung der deutschen Klima- und Erdsystemmodellierungsgemeinschaft und eine der führenden Einrichtungen auf diesem Gebiet. Das DKRZ betreibt nicht nur Supercomputer der höchsten Leistungsklasse und eines der weltweit größten Daten- und Archivsysteme, sondern beteiligt sich auch an zahlreichen nationalen und internationalen Projekten zur Verbesserung der Software und Infrastruktur für die Klimamodellierung. Hier bieten wir eine Stelle als Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) in Teilzeit (12 – 19,5 Std./Woche möglich) Ihre Aufgaben:- Durchführung des Bewerbermanagements- Abwicklung aller personaladministrativen Angelegenheiten im Einstellungsprozess- Erstellung unterschriftsreifer Arbeitsverträge auf Grundlage tarifrechtlicher, gesetzlicher sowie geltender Betriebsvereinbarungen und Vorschriften- Erstellung von Stellenbeschreibungen und -bewertungen/Eingruppierung neuer Mitarbeitender sowie ggf. Neubewertung bereits vorhandener Stellenbeschreibungen- Stufenberechnung und -zuordnung für neue Mitarbeitende- Aufstellung und Errechnung der voraussichtlichen Personalausgaben im Rahmen der mittelfristigen Planung für Drittmittel-finanzierte Mitarbeitende- Anlegen und Führen der Personalakten inkl. Ablage- Führen von Statistiken- Durchführung von Reisekostenabrechnungen nach dem Bundesreisekostengesetz Ihr Profil:- Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung bzw. gleichwertige relevante Kenntnisse und Erfahrungen- Gerne Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung, idealerweise im Anwendungsbereich des TVöD Bund- Vorzugsweise sind Fachkenntnisse im Tarif- und Eingruppierungsrechts des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) und des Versorgungsrechts (VBL) vorhanden- Routinierter Umgang mit EDV-gestützten Anwendungen und MS-Office- Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie ein sicheres und freundliches Auftreten- Selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit- Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Unser Angebot:- Interessante Aufgabe in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien- Zentraler Arbeitsplatz mitten im Herzen von Hamburg- Flexible Arbeitszeiten- Arbeiten im Home-Office nach Probezeitende teilweise möglich- Die Vergütung erfolgt nach TVöD Bund- Betriebliche Altersversorgung (VBL)- Jahressonderzahlung, Leistungsorientierte Bezahlung (LOB)- Arbeitgeberzuschuss zum Deutschlandticket als Jobticket- Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ausgeprägte Einarbeitung Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des Kennzeichens DKRZ 10_2024 bis spätestens 01.06.2024 per E-Mail an bewerbungen@dkrz.de Deutsches Klimarechenzentrum GmbHPersonalverwaltungBundesstraße 45a20146 Hamburg

Personalsachbearbeiter (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Rellingen

Autohof Reimers Steigen Sie ein. Die Autohof Reimers GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit einer langen Geschichte. Mit sechs Standorten in und um Hamburg entwickelte sich unser Unternehmen zu einem der größten Autohäuser für die Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Škoda, SEAT, CUPRA sowie Audi Service. Wir bieten hochwertige Neuwagen, Tageszulassungen und Gebrauchtwagen sowie Zubehör und Service. Als erfolgreiches mittelständisches Autohaus zählen wir auf derzeit etwa 320 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die wiederum von unserer langjährigen Beständigkeit und immer neuen Perspektiven profitieren. Wir suchen für unseren Standort Rellingen ab sofort einen Personalsachbearbeiter (m/w/d) Ihre Aufgaben: Termin- und qualitätsgerechte Abwicklung sämtlicher administrativer Personalthemen (Austritte, Eintritte, Elternzeit, Geburten, Hochzeiten, Jubiläen, Mutterschutz, Arbeitszeugnisse, etc.) Erstellung von Verträgen, Abmahnungen und sonstiger personalrelevanter Dokumente Unterstützung bei der Betreuung des Zeiterfassungssystems Administrative Betreuung des Recruiting¬Prozesses mittels unseres Bewerbermanagementsystems Anlage und Führen von digitalen Personalakten Sicherstellung der Schnittstelle zwischen Führungskräften, Lohn- und Gehaltsbuchhaltung und Arbeitszeiterfassung Annahme und Weiterleitung von arbeitsvertraglichen und personalrechtlichen Fragestellungen Durchführung allgemeiner Verwaltungsaufgaben und Bürotätigkeiten im Personalwesen Ihr Profil: abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Berufserfahrung im Bereich Personalwesen Sehr guter Umgang mit allen gängigen Office-Programmen Selbstständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise Präzision und Zuverlässigkeit in der Arbeit Vertrauenswürdigkeit und Diskretion Freude am Umgang mit Menschen Spaß an der Optimierung von Abläufen und Bereitschaft zur Mitgestaltung neuer Prozesse Unser Angebot: Angenehmes Betriebsklima und wertschätzendes Miteinander Gezielte Weiterbildungsmaßnahmen und gute Entwicklungsmöglichkeiten Leistungsgerechte Vergütung Betrieblicher Vermögensaufbau Gesundheitsförderung Kostenlose Mitarbeiterparkplätze Rabatte für Mitarbeiter (z.B. Ersatzteile) E-Bike Leasing für Mitarbeiter Attraktiver Standort nahe Hamburg (direkte Nähe zur Autobahn A23) Schlagen Sie bei uns eine neue Route ein! Wenn Sie diese berufliche Herausforderung mit interessanten Perspektiven reizt, dann möchten wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns auf Ihre Bewerbung! Autohof Reimers GmbH Rellingen · Pinneberg · Hamburg · Schenefeld · Norderstedt Autohof Reimers GmbH Stawedder 17-21, 25462 Rellingen Ansprechpartner/-in: Robert Kainert Jetzt bewerben ? ?

Jurist / Juristin (m/w/d) Personalmanagement
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hamburg

Jobs & KarriereHerzlich Willkommen am Hamburg Airport Als fünftgrößter Flughafen Deutschlands verbinden wir die Faszination Fliegen mit hanseatischer Tradition und Weltoffenheit. Mit rund 1.800 Mitarbeitenden in der Hamburg Airport Gruppe schätzen wir Vielfalt in allen Formen: Wir stehen für Toleranz, Respekt und Offenheit. Für den Zentralbereich Personal suchen wir Verstärkung. Der Zentralbereich Personal berät und unterstützt in sämtlichen personalrelevanten Fragestellungen und ist unter anderem für die Personalauswahl- und Betreuung sowie Aus- und Weiterbildung verantwortlich. Wir suchen ab sofort für unbefristet in Vollzeit eine/nJurist/in (m/w/d) PersonalmanagementDich erwarten spannende Aufgaben: Bearbeitung von arbeitsrechtlichen Fragestellungen: Du erstellst praxisorientierte Änderungsvorschläge bei gesetzlichen und tarifvertraglichen Änderungen sowie arbeitsrechtlichen Einzelfragen Mitwirkung bei übergreifenden Personalprojekten: Du unterstützt bei Projekten im Personalmanagement Übernahme von Fällen der Arbeitsgerichtsbarkeit: Du übernimmst die Verantwortung bei der Durchführung von Fällen der Arbeitsgerichtsbarkeit Erstellung/Veröffentlichung von Informationen für Beschäftigte/Führungskräfte mit personalrechtlichen Hintergründen: Du erstellst und veröffentlichst aktuelle personalrechtliche Informationen Zusammenarbeit mit den Personalmanagern: Du unterstützt die operativen Teams des Personalmanagements in fachbezogenen Themen Begleitung der Fachbereiche in Digitalisierungsprojekten mit Schwerpunkt BetrVG: Du begleitest und unterstützt unsere Fachbereiche in Bezug auf die Mitbestimmung nach dem BetrVG sowie bei der Erstellung von Betriebsvereinbarungen Durchführung von Verhandlungen: Du übernimmst Verhandlungen mit dem Betriebsrat in Fällen des BetrVG Dich zeichnet aus: Erfolgreich abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen, idealerweise Berufserfahrung im oben genannten Aufgabenfeld Erfahrung in der Anwendung von tariflichen und gesetzlichen Vorgaben im Personalwesen IT-Affinität vor dem Hintergrund des Personalmanagements, idealerweise Erfahrung im Umgang mit Digitalisierungsprojekten sowie bei der Beantwortung Fragestellungen in allen Aspekten des Arbeitsrechts Erfahrung in der Bearbeitung von Problemstellungen mit arbeitsrechtlichem Hintergrund Fähigkeit, abstrakte Themengebiete in konkrete Maßnahmen umzusetzen Sicherer Umgang mit der MS Office Standard-Software Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und organisatorisches Geschick, gute deutsche schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Kommunikationsvermögen Selbstständige, zuverlässige und analytische Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit, Loyalität und Verschwiegenheit Unsere Benefits Gesundheitsvorsorge Mitarbeiterrestaurant Tarifliche Vergütung Weiterbildungsmöglichkeiten Zuschuss zum Job-Ticket Betriebssport Mitarbeiterparkplätze Mobiles ArbeitenInteressiert? Auf deine Bewerbung freut sich Jutta Döring aus dem Zentralbereich Personal online über unser Karriereportal. Flughafen Hamburg GmbH HR Operations Flughafenstraße 1-3 22335 Hamburg

Referent Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Norderstedt

Wir sind eines der führenden Home-Healthcare-Unternehmen in Deutschland und bieten ganzheitliche Lösungen und Konzepte für die Heimtherapie bzw. die Außerklinische Intensivpflege. Unser Angebot gliedert sich in drei Geschäftsbereiche: Respiratorische Therapien, Infusionstherapien und Außerklinische Intensivpflege. VitalAire hilft chronisch kranken Patient*innen, die durch das fachärztliche Personal eingeleitete Behandlung mit medizinischen Geräten, Arzneimitteln und Pflege zu Hause selbstständig und erfolgreich fortzusetzen. Über 190.000 Patient*innen werden von uns deutschlandweit betreut. Wir möchten beweglich bleiben und als Team die VitalAire der Zukunft entwickeln. Darum geht es bei uns - das macht uns aus. Hier macht es Klick. Wir investieren in die Zukunft und sind daher in fast allen Bereichen auf der Suche nach kompetenten und engagierten Mitarbeiter*innen. Kümmern ist dein Ding? Du brennst für das Gesundheitswesen und bist auf der Suche nach neuen Herausforderungen im medizinischen Umfeld? Du willst einen Minijob, bei dem sich Patient*innen wirklich rundum gut versorgt fühlen? Bewirb dich jetzt bei uns alsReferent Finanz- und Rechnungswesen (m/w/d) NorderstedtGemeinsam die VitalAire der Zukunft gestalten, damit es Klick macht | Dein Einsatz Wir suchen Dich zur Verstärkung unseres Teams sowie als unterstützende Position der Leitung Finanzen und Administration Dich erwartet ein eigenständiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet innerhalb des Teams, in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Leitung des Bereiches Mit Know-how und Weitsicht leistet Du deinen Beitrag zu Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB und IFRS Du agierst routiniert als Ansprechpartner*in für Wirtschafts- und Steuerprüfer und andere Schnittstellen. Projekte im Finanzbereich werden von Dir proaktiv unterstützt und durchgeführt, auch im Bereich Prozessoptimierungen Du beantwortest bilanzielle Fragestellungen und bearbeitest diverse Finanz-, Integrations- und Steuerthemen Die Mitarbeit bei Versicherungs- und Verwaltungsthemen gehört ebenfalls zu Deinem Aufgabengebiet Abgerundet wird Dein Aufgabengebiet durch verschiedene konzernweite Finanzthemen Wir geben Dir die Chance, Deine Talente und Stärken einzusetzen und schnell Verantwortung zu übernehmen Das überzeugt uns| Dein Profil Erfolgreiches betriebswirtschaftliches Studium, idealerweise mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen / Rechnungslegung Einschlägige Berufspraxis in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Alternativ langjährige Erfahrung als Bilanzbuchhalter in der Erstellung von HGB- und IFRS-Abschlüssen Grundkenntnisse im Gesellschaftsrecht und Steuerrecht Von Vorteil: gute SAP-Anwenderkenntnisse, insbesondere im FI-AA-Modul (einschließlich der Abhängigkeiten zu anderen Modulen) Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift, analytische und strukturierte Denkweise, Zahlenaffinität und ausgeprägte Problemlösungsfähigkeiten Zuverlässiger, kommunikationsstarker Teamplayer mit Lust auf neue Herausforderungen Das überzeugt dich: Hier macht es Klick | Unser Angebot Ankommen leicht gemacht: Wir legen großen Wert auf ein gutes Miteinander. Hilfsbereite und sympathische Kolleg*innen heißen dich mit offenen Armen willkommen und freuen sich auf den gemeinsamen Austausch in regelmäßigen Meetings. Wie für dich gemacht: Mit unserem breit gefächerten Weiterbildungsangebot kannst du deinen Wissenshorizont individuell und bedarfsgerecht erweitern - beste Voraussetzungen, um an neuen Herausforderungen zu wachsen. Dein Einsatz zahlt sich aus: Dein Engagement belohnen wir mit einer fairen Vergütung - inkl. betrieblicher Altersvorsorge. Dank Gleitzeit, zwei Tage Homeoffice (mobiles Arbeiten) pro Woche sowie 30 Tagen Urlaub pro Jahr bleiben Arbeit und Freizeit stets in Balance. Darüber hinaus bieten wir dir die Möglichkeit eines Jobrad Leasings, kostenlose Parkplätze, freie Getränke und weitere Benefits, wie z.B. eine bezuschusste Urban Sports Club Mitgliedschaft. Zusätzlich für dich und deine Angehörigen (Eltern, Kinder und Partner*in): Über myFürstenberg erhältst du ein (digitales) Angebot zur Stärkung der mentalen Gesundheit und individuellen Weiterentwicklung - wie z.B. im Bereich Beruf & Arbeitsplatz, Persönlichkeit, medizinische Beratung sowie Familie und Partnerschaft. Du hast noch Fragen? Unser Recruitingteam beantwortet sie dir gerne unter folgender Telefonnummer oder per WhatsApp: 0173-4149615 in der Zeit von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Hat es bei dir Klick gemacht? Dann bewirb dich jetzt online - inklusive des gewünschten Starttermins und deiner Gehaltsvorstellung mit deinem Lebenslauf und einer kurzen Information, warum es bei dir Klick gemacht hat. Ein Anschreiben ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf DICH! VitalAire GmbH Personalabteilung Bornbarch 2 22848 Norderstedt Arbeitsort: Norderstedt Anstellungsart: unbefristet Sie haben noch Fragen? Telefon +49 173-4 149 615 , wir beantworten sie gerne. VitalAire GmbH Bornbarch 2 22848 Norderstedt www.vitalaire.de * Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns zählen Sie und Ihre Talente, mit denen wir Sie herzlich in unserer Mitte willkommen heißen. Dies zählt ebenso für Schwerbehinderte Bewerber, die bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt werden.

Personalsachbearbeiter (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hamburg

Personalsachbearbeiter (m/w/d) Das Kernspinzentrum Hamburg mit seinen zentralen Standorten in der Europa Passage, Harburg, Eidelstedt und Eppendorf steht für exzellenten Patientenservice und breit gefächerte medizinische Diagnostik auf höchstem Niveau.Deine Aufgaben Du übernimmst alle administrativen Aufgaben von Eintritt bis Austritt des Mitarbeiters sowie der Erstellung von Verträgen, Vertragsänderungen, Vereinbarungen, Bescheinigungen, Zeugnissen, etc. Du pflegst die Stammdaten sowie die elektronischen Personalakten in unserem HR-System „HRworks“ Du berätst die Mitarbeiter zu abrechnungsrelevanten Angelegenheiten sowie zu sonstigen Fragen zum Arbeitsverhältnis Du kontrollierst die Abwesenheiten der Mitarbeiter und pflegst die Daten in unserem HR-System „HRworks“ Du übernimmst die eigenständige Vorbereitung und Kontrolle der Entgeltabrechnung Du übernimmst die Kommunikation zwischen unserem externen Steuerbüro, den Krankenkassen sowie Behörden Dein Profil Du hast eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und bereits mindestens 1-2 Jahre praktische Erfahrungen in der Personalsachbearbeitung inklusive der vorbereitenden Entgeltabrechnung Ein hohes Maß an Selbstständigkeit sowie eine verantwortungsvolle und strukturierte Arbeitsweise sind für dich selbstverständlich Du zeichnest dich durch eine hohe Serviceorientierung, Genauigkeit sowie Freude an der Arbeit aus Menschlich überzeugst du durch Teamgeist und eine hohe Einsatzbereitschaft Sichere MS-Office Kenntnisse runden dein Profil ab Das bieten wir Unbefristetes Arbeitsverhältnis 30 Tage Urlaub sowie Sonderurlaub am 24.12. & 31.12. Interessante und vielseitige Tätigkeiten Arbeiten mit modernem Equipment Angenehmes Betriebsklima mit flachen Hierarchien und Kommunikation auf Augenhöhe Zuschuss zum Deutschlandticket Monatlich steuerfreier Sachbezug in Form einer aufladbaren Benefits-Card Fahrradleasing Attraktive Mitarbeitervorteile (corporate benefits) Tolle Teamevents und Sommerfeste Gute Verkehrsanbindung Kaffee, Wasser und Obst zum freien Verzehr Tätigkeitsbereich Personalwesen Karrierestufe mit Berufserfahrung Arbeitszeit Vollzeit Standort Hermannstraße 15, 20095 Hamburg, Deutschland Arbeitsverhältnis FestanstellungKontaktperson Sarah Witte: 0403020800623 E-Mail anzeigen Teilen

Wirtschaftsreferent*in
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hamburg

Wirtschaftsreferent*inBehörde für Justiz und Verbraucherschutz, Staatsanwaltschaft Hamburg Job-ID: J000021529 Startdatum: schnellstmöglich Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit (unbefristet) Bezahlung: BesGr. A13 HmbBesGWir über uns Willkommen bei der Staatsanwaltschaft Hamburg, der zweitgrößten Ermittlungs-, Anklage- und Vollstreckungsbehörde Deutschlands. Mehr als 650 Mitarbeitende in verschiedenen Funktionen bearbeiten hier jährlich über 325.000 neue Verfahrenseingänge. Künftig hätten wir dabei gern Sie in unserem Team. Als Wirtschaftsreferent*in unterstützen Sie mit Ihren wirtschafts- und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen insbesondere unsere Staatsanwält*innen der Hauptabteilung V in den Abteilungen für Wirtschafts- und Steuersachen. Außerdem ist Ihr ökonomisches Know-how auch bei anderen Abteilungen der Staatsanwaltschaft sehr gefragt. Sie werden aufgrund der Ermittlungstätigkeit in ein Beamtenverhältnis berufen, das an besondere Voraussetzungen geknüpft ist. Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg und Staatsanwaltschaft im Justiz-Portal.Ihre Aufgaben Ihr Aufgabenspektrum umfasst sowohl Tätigkeiten als Ermittlungsperson als auch weisungsfreie und eigenverantwortliche Sachverständigentätigkeiten. Sie befassen sich versiert mit komplexen (betriebs-)wirtschaftlichen, bilanz-, steuer- und handelsrechtlichen Fragen im strafrechtlichen Zusammenhang. Sie ermitteln in Steuer- und Wirtschaftsstrafsachen: Zum Beispiel nehmen Sie an Durchsuchungen teil, werten Beweismittel aus und vernehmen Verfahrensbeteiligte, um z.B. Betrugs-, Untreue- oder Insolvenzdelikte aufzuklären. In Gerichtsverhandlungen treten Sie u.a. als sachverständige*r Zeugin bzw. Zeuge auf. Sie geben Ihr wichtiges steuer- und betriebswirtschaftliches Fachwissen außerdem gerne in praxisnahen Schulungen an unsere Staatsanwält*innen weiter. Ihr ProfilErforderlich Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung einschlägige hauptberufliche Tätigkeit von mindestens drei Jahren Außerdem erfüllen Sie die sonstigen Voraussetzungen für eine Berufung in das Beamtenverhältnis (diese werden im Laufe des Bewerbungsverfahrens geprüft, sprechen Sie uns bei Fragen gerne an). Wenn Sie bereits Beamtin bzw. Beamter sind: Laufbahnbefähigung für das zweite Einsteigsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Allgemeine Dienste Vorteilhaft Berufserfahrung z.B. als Wirtschaftsreferent*in einer Strafverfolgungsbehörde, in der Wirtschaftsprüfung oder Innenrevision und Praxis in der Beschaffung, Sichtung und Auswertung von Geschäftsunterlagen sowie im Abfassen von Prüfberichten oder vergleichbaren gutachterlichen Stellungnahmen umfassende Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen sowie der einschlägigen Rechtsgebiete sicheres Urteilsvermögen sowie ein konzeptionelles und über Fachgrenzen hinausreichendes analytisches Denkvermögen selbstbewusstes Auftreten, ausgeprägte Eloquenz & Konfliktfähigkeit (z.B. für den Auftritt im Gerichtsverfahren) sowie Teamfähigkeit in einem hohen Maß Unser Angebot eine Stelle, unbefristet, sofort besetzbar Bezahlung nach Besoldungsgruppe A13 Hamburgisches Besoldungsgesetz Anerkennung förderlicher Berufserfahrung durch Anrechnung auf die Erfahrungsstufe innerhalb der angegebenen Besoldungsgruppe Vertrauensarbeitszeit sowie 30 Tage Erholungsurlaubsanspruch bei Verteilung der Arbeitszeit auf fünf Wochentage ein zentral gelegener Arbeitsplatz in einem modernen Bürogebäude in der Ludwig-Erhard-Straße Dienstrad-Leasingangebot kostengünstige Mitgliedschaft im Sport- und Wellnessnetzwerk EGYM Wellpass und vielfältige Angebote zur Gesundheitsförderung Ihre BewerbungBitte übersenden Sie uns folgende Dokumente: aussagekräftiges Anschreiben tabellarischer Lebenslauf Nachweise für die Erfüllung der genannten erforderlichen Bewerbungsvoraussetzungen wenn vorhanden aktuelle dienstliche Beurteilung bzw. aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als drei Jahre) für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen entsprechenden Nachweis Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur für Personen, die bereits im öffentlichen Dienst beschäftigt sind oder waren) Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen Kontakt bei fachlichen Fragen Staatsanwaltschaft Hamburg Leitung der Wirtschaftsfachabteilung Burghardt Link +49 40 428 43-1822Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren Staatsanwaltschaft Hamburg Personalleitung Annika Böttcher +49 40 428 43-1705

Referent (m/w/d) Kreditmanagement
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hamburg

Lehmann&Voss&Co. vermarktet seit über 125 Jahren chemische und mineralische Rohstoffe, Additive sowie Kunststoff-Spezialitäten. Heute sind wir ein leistungsstarkes, internationales Unternehmen, das in unterschiedlichsten Geschäftsbereichen umfassende Leistungen von der weltweiten Beschaffung über Entwicklung, Produktion, Vertrieb bis zur Logistik bietet. Wir versorgen Industrien in ganz Europa mit innovativen Produkten und neuen Technologien. Für unseren Servicebereich Finanzen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt tatkräftige und vertrauensvolle Unterstützung in der Kredit- und Bonitätsprüfung für die LEHVOSS Gruppe einenReferenten (m/w/d) KreditmanagementIhre Aufgaben: Durchführung professioneller Bonitätsprüfungen für die Lehmann&Voss sowie Tochterunternehmen zur Vermeidung von Forderungsausfällen Einholen und Analysieren entsprechender Auskünfte sowie Festlegen und Überwachen der Kreditlinien Verwaltung und Monitoring von Bankgarantien und -bürgschaften sowie Pflege der Stammdaten Überwachung der in Zusammenhang mit dem Kreditmanagement stehenden Richtlinien und deren Weiterentwicklung Monitoring und ggf. Optimierung der neuen Kreditmanagementsoftware Fachspezifische Schulung der Vertriebsmitarbeitenden in den Geschäftsbereichen Ihre Kompetenzen: Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder betriebswirtschaftliches Studium o. Ä., idealerweise mit Zusatzqualifikation als Certified Credit Manager (m/w/d) Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich Forderungs- / Risikomanagement und Bonitätsprüfung Fundierte Kenntnisse bei der Umsetzung interner Richtlinien und Prozesse in einem internationalen Firmenverbund Analytische und lösungsorientierte Arbeitsweise, gepaart mit unternehmerischem Denken und Handeln Hohes Maß an Engagement und Eigenverantwortung Kommunikationsstarke, rhetorisch versierte Persönlichkeit mit souveränem Auftreten Ausgeprägtes interkulturelles Verständnis und gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil Sehr sicherer Umgang mit SAP R/3 und SAP S/4HANA sowie Office 365 Unser Angebot: Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum und kurzen Entscheidungswegen Ein hoch motiviertes, kompetentes Team mit gutem Arbeitsklima und gegenseitiger Unterstützung Diverse Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Alle Inhalte des Tarifes der Chemischen Industrie, wie unter anderem 37,5 Wochenstunden, 30 Urlaubstage, Weihnachts- und Urlaubsgeld, eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, eine Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung Zuschuss zum Deutschlandticket Kostenfreies Frühstück, subventionierte Speisen / Getränke Ihre Bewerbung: Die Vakanz ist genau das, wonach Sie suchen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung über unser Karriereportal, einschließlich Angaben zu Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit. Lehmann&Voss&Co. KG Saskia Güntner Employer Branding Specialist Tel.: +49 (0)40 44197-343

Personalsachbearbeiter (m/w/gn)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Geesthacht

Personalsachbearbeiter (m/w/gn) Geesthacht Vollzeit KASIGLAS® Sicherheit mit Durchblick Die KRD ist eine erfolgreiche und expandierende Unternehmensgruppe. Der Markenname KASIGLAS® steht weltweit für Sicherheitsscheiben aus Kunststoff. Zu unseren Kunden zählen die Bundespolizei sowie weltweit renommierte Firmen aus: Bau, Forst, Luftfahrt und Industrie. Sie brennen für Ihren Job? Sie möchten Pionierarbeit leisten und das Unternehmen nach vorne bringen? Sie möchten frei arbeiten und Verantwortung übernehmen? Sie krempeln auch bei hohem Arbeitsaufkommen die Ärmel hoch? Wir suchen Sie für unser Erfolgsteam in Geesthacht bei Hamburg alsPersonalsachbearbeiter (m/w/gn)Ihre Aufgaben: Erstellung der monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen inkl. Meldewesen, Beitragsabrechnungen und Lohnsteueranmeldungen Abstimmung der Lohn- und Gehaltskonten sowie Mitwirkung beim Jahresabschluss Verwaltung der Personalakten sowie Anlegen und Pflegen der Stammdaten Bearbeitung von Mitarbeiterein- und -austritten inkl. Erstellung von Arbeitsverträgen, Einarbeitungsplänen, Zeugnissen etc. Bescheinigungswesen Unterstützung beim Bewerbermanagement Ihr Profil: Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z. B. Industriekauffrau / Industriekaufmann, Bürokauffrau / Bürokaufmann (m?/?w?/?d) Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Gute Kenntnisse im Steuer-, Sozial- und Arbeitsrecht sowie im Bereich Personalabrechnung Souveränes Auftreten, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, Vertrauenswürdigkeit Sicherer Umgang mit MS Office Wir bieten: Eine langfristig zu besetzende Position 30 Tage Urlaub + Sonderurlaub bei besonderen Anlässen E-Bike-Leasing + Betriebliche Altersvorsorge Intensive und individuelle Einarbeitung im Fachbereich Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Atmosphäre kontinuierlicher Weiterentwicklung Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des nächstmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an: bewerbung@kasiglas.de. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Laetitia Voß gern telefonisch unter +49 4152 8086-115 zur Verfügung.Kontakt Frau Laetitia Voß +49 4152 8086-115Standort Geesthacht KRD Engineering & Service GmbH Vierlander Straße 2 21502 Geesthacht www.kasiglas.de