105 Jobs als Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Hamburg

Pädagogische Fachkraft, Pflegefachkraft oder Heilerziehungspfleger (m/w/d)
BHH Sozialkontor gGmbH
Buchholz in der Nordheide

Das Sozialkontor unterstützt Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Das umfasst Assistenz im Alltag sowie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Treffpunkte im Quartier, Wohnangebote, Pflege, Therapie, Hortbetreuung und Bildungsangebote. Das Sozialkontor Buchholz besteht aus dem Treffpunkt Buchholz, der Außenwohngruppe Kolberger Straße und dem Haus Eckel. Das Haus Eckel besteht aus zwei Häusern mitten im Grünen. Hier leben Menschen verschiedener Altersgruppen mit überwiegend geistiger Behinderung. Ein großer Garten und Hobbyräume bieten viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.   Ihre Aufgaben Sie unterstützen bei vielfältigen, im Alltag anfallenden Aufgaben und Tätigkeiten Grund- und (einfache) Behandlungspflege im Sinne eigenverantwortlicher, ganzheitlicher, aktivierender Pflege Sie wirken mit bei der Pflege- und individueller Assistenzplanung, Dokumentation, Berichterstellung und Fachgespräche Sie arbeiten zusammen mit Fachbehörden und Kostenträgern und gesetzlichen Betreuern Sie unterstützten die Nutzenden an der Teilnahme sozialräumlicher Aktivitäten Ihr Profil Sie sind eine Pädagogische Fachkraft, staatlich anerkannte Pflegefachkraft (3-jährig) oder haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Heilerziehungspfleger (m/w/d) Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und arbeiten sehr engagiert Sie sind einfühlsam mit Menschen, die ihre Unterstützung benötigen Unser Angebot Attraktiver Tarifvertrag Urlaubs- und Weihnachtsgeld Mindestens 30 Tage Jahresurlaub Zeitwertkonten (z.B. für ein Sabbatjahr) Dienstradleasing über Business Bike HVV-ProfiTicket mit Arbeitgeberzuschuss (Deutschlandticket) Betriebliche Altersvorsorge (VBL) Firmenfitness über EGYM Wellpass (Partner z.B. FitnessFirst und Bäderland)   Näheres über den Arbeitsplatz erfahren Sie bei Frau Inga Schulze: i.schulze@sozialkontor.de, Tel. 04181-34 08 10.   Wir haben großes Interesse, die Vielfalt der Menschen auch im Sozialkontor abzubilden. Diversität jeglicher Form ist uns sehr willkommen – unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlechtsidentität, Religionszugehörigkeit, und Behinderung.

Pädagogische oder pflegerische Fachkraft für die Nachtbereitschaft (m/w/d)
BHH Sozialkontor gGmbH
Hamburg

Das Sozialkontor unterstützt Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Das umfasst Assistenz im Alltag sowie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Treffpunkte im Quartier, Wohnangebote, Pflege, Therapie, Hortbetreuung und Bildungsangebote. Im Sozialkontor Wandsbek unterstützt unser ca. 55-köpfiges Team Menschen mit Behinderungen. Die Unterstützungsangebote verteilen sich auf die Einrichtungen Hilda-Heinemann-Haus, ein Wohnangebot für ca. 43 Menschen mit geistiger Beeinträchtigung, die Wohn- und Assistenzgemeinschaft Farmsen Berne, mit ca. 15 Menschen mit geistiger Behinderung, die Wohn-Assistenz-Gemeinschaft Walddörfer mit 8 Bewohnern mit geistigen und teilweise körperlichen Beeinträchtigungen sowie die Wohn- und Assistenzgemeinschaft Saselberg mit 8 Bewohnern mit geistigen Beeinträchtigungen. Schwerpunktmäßig im Hilda-Heinemann-Haus bieten wir eine unbefristete Teilzeitstelle an. Ihre Aufgaben Assistenz und Begleitung von Menschen mit Beeinträchtigung in den Bereichen Wohnen und Selbstsorge Grund- und (einfache) Behandlungspflege im Sinne eigenverantwortlicher, ganzheitlicher, aktivierender Pflege Unterstützung der Nutzenden beim sozialen Umgang miteinander und bei der Teilnahme sozialräumlicher Aktivitäten Mitarbeit bei der Umsetzung der Ziele und Vorhaben der Nutzenden im Rahmen der individuellen Assistenz Planung Ihr Profil Eine pflegerische oder pädagogische Ausbildung (2- oder 3-jährig) oder vergleichbare Qualifikation Erste Erfahrung in der Assistenz der Menschen mit Behinderung Interesse an multiprofessioneller Teamarbeit Einsatzbereitschaft, Flexibilität und selbstständige Arbeitsweise wertschätzende Kommunikation und Einfühlungsvermögen Unser Angebot Attraktiver Tarifvertrag mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld und 30 Tage Jahresurlaub Zeitwertkonten, Dienstradleasing und Firmenfitness HVV-ProfiTicket mit Arbeitgeberzuschuss (DeutschlandTicket) Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und vieles mehr Wir haben großes Interesse, die Vielfalt der Menschen auch im Sozialkontor abzubilden. Diversität jeglicher Form ist uns sehr willkommen - unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlechtsidentität, Religionszugehörigkeit und Behinderung. Näheres über den Arbeitsplatz erfahren Sie bei Jennifer Schüler unter 040 / 609 047 70, Silke Boller unter 040 / 609 047 – 62 oder Manuela Salzmann unter 040 / 609 047 – 74.

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
Pflegefachkraft, Pädagogische Fachkraft oder Gesundheits- und Pflegeassistenz (m/w/d)
BHH Sozialkontor gGmbH
Hamburg

Das Sozialkontor unterstützt Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischer Erkrankung dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Das umfasst Assistenz im Alltag sowie Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Treffpunkte im Quartier, Wohnangebote, Pflege, Therapie, Hortbetreuung und Bildungsangebote. Im Sozialkontor Wandsbek unterstützt unser ca. 55-köpfiges Team Menschen mit Behinderungen. Die Unterstützungsangebote verteilen sich auf die Einrichtungen Hilda-Heinemann-Haus, ein Wohnangebot für ca. 43 Menschen mit geistiger Beeinträchtigung, die Wohn- und Assistenzgemeinschaft Farmsen Berne, mit ca. 15 Menschen mit geistiger Behinderung, die Wohn-Assistenz-Gemeinschaft Walddörfer mit 8 Bewohnern mit geistigen und teilweise körperlichen Beeinträchtigungen sowie die Wohn- und Assistenzgemeinschaft Saselberg mit 8 Bewohnern mit geistigen Beeinträchtigungen. Schwerpunktmäßig im Hilda-Heinemann-Haus bieten wir eine unbefristete Teilzeitstelle an. Ihre Aufgaben Umfassende pädagogische Assistenz der Nutzenden Übernahme personenzentrierter Bezugsassistenz Verantwortliche Umsetzung der Teilhabepläne, Dokumentation der Leistungen, Unterstützung bei individuellen und hausinternen Freizeitaktivitäten Erstellung der Sozial- und Verlaufsberichte Zusammenarbeit mit Behörden, Angehörigen, Ärzten, gesetzlichen Betreuern und Therapeuten Einfache grundpflegerische Tätigkeiten Ihr Profil Eine pflegerische oder pädagogische Ausbildung (2- oder 3-jährig) oder vergleichbare Qualifikation Erste Erfahrung in der Assistenz der Menschen mit Behinderung Interesse an multiprofessioneller Teamarbeit Einsatzbereitschaft, Flexibilität und selbstständige Arbeitsweise wertschätzende Kommunikation und Einfühlungsvermögen Unser Angebot Attraktiver Tarifvertrag mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld und 30 Tage Jahresurlaub Zeitwertkonten, Dienstradleasing und Firmenfitness HVV-ProfiTicket mit Arbeitgeberzuschuss (DeutschlandTicket) Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und vieles mehr Wir haben großes Interesse, die Vielfalt der Menschen auch im Sozialkontor abzubilden. Diversität jeglicher Form ist uns sehr willkommen – unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlechtsidentität, Religionszugehörigkeit, und Behinderung. Näheres über den Arbeitsplatz erfahren Sie bei Jennifer Schüler unter 040 / 609 047 70, Manuela Salzmann unter 040 / 609 047 – 74 oder Silke Boller unter 040/60947 – 62.

pädagogische Fachkraft (m/w/div)
Gemeinde Barsbüttel
Barsbüttel

Die Gemeinde Barsbüttel (ca. 13.100 Einwohner/-innen), mit den vier Ortsteilen Willinghusen, Stemwarde, Stellau und Barsbüttel, grenzt direkt an die Metropole Hamburg im Osten. Bei uns sind derzeit knapp 240 Mitarbeiter/-innen beschäftigt. Die Gemeinde Barsbüttel ist Träger von fünf Kindertagesstätten. Alle Einrichtungen sind sehr gut ausgestattet und wir legen viel Wert auf eine gute Qualität. Wir bieten unseren Mitarbeiter/-innen genügend Zeit für gute pädagogische Arbeit, ein gutes Betriebsklima sowie die Möglichkeit, selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten und sich mit der Aufgabe identifizieren zu können. Die Gemeinde nimmt an diversen sozialen Bundesprojekten teil. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass wir aktiv im Gesundheitsmanagement arbeiten und offen für Anregungen und Ideen der Mitarbeiter/-innen sind. Ebenso hat der Arbeitsschutz bei uns einen hohen Stellenwert. Wir suchen für unsere fünfgruppige Kindertagesstätte "Piratenschiff" im Ortsteil Willinghusen (im Krippen- und Elementarbereich) sowie für unseren dreigruppigen Kindergarten „Krümelbande“ im Ortsteil Stellau empathische pädagogische Fachkräfte (m/w/div) - Erzieher/-innen und SPAs Werden Sie Teil eines tollen Teams, bringen Sie Ihre Ideen ein und entwickeln Sie sich gemeinsam mit unserer Kita und Ihrem neuen Team. Die Beschäftigungsverhältnisse sind unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt gemäß TVöD nach Entgeltgruppe S8a (ab 3.142€) bzw. S8b (ab 3.211€) bei Vorliegen einer Zusatzqualifikation (Krippenpädagogik) oder S3 als SPA (ab 2.756€), einschlägige Berufserfahrungen werden vollumfänglich bei der Stufenzuordnung berücksichtigt. Es wird zusätzlich eine monatliche Zulage i.H.v. 130€ gezahlt. Die betriebsbedingten Arbeitszeiten sind derzeit zwischen 7.00 und 16.00 Uhr. Nähere Auskünfte zu der Stellenausschreibung erteilt Frau Schuhmann unter 040 670 72 112.

Fortbildungskoordinator*in / Fachkraft Arbeits- & Berufsförderung (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hamburg

Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.500 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig. Für das WIR in unserer Stadt „alsterarbeit, ein moderner leistungsstarker Partner für Menschen mit Handicap, Industrie und Handel.“ alsterarbeit bietet Arbeit, Bildung und Beschäftigung für Menschen mit Handicap an. An über 30 Standorten in und um Hamburg sind wir ein innovativer Dienstleister für die hiesige Wirtschaft. Im alsterdialog der alsterarbeit gGmbH wird Personalentwicklung und Qualifizierung für Menschen mit und ohne Handicap angeboten. Seit mehr als zehn Jahren werden hier Fort- und Weiterbildungen, aber auch Beratung und Begleitung für Einrichtungen der Eingliederungshilfe durchgeführt. Für die Planung, Organisation und Weiterentwicklung unserer Fort- und Weiterbildungsprogramme suchen wir eine*nFortbildungskoordinator *in / Fachkraft Arbeits- & Berufsförderung (m/w/d)Arbeitsumfeld Haben Sie große Freude daran, mit einem Team aus fest angestellten Trainer*innen und freiberuflichen Dozent*innen die Fort- und Weiterbildungsprogramme für Menschen mit und ohne Behinderung zu planen, organisieren und durchzuführen? Begeistert es Sie, die Teilnehmenden dabei von der ersten Kontaktaufnahme bis zum Ende einer Veranstaltung eng zu begleiten? Möchten Sie gemeinsam mit uns interne und externe Fortbildungsangebote im Bereich der Teilhabe und Inklusion neu konzipieren und durchführen? Dann bewerben Sie sich bei uns!Wir bieten Eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in unserem Unternehmen Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit vielen Möglichkeiten für Initiative und Engagement Mobiles Arbeiten sowie flexible Arbeitszeiteinteilung nach Absprache mit den Kolleg*innen Eine ausführliche Einarbeitung Eine kooperative und zielorientierte Führung Ein positives, durch großen Teamgeist geprägtes Arbeitsumfeld Die Möglichkeit, innovative Ideen zu entwickeln Regelmäßige Beratungs- und Reflexionsgespräche Umfangreiche fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Programme zur betrieblichen Altersvorsorge und Gesundheitsförderung Zuschuss zum Deutschlandticket JobRad Aufgaben im Überblick Planung, Organisation und Umsetzung des Fort- und Weiterbildungsprogramms für Menschen mit und ohne Behinderung Beratung und Begleitung von Teilnehmer*innen Bedarfsorientierte Beratung der Dozent*innen über Inhalte, Methodik und Didaktik Mitarbeit in der konzeptionellen Zusammenführung und Weiterentwicklung der bestehenden Programme Proaktives Gestalten und Vermitteln von Fortbildungsangeboten für interne und externe Kunden Termingerechte Durchführung von Angeboten unter Beachtung der Qualitätsanforderungen und Standards Kooperative Zusammenarbeit mit dem freiraum Wir suchen Eine ausgebildete Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung mit käufm. Erfahrung oder vergleichbarer Qualifizierung Sehr gute Kenntnisse im pädagogischen Handeln Organisationskompetenz sowie freundliche und offene Persönlichkeit Hohe Motivation und Ausdauer Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und eine gute Selbstorganisationsfähigkeit Teamfähigkeit mit ausgeprägter Kommunikations- und Dialogfähigkeit Routinierter Umgang mit MS-Office-Programmen und gute Kenntnisse digitaler Medien Erweitertes Führungszeugnis Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns. Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie) Arbeitsbeginn: Ab 15.10.2024 Befristung: Elternzeitvertretung Arbeitszeit: 30 Wochenstunden Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungsschluss ist der 25.07.2024. Fragen beantwortet Ihnen gern: Henriette Oertel Institutsleitung alsterdialog Telefon: 040 5077 3710 Mobil: 0174 176 81 18 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Portal. alsterarbeit gGmbH Kennziffer: 24-aa-00567 www.alsterarbeit.de www.alsterdorf.de