3 Jobs für Notarfachangestellte (m/w/d) in Hamburg

Vorzimmer- und Assistenzkraft (m/w/d), Naturschutz (Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter (m/w/d), Kaufmann (m/w/d) Büromanagement)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Stade

Vorzimmer- und Assistenzkraft (m/w/d), Naturschutz (Verwaltungsfachangestellter (m/w/d), Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter (m/w/d), Kaufmann (m/w/d) Büromanagement) Der Landkreis Stade (rd. 200.000 Einwohnende) liegt im Norden Niedersachsens in direkter Nachbarschaft zur Hansestadt Hamburg und ist Teil der Metropolregion Hamburg; die Kreisverwaltung hat ihren Sitz in der Hansestadt Stade. Ein wohnortnahes breites Angebot an allgemein- und berufsbildenden Schulen sowie vielfältige Angebote in den Bereichen Kultur, Bildung, Sport und Freizeitgestaltung sind vorhanden.Vorzimmer- und Assistenzkraft (m/w/d), Naturschutz Beim Landkreis Stade ist eine Stelle als Vorzimmer- und Assistenzkraft (m/w/d) für die Ämter Naturschutz (vorrangig) sowie Planung, Klimaschutz und Kultur zu besetzen.Ihr Aufgabenbereich: als Assistenz (m/w/d) der o. g. Ämter u. a. Anrufe entgegennehmen und weiterleiten sowie Termine koordinieren, Besprechungen vor- und nachbereiten sowie Schreibtätigkeiten, Archivarbeiten und Postgänge erledigen Vorgänge im Fachverfahren digital erfassen und Fälle zum Vorkaufsrecht bearbeiten im Rahmen der Bauleitplanung Verfahrenslisten führen und interne Beteiligungen organisieren Gebühreneinnahmen und Gebührenabführung überwachen sowie Anordnungen und Umbuchungen vorbereiten Sitzungen des Kulturausschusses und des Ausschusses für Klimaschutz, Umwelt und Regionalplanung vorbereiten einschl. Unterlagen zusammenstellen und Sitzungsräume vorbereiten Vorzimmerkraft der Dezernentin im Urlaubs-/Krankheitsfall vertreten Ihr Profil: Sie entsprechen unserem Anforderungsprofil, wenn Sie über eine der folgenden abgeschlossenen und mindestens dreijährigen Berufsaus- und Weiterbildungen verfügen: Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter (m/w/d) Kaufmann (m/w/d) mit Schwerpunkt büroorganisatorische Tätigkeiten in den Bereichen Industrie, Handwerk, Dienstleistungen oder Verwaltung Angestelltenprüfung I (für Angestellte (m/w/d) im kommunalen Verwaltungs- und Kassendienst) Sie sollten gute organisatorische Fähigkeiten sowie eine Orthografie- und Korrespondenzsicherheit mitbringen. Zudem sollten Sie insbesondere fristgebundene Aufgaben selbstständig und eigenverantwortlich erledigen. Ein sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen ist erforderlich. Einstellungsvoraussetzung ist außerdem das Vorhandensein eines eintragungsfreien Führungszeugnisses (Hinweis: Der entsprechende Nachweis wird nach erfolgreicher Bewerbung angefordert).Wir bieten: einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit; die Stelle ist teilzeitgeeignet eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 TVöD/VKA weitere im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, z.B. zusätzliche Altersversorgung (VBL), Leistungsorientierte Bezahlung flexible Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung (z.B. Homeoffice, Gleitzeitrahmen) eine moderne Arbeitsumgebung vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten die Möglichkeit zur Nutzung des Jobtickets und des Jobbikes (Fahrradleasing) Schwerbehinderte und schwerbehinderten Personen gleichgestellte Bewerbende werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zum Abbau der Unterrepräsentanz im Sinne des Nds. Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Männern besonders begrüßt. Außerdem sehen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit dem Geschlechtseintrag „divers“ entgegen.Kontakt: Für Auskünfte steht der Leiter des Amtes Naturschutz, Herr Dr. Andreas, Tel. 04141 12-6710, gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 29.05.2024 über www.landkreis-stade.de/jobs. Landkreis Stade · Der Landrat · 21677 Stade www.landkreis-stade.de Landkreis Stade · Der Landrat · 21677 Stade www.landkreis-stade.de

Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/divers) in Voll- oder Teilzeit
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hamburg

Wir suchen einenRechtsanwaltsfachangestellten (m/w/divers) in Voll- oder Teilzeit in Hamburg Wir sind eine aufstrebende, dynamische Kanzlei im Arbeitsrecht und vertreten ausschließlich Arbeitnehmer und Betriebsräte. Die Arbeit kann teilweise nach Wunsch auch vom Homeoffice aus verrichtet werden. Auch eine Arbeit in Teilzeit ist möglich. Das Jahresgehalt bei einer Tätigkeit in Vollzeit beträgt ca. 32 000 bis 40 000 Euro brutto.Aufgaben Bearbeitung der Eingangspost; eigenständige Verwaltung von Fristen und Terminen Bearbeitung des beA-Eingangs und beA-Ausgangs Telefonische und schriftliche Korrespondenz mit Mandanten und Arbeitsgerichten Rechnungserstellung und Pflegen einer Umsatztabelle Aktenanlage und Aktenführung in RA-MICRO Mahnwesen und gelegentlich Zwangsvollstreckung Profil: erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Rechtsanwalts- / Notarfachangestellten (m/w/divers), gerne auch Qualifikation zum Rechtsfachwirt (m/w/divers), mit Freude am Beruf (möglichst) praktische Berufserfahrung im anwaltlichen Kanzleiumfeld sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sicherer Umgang mit MS Word und (idealerweise) RA-MICRO und beA selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, freundliches Auftreten Ihr Kontakt zu uns Die Kündigungsschutzkanzlei Fink & Partner E henkelmann@kskfink.de A Die Kündigungsschutzkanzlei Fink & Partner | Poststraße 51 | 20354 Hamburg Mehr Infos unter: www.die-kuendigungsschutzkanzlei.de Besuchen Sie uns auch auf:

Koordinator bzw. Koordinatorin Eingangsstelle (m/w/d)
Stellenanzeige aus einem Partnerportal
Hamburg

HAMBURG SUCHT!Koordinator bzw. Koordinatorin Eingangsstelle (m/w/d) Dienststelle: Finanzbehörde, Steuerverwaltung Stellenanzahl: 5 Die Ausschreibung richtet sich an: alle Bewerber/innen des externen Arbeitsmarkts Die Stelle ist: unbefristet vollzeit- und teilzeitgeeignet ohne Führungsfunktion schnellstmöglich zu besetzen Entgeltgruppe (Tarifbeschäftigte): EGr. 8 TV-L Stellennummer: J000024848 Bewerbungsschluss: 30.05.2024Wir über uns: Die Hamburger Steuerverwaltung sorgt für die finanziellen Grundlagen aller Bereiche staatlichen Handelns. Die Finanzbehörde Hamburg mit ihren 14 Finanzämtern und knapp 4.000 Beschäftigten engagiert sich mit ihrer täglichen Arbeit für diese wichtige Aufgabe. Wir suchen insgesamt 5 Kolleginnen und Kollegen zur Verstärkung der bestehenden Teams für das Finanzamt Hansa in der Steinstraße 10 und für das Finanzamt Ost in der Nordkanalstraße 22. Die Arbeitsplätze sind verkehrsgünstig gelegen und gut mit öffentichen Verkehrsmitteln erreichbar. In der Eingangsstelle sind Sie für die zeitnahe Bearbeitung von Steuererklärungen von Arbeitnehmenden zuständig. Neben der Sortierung und der Prüfung auf Vollständigkeit führen Sie auch Probeveranlagungen durch.Ihre Aufgaben: Ordnen, Sortierung und Überprüfung der Vollständigkeit der Steuererklärungen sowie Vorbereitung von Papiererklärungen zum Scannen Ergänzung erforderlicher Kennzahlen Durchführung von Probeveranlagungen Prüfung und abschließende Bearbeitung risikobehafteter Fälle statistische Anschreibungen Ihr Profil: Erforderlich abgeschlossene Ausbildung zum bzw. zur Steuerfachangestellten oder abgeschlossene Ausbildung in einem anderen verwaltenden oder büronahen kaufmännischen Beruf (idealerweise zum bzw. zur Verwaltungsfachangestellten, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten, Kaufmann/-frau für Büromanagement) Vorteilhaft idealerweise mindestens zweijährige Berufserfahrung in ähnlichen Tätigkeiten Kenntnisse im Steuerrecht von Arbeitnehmerfällen und im Veranlagungsbereich wünschenswert gründliche und verlässliche Arbeitsweise, gepaart mit organisatorischem Geschick und schneller Auffassungsgabe offenes, freundliches und sicheres Auftreten sowie angemessener sprachlicher Ausdruck engagiertes und teamorientiertes, aber grundsätzlich eigenverantwortliches Handeln Unser Angebot: fünf Stellen, unbefristet, Voll- oder Teilzeit, schnellstmöglich zu besetzen Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 TV-L (Entgelttabelle) flexible und familienfreundliche Arbeitszeit und 30 Tage Urlaub pro Jahr betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen Möglichkeit zum Erwerb des EGYM Wellpasses (Firmenfitness) gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln vielfältiges Aufgabengebiet Ihre Bewerbung: Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente: Motivationsschreiben tabellarischer Lebenslauf Nachweise der geforderten Qualifikation aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis Nachweis für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes) Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Männern. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.Kontakt bei fachlichen Fragen: Finanzamt Hamburg-Hansa FachbereichKontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren: Finanzbehörde Steuerverwaltung Kai Frevel 040 42823-2385Weiterführende Links: weitere Informationen zum Arbeitgeber Freie und Hansestadt Hamburg weitere Informationen zur Steuerverwaltung Informationen zum Datenschutz bei Auswahlverfahren Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung