Sozialpädagogin (w/m/d) im Familienzentrum Riem

München
SOS-Kinderdorf e.V.

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf München – Kinder-, Jugend- und Familienhilfe unterstützt und begleitet Familien, Kinder und Jugendliche mit vielfältigen, differenzierten Angeboten und ist an mehreren Standorten im Osten und Westen der Landeshauptstadt München vertreten. Unsere Willkommens- und Anerkennungskultur ist eine wesentliche Grundhaltung in unserer Arbeit.

Für unser SOS-Kinderdorf München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Sozialpädagogin (w/m/d) im Familienzentrum Riem

 

in unbefristeter Anstellung, Teilzeit (20 Std./Wo.)

Ihr Aufgabenbereich:

Das Familienzentrum Riem bietet ein vielfältiges Angebot an offenen Treffs, Informations- und Bildungsangeboten für Eltern und Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren sowie umfassende Sozialberatung. Bei uns erhalten Familien aus verschiedenen Kulturen und Lebensformen niedrigschwellige Beratung, Unterstützung und Entlastung im Alltag. Unsere Arbeit wird durch das Engagement ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen bereichert und unterstützt.
Möchten Sie Teil unseres engagierten Teams werden und gemeinsam mit uns einen wertvollen Beitrag für Familien leisten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

  • Sie führen Angebote im Rahmen des Familienzentrums durch (z.B. offene Cafés, regelmäßige Gruppenangebote, Einzelangebote)

  • Sie wirken bei gemeinsamen Angeboten, Festen, Aktionen und Ausflügen mit

  • Sie unterstützen bei der Organisation des Familienzentrums

  • Sie leiten ehrenamtliche Mitarbeiter*innen an

  • Sie übernehmen Gremienarbeit

  • in Ihrer Tätigkeit achten Sie auf eine gewissenhafte Umsetzung von Kinder- und Betreutenschutz

 

Die Arbeitszeit ist an drei oder vier Wochentagen möglich (incl. eines Nachmittagscafés)

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik

  • Sie zeigen Freude am Umgang mit Familien und Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren

  • für die Arbeit mit sozial benachteiligten Familien, häufig mit Migrations- und/oder Fluchthintergrund zeigen Sie großes Engagement

  • Sie konnten bereits Erfahrung im Bereich interkultureller Arbeit sammeln

  • Ihr Umgang mit Nähe und Distanz zu den Betreuten ist professionell

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag

  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt

  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen

  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge in Höhe von 6,9 % des monatlichen Bruttogehaltes inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit

  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV

  • München-Zulage

  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

  • freiwillige Sozialleistungen wie Zuschüsse bei Hochzeiten, Geburt oder Adoption eines Kindes

  • SOS-Vorteilsportal von Corporate Benefits mit einer Vielzahl kostengünstiger Angebote bekannter Marken aus allen relevanten Lebensbereichen – zum Beispiel Technik, Reisen, Mode, Wohnen und vieles mehr

  • als Mitglied des Paritätischen Gesamtverbandes haben der SOS-Kinderdorf e.V. und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugang zu Sonderkonditionen von zahlreichen Anbietern

 

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember

  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen

  • sparen Sie auf Ihrem persönlichen Zeitwertkonto Guthaben an, und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

 

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung inkl. Gesundheitsfürsorge

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung

  • sehr umfangreicher Veranstaltungskatalog mit zahlreichen Seminaren zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

  • regelmäßige Supervision

  • Kurse und Praxisangebote zu Themen der Gesundheit und Achtsamkeit

  • mehrtägige Neueingestellten-Tagung mit Möglichkeiten des Austausches und der Vernetzung

  • profitieren Sie von unserer Expertise und der hohen Fachlichkeit als bundesweit tätiger Träger in der Kinder- und Jugendhilfe

Ihre Bewerbung:

Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Yvonne Lüders (Bereichsleitung)
Telefon: 089 2170379103
E-Mail: yvonne.lueders@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf München | Mittbacher Straße 15 | 81829 München

Kontakt für Bewerbung

Frau Yvonne Lüders

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Mittbacher Straße 15, 81829 München

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Keywords Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)
Arbeitsort
Mittbacher Straße 15, 81829 München