HELIOS Mariahilf Klinik Hamburg

HELIOS Mariahilf Klinik Hamburg als Arbeitgeber

Stader Straße 203 c, 21075 Hamburg
Telefon
040 790 06-0
Fax
040 790 06-231
Webseite
Mitarbeiter
298
Branche
Gesundheitswesen/Medizin/Soziales

HELIOS Mariahilf Klinik Hamburg

DieHELIOS Mariahilf Klinik Hamburg bietet bei 168 Planbetten eine uneingeschränkteNotfallversorgung für Erwachsene und Kinder und verfügt über ein breitesLeistungsspektrum in den Abteilungen Unfallchirurgie und orthopädischeChirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin sowieKinderchirurgie, Gastroenterologie und Allgemeine Innere Medizin, Kardiologie,Allgemein- und Viszeralchirurgie wie auch Anästhesie und Radiologie.

Dermedizinische Schwerpunkt der Klinik umfasst das Frau-Mutter-Kind-Zentrum, in welchesein Perinatalzentrum Level 2 integriert ist. Zudem verfügt die Mariahilf Kliniküber ein zertifiziertes lokales Traumazentrum, ein zertifiziertesEndoProthetikZentrum sowie das von der Deutschen Krebsgesellschaftzertifizierte Brustzentrum HELIOS Mariahilf und das Herzzentrum Süderelbe.

DieKlinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg.


HELIOS Kliniken Gruppe

Zur HELIOSKliniken Gruppe gehören 112 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusivesieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin,Wuppertal und Wiesbaden, 72 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünfRehazentren, 17 Präventionszentren und 15 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damiteiner der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgungin Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamtenVersorgungsspektrums. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

HELIOS versorgt jährlich mehr als 4,7 Millionen Patienten, davon rund 1,3Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über mehr als 34.000Betten und beschäftigt rund 70.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2015 erwirtschafteteHELIOS einen Umsatz von rund 5,6 Milliarden Euro. Die Klinikgruppe gehört zumGesundheitskonzern Fresenius.









Alle offenen Stellenangebote des Arbeitgebers ansehen.