Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Architektin/einen Architekten - LPh. 5-8 in Hamburg

Stellenbeschreibung

Das Architekturbüro Planungsgesellschaft Masur und Partner mbH befasst sich mit Projekten aus den Bereichen Krankenhaus- und Sozialbauten, Pflege- und Altenheime, Büro- und Verwaltungsgebäude sowie Sonderbauten.


Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort

eine Architektin/einen Architekten - LPh. 5-8


Wir erwarten eine hochmotivierte, selbstständige Arbeitsweise und die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen. Sie verfügen über Erfahrungen in der Planung von Großprojekten und arbeiten gern im Team. Den sicheren Umgang mit den üblichen Office-Programmen setzen wir voraus.


Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in Hamburg Bergedorf, in einem engagierten und interdisziplinären Team.


Mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. eines Portfolios bitten wir um Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Voraussetzungen

Für die ausgeschriebene Position bringen Sie mit:


  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in den LPH 5 bis 8 (HOAI)
  • hohes Maß an Kreativität
  • soziale Kompetenz und Freude am selbständigen Arbeiten
  • Erfahrung in der Koordination von Fachplanern und Planungsbeteiligten
  • professioneller Umgang mit CAD und AVA Programm

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Architektur, Innenarchitektur
Arbeitsort Havighorster Weg 2A, 21031 Hamburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Planungsgesellschaft Masur & Partner mbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Hani Kokali
Havighorster Weg 2A, 21031 Hamburg
info@masur-partner.de
Telefon: 040 739 333-0

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.
Die Datenschutzbestimmungen haben sich geändert.