Stellenbeschreibung

Werkstudent:in Bachelor im Bereich Stadtentwicklung

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Job-ID:

J000021913

Startdatum:

schnellstmöglich

Art der Anstellung:

Teilzeit 50%
(befristet für 12 Monate)

Bezahlung:

EGr. 6 TV-L

Bewerbungsfrist

19.02.2024

Wir über uns

Wir sind die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen (BSW) und suchen engagierte Werkstudent:innen. Als
BSW kümmern wir uns um die Stadtentwicklung und die Wohnungsbaupolitik unserer wundervollen Stadt. Das
übergeordnete Ziel ist, Hamburg als lebenswerte Stadt zu erhalten und weiterzuentwickeln. Kommen Sie zu
uns an Bord und unterstützen Sie uns dabei!

Zu unseren Aufgaben gehört die Entwicklung langfristiger Strategien und Konzepte für die Stadtentwicklung.
Hierdurch wollen wir z.B. geeignete Rahmenbedingungen für den Bau von bezahlbaren Wohnungen und die
Modernisierung von Wohnraum schaffen. Darüber hinaus sorgen wir für den Erhalt der städtebaulichen und
baukulturellen Qualität im öffentlichen Raum bzw. die Sanierung und Aufwertung von Stadtteilen und
Stadtquartieren. Als Werkstudent:in haben Sie grundsätzlich die Möglichkeit, Einblicke in alle
Aufgabenbereiche der BSW zu bekommen.

In diesem Podcast berichtet Stadtentwicklungssenatorin Karen Pein über das Arbeiten in unserer Behörde.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

Sie
  • recherchieren zu fachbezogenen Themen und bereiten Ihre Ergebnisse verständlich auf,
  • unterstützen im Datenmanagement. z.B. durch die Erhebung, Aufbereitung, Auswertung und Analyse von Daten,
  • erarbeiten Präsentationen und andere graphische Formate,
  • begleiten und dokumentieren interne und externe Termine und
  • übernehmen eigenständig allgemeine Büroaufgaben (z.B. Terminmanagement oder Terminvorbereitungen bzw. -nachbereitungen).

Ihr Profil

Erforderlich

  • Immatrikulation an einer Hochschule (Bachelor oder gleichwertig) in einer technischen Studienfachrichtung
    (z.B. Architektur, Bauingenieurwesen, Landschaftsarchitektur bzw. -planung, Städtebau, Stadtplanung,
    Umwelttechnik bzw. -schutz oder Maschinen- bzw. Elektrotechnik) oder Geografie
  • mindestens drei abgeschlossene Semester

Vorteilhaft

  • zuverlässige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationsgeschick
  • Veränderungsbereitschaft und die Fähigkeit, sich häufig wechselnden Aufgaben und Anforderungen zu stellen.

Unser Angebot

  • 5 Stellen in Teilzeit (max. 50 %), befristet für 12 Monate
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 TV-L( Entgelttabelle)
  • flexible und studienfreundliche Arbeitszeiten inkl. der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (Homeoffice)
  • moderne Arbeitsumgebung mit guter Verkehrsanbindung und Personalrestaurant
  • umfassende Einarbeitung durch erfahrene Kolleg:innen und vielfältige Einblicke in die Arbeit der öffentlichen Verwaltung

Ihre Bewerbung

Voraussichtlich in der 09./10. KW erhalten alle Bewerber:innen, die die formalen Voraussetzungen erfüllen, eine
Einladung zu einem Auswahlgespräch.

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als drei Jahre),
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden
    Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen

Kontakt bei fachlichen Fragen

Birgit Lohmann
+49 40 428 40-8428

Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen
Rekrutierung Technische Dienste
Kirsten Storch
+49 40 428 40-2500

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung, Praktikum, Werkstudent
Arbeitsort
20095 Hamburg