Werkstofftechniker in der Luftfahrt (m/w) in Hamburg

Tut uns leid, dieser Job ist am 03.12.2016 abgelaufen

Stellenbeschreibung

Werden Sie jetzt Teil von ARTS als Werkstofftechniker in Hamburg bei unserem Kunden Lufthansa Technik AG und gestalten Sie gemeinsam mit uns die Luft- und Raumfahrtindustrie. In Ihrem zukünftigen Job sind Sie für u.a. für die Durchführung von zerstörenden Werkstoffprüfungen verantwortlich.


ARTS ist seit 15 Jahren strategischer Partner in der Luft-und Raumfahrtbranche und unterstützt Unternehmen bei der Optimierung ihrer Personal- und Produktionsprozesse. Wir bieten unseren Partnern maßgeschneiderte Leistungen in den Bereichen Engineering, Consulting, Personalmanagement und Training.


Mehr als 500 Ingenieure und Fachkräfte erbringen das, was ARTS ausmacht: erstklassige Leistungen in einem anspruchsvollen Branchenumfeld. Fortschritt erfordert Mut und Kreativität. Was für alle Fach- und Führungskräfte in der Luft- und Raumfahrt gilt, ist auch der Anspruch für unsere Dienstleistungen. Dieser Einsatz hat ARTS ein stetiges Wachstum ermöglicht, weshalb wir regelmäßig nach motivierten Mitarbeitern suchen. Werden auch Sie Teil unseres Teams!


Aufgabenbeschreibung:

- Durchführung von werkstoffkundlichen Analysen im Zusammenhang mit Schadensuntersuchungen, Reparaturentwicklungen, Verfahrensoptimierungen und Trouble Shootings unter Einsatz von Rasterelektronenmikroskopie, EDX Analysetechnik, lichtoptischer und quantitativer Mikroskopie

- Herstellung von Proben, Präparationen sowie Erstellung der jeweiligen Gefügebeurteilung

- Vorbereitung und Abarbeitung von Härteprüfungen und Zugversuchen

- Anfertigung von Berichten für den internen und externen Gebrauch

- Erstellung von Dokumentationen für Analysen, Untersuchungen und Schäden

- Mitarbeit in Teilprojekten





Voraussetzungen

- Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Werkstofftechnik, alternativ abgeschlossene Ausbildung als technischer Assistent für Metallographie

- Mindestens 3 Jahre berufliche Expertise in Schadensanalytik sowie in einem werkstofftechnischen Labor mit Schwerpunkt Präparation und Gefügebeurteilung von Aluminium-, Titan-, Nickel-, Kobaltlegierungen sowie Keramik

- Sehr gute Kenntnisse der Triebwerksinstandhaltung, Einzelteilreparatur und deren Herstellungs- bzw. Reparaturverfahren

- Erfahrung in der Bedienung und Systemkenntnisse der REM und EDX Analyse

- Schulung in Human Factors wünschenswert

- Gute MS Office Kenntnisse

- Verhandlungssichere Englischkenntnisse


Unsere Leistungen:

- Unbefristeter Arbeitsvertrag

- Überdurchschnittliche und leistungsgerechte Bezahlung

- Übertarifliche Zuschläge und Zulagen

- Jahressonderzahlungen

- Persönliche, standortnahe Betreuung

- Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss

- Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf hamburgerjobs.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Technische Berufe, Ingenieurwesen / Fertigungstechnik, Verfahrenstechnik
Arbeitsort
Hein-Saß-Weg 19 , 21129 Hamburg

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
60 Jobs bei ARTS Experts GmbH
Mitarbeiter
53
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte