Vorstandssekretär*in (19,5 Std./Woche) für sozial-diakonische Stiftung in Hamburg

Stiftung Das Rauhe Haus veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Zum schnellstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Vorstandssekretär*in (19,5 Std./Woche).

 

Das Rauhe Haus ist eine traditionsreiche sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung und unterhält Angebote der Begleitung, der Betreuung, der Pflege und der Bildung. Details finden sich auf der Homepage unter www.rauheshaus.de

 

Es gibt ein theologisches und ein kaufmännisches Vorstandsmitglied mit jeweils einer Vorstandssekretärin. Diese vertreten sich gegenseitig. Das Team wird um eine halbe Stelle erweitert. Der Arbeitsplatz liegt auf dem idyllischen Stiftungsgelände des Rauhen Hauses in Hamburg-Horn.


Ihre Aufgaben bei uns:

  • Unterstützung des theologischen Vorstandes bei administrativen und organisatorischen Angelegenheiten 
  • Terminmanagement 
  • Organisation von Besprechungen und Veranstaltungen 
  • Abwicklung der Korrespondenz 
  • Vertretungsaufgaben

 

Voraussetzungen

Unsere Anforderungen an Sie:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Büromanagement 
  • mehrjährige Berufserfahrung in der professionellen Organisation eines Sekretariates 
  • ausgeprägte Fähigkeiten in schriftlicher und mündlicher Kommunikation 
  • sicherer Umgang in gängigen Office Anwendungen 
  • hohes Maß an Loyalität und Diskretion 
  • strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • aktive Beiträge zur Verbesserung von Arbeitsprozessen 
  • hohe Zuverlässigkeit und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung

Das erwartet Sie bei uns: 

  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe  
  • ein Arbeitsumfeld, in dem Sie Ihre Erfahrung und Persönlichkeit einbringen können  
  • familienfreundliche Arbeitszeiten von 9-13 Uhr 
  • Einarbeitung durch eine erfahrene Kollegin, mit der Sie sich den Arbeitsplatz teilen 
  • familienfreundliche Unternehmenskultur mit hoher Mitarbeiterzufriedenheit lt. Mitarbeiterbefragung 
  • eine angemessene Vergütung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge 
  • ein zunächst befristetes Arbeitsverhältnis auf ein Jahr mit Aussicht auf Weiterbeschäftigung 
  • HVV Profiticket

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die Bewerbungsfrist endet am 25.01.2019. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht.

Jetzt bewerben

Vorstandssekretär*in (19,5 Std./Woche) für sozial-diakonische Stiftung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Deinen Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 5 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stiftung Das Rauhe Haus Stiftung Das Rauhe Haus

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Beim Rauhen Hause 21, 22111 Hamburg

Arbeitgeber

Stiftung Das Rauhe Haus

Kontakt für Bewerbung

Herr Pastor Dr. Friedemann Green
Vorsteher
Beim Rauhen Hause 21, 22111 Hamburg fgreen@rauheshaus.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stiftung Das Rauhe Haus
Vorstandssekretär*in (19,5 Std./Woche) für sozial-diakonische Stiftung
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.