Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) Störungs- und Schadensmanagement im Schichtdienst in Hamburg

Wen suchen wir?

Um unseren vielseitigen als auch ständig wachsenden Anforderungen in der Abteilung Betrieb Verkehrsanlagen gerecht werden zu können, suchen wir Sie als:


Technischer Sachbearbeiter (m/w/d)  Störungs- und Schadensmanagement im Schichtdienst

Als Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) in unserer Einsatzleitstelle im Fachbereich Instandsetzungsmanagement sind Sie die erste Annahmestelle für Störungen und Schäden aller von der Hamburg Verkehrsanlagen GmbH betreuten Anlagen (z. B. Lichtsignalanlagen, Beleuchtungsanlagen, Ladeinfrastruktur, Sonderanlagen wie der Elbtunnel, Fernwärme). Dabei leiten und steuern Sie aus der Einsatzleitstelle heraus die Maßnahmen zur Wiederherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs der jeweiligen Anlage.  


Ihre künftigen Aufgaben

  • Sachgerechtes und wirtschaftliches Störungs- und Schadensmanagement inkl. Priorisierung
  • Entscheiden über notwendige Sofortmaßnahmen inkl. Einsatzplanung von Eigen- und Fremdpersonal sowie Koordination der Maßnahme mit Polizei und Feuerwehr
  • Kommunikationsschnittstelle zwischen den eingesetzten Gewerken / Bereitschaftsdiensten
  • Disponieren aller für diese Maßnahmen erforderlichen Materialien
  • Überwachen der Betriebs- und Störanzeigen der Tunnelbauwerke
  • Schalten der öffentlichen Straßenbeleuchtung nach Richtlinien sowie auf Weisung der Behörde
  • Durchführen von Qualitätskontrollen der im Anlagebestandssystem hinterlegten Termine und Informieren der internen betroffenen Bereiche
  • Planen, Koordinieren und Erzeugen von erforderlichen Arbeitsaufträgen für Arbeiten an den Anlagen sowie Ermitteln des Materialbedarfs, Beantragen notwendiger Genehmigungen und Freischaltungen bei den zuständigen Behörden und Netzbetreibern

Voraussetzungen

Das bringen Sie mit

  • Sachgerechtes und wirtschaftliches Störungs- und Schadensmanagement inkl. Priorisierung
  • Entscheiden über notwendige Sofortmaßnahmen inkl. Einsatzplanung von Eigen- und Fremdpersonal sowie Koordination der Maßnahme mit Polizei und Feuerwehr
  • Kommunikationsschnittstelle zwischen den eingesetzten Gewerken / Bereitschaftsdiensten
  • Disponieren aller für diese Maßnahmen erforderlichen Materialien
  • Überwachen der Betriebs- und Störanzeigen der Tunnelbauwerke
  • Schalten der öffentlichen Straßenbeleuchtung nach Richtlinien sowie auf Weisung der Behörde
  • Durchführen von Qualitätskontrollen der im Anlagebestandssystem hinterlegten Termine und Informieren der internen betroffenen Bereiche
  • Planen, Koordinieren und Erzeugen von erforderlichen Arbeitsaufträgen für Arbeiten an den Anlagen sowie Ermitteln des Materialbedarfs, Beantragen notwendiger Genehmigungen und Freischaltungen bei den zuständigen Behörden und Netzbetreibern


Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise in einem technischen Beruf, idealerweise mit der Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbarer Abschluss
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Bereich von technischen Anlagen und der Disposition
  • Erfahrungen in der Koordination und Annahme von Störungen im First-Level
  • Sicherer Umgang mit aufgabenspezifischer Software und allen gängigen MS Office Programmen
  • Ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsstärke sowie sicheres Auftreten
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise und gutes Organisationsvermögen
  • Hohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie Grundkenntnisse der englischen Sprache wünschenswert
  • Bereitschaft und Tauglichkeit für 3-Schichtdienst (24/7)


Wir bieten Ihnen

Es erwartet Sie eine unbefristete, interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem vielseitigen Arbeitsumfeld. Darüber hinaus bieten wir u. a.


  • umfassende fachspezifische Einarbeitung
  • vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • eine Unternehmenskultur, die von Vertrauen, Offenheit und Teamgeist geprägt ist


Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 5. November 2021  unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins – vorzugsweise per E-Mail – an bewerbung@hhva.de. Fragen zum Bewerbungsprozess oder zum Aufgabenfeld beantworten Ihnen gerne Frau Grentz oder Herr Bär.


Sie haben Fragen?

 

Zum Bewerbungsprozess                           Für Fachliches                                                 Zum Job

Frau Lisa Grentz                                              Herr Björn Bär                                                   www.hhva.de/karriere

Personalmanagement                                  Leiter Instandsetzungsmanagement

Bramfelder Chaussee 130                            Bramfelder Chaussee 130

22177 Hamburg                                              22177 Hamburg

Tel.: 040 37023 2531                                      Tel.: 040 37023 2710

www.hhva.de                                                  www.hhva.de


Das sind wir

Der Partner für sichere Wege zu sein ist der Anspruch der Hamburg Verkehrsanlagen GmbH (HHVA). HHVA plant, baut und betreibt für die Freie- und Hansestadt Hamburg mit ihren rund 250 Mitarbeitern nahezu alle Anlagen der öffentlichen Beleuchtung und Straßenverkehrstechnik. Als öffentliches Unternehmen, das zu 100 % zur FHH gehört, sind wir für unsere Mitarbeiter ein zuverlässiger und bekannter Arbeitgeber; hiervon überzeugt auch unsere Auszeichnung mit 4 Sternen als einer von Hamburgs besten Arbeitgebern. Damit unsere Technik und auch unsere Mitarbeiter sich stets weiterentwickeln können, bieten wir umfangreiche Weiterbildungsangebote, die neue Perspektiven im Unternehmen ermöglichen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Handwerk / Elektrotechnik, Telekommunikation
Arbeitsort Bramfelder Chaussee 130, 22177 Hamburg

Arbeitgeber

Hamburg Verkehrsanlagen GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Peggy Hadlich