Steuerreferent (m/w/d) in Geesthacht

Stellenbeschreibung

Helmholtz-Zentrum Geesthacht


Steuerreferent (m/w/d)
Schwerpunkt Tax Compliance


Kennziffer: 2018/F1

Der Arbeitsort ist Geesthacht.


Zur Unterstützung unserer Gruppe Finanzen im Bereich Finanzmanagement und Controlling suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zunächst befristet auf zwei Jahre, auch in Teilzeit ab 30 Wochenstunden möglich - einen Steuerreferent (m/w/d) mit dem Scgwerpunkt Tax Compliance.


Die Gruppe Finanzen ist für die laufende und lückenlose Erfassung aller Finanzströme im Unternehmen zuständig. Die hier erfassten Buchungen bilden die Basis für den rechnerischen Abschluss des Geschäftsjahres, den Jahresabschluss, der als Verwenndungsnachweis gegenüber Bund und Ländern dient. Darüber hinaus sind sowohl der Steuerprozess als auch die Aufträge (Fremdaufträge/Industrieaufträge) hier angesiedelt.

Ihre Aufgaben
Im Rahmen Ihrer Tätigkeit sind Sie für die rechtliche Sicherstellung einzelner Steuerprozesse am HZG verantwortlich. Sie beraten diesbezüglich die Bereichsleitung sowie die Dienstleistungseinheiten und wissenschaftlichen Institute bei spannenden und abwechslungsreichen Forschungsprojekten. Weiterhin überwachen Sie die Angemessenheit und Wirksamkeit des Tax-Compliance-Systems und entwickeln
dieses weiter. Bei Ihrer Tätigkeit beachten Sie Gesetzesänderungen, Änderungen der Verwaltungsauffassung sowie Rechtsprechung und passen laufende Prozesse entsprechend an. Sie fertigen steuerrechtliche Stellungnahmen an und wirken unter anderem bei der Erstellung von Forschungs- und Entwicklungsverträgen in Zusammennarbeit mit unseren Juristen mit. Darüber hinaus prüfen Sie Steuerbescheide, stellen die Erfüllung der Erklärungs-, Mitteilungs- und Anzeigepflichten gegenüber der Finanzverwaltung und den Zuwendungsgebern sicher und sind Ansprechpartner (m/w/d) für die Finanzbehörde und Zuwendungsgeber. Die Begleitung von Betriebssprüfungen zählt ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.


Ihr Profil
■ erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, mit Ausbildungsschwerpunkt Wirtschaftsprüfung oder Steuern bzw. vergleichbarer akademischer Hintergrund
■ Zusatzausbildung zum Steuerberater (m/w/d) ist vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich
■ mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der steuerlichen Beratung, entweder in einer Steuerberatungs-, Wirtschaftsprüfungs- oder Beratungskanzlei sowie zusätzliche Erfahrungen in der steuerlichen  Betriebsprüfung oder der Tax Compliance, bevorzugt erworben in Wissenschaftseinrichtungen, Körperschaften des öffentlichen Rechts, Non-Profit-Organisationen oder anderen steuerbefreiten gemeinnützigen Körperschaften
■ sehr gute und breit angelegte Kenntnisse steuerlicher Fragestellungen mit einem Schwerpunkt im Tax Compliance und die Wirkungsweise eines internen Kontrollsystems sowie die Fähigkeit dies in Konzeptionen abzubilden
■ Erfahrung in der Strukturierung von Arbeitsprozessen

Fachkompetenzen/Schlüsselkompetenzen:

■ analytisches Denkvermögen und eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise

■ Gewissenhaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein

■ lösungsorientiertes Denken und Handeln mit hoher Flexibilität

■ souveränes und verbindliches Auftreten mit Führungskompetenz bei gleichzeitiger Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft

■ eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift

■ gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift aufgrund internationaler Kooperationen


Wir bieten Ihnen

■ ein internationales Umfeld mit etwa 950 Kolleginnen und Kollegen aus mehr als 50 Nationen

■ umfangreiche Fortbildungsangebote (u. a. Fach-, Englisch- oder Führungsseminare)

■ flexible Arbeitszeiten und vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

■ eine hervorragende Infrastruktur inkl. wissenschaftlicher Bibliothek und moderner

Arbeitsplatzausstattung

■ Vergütung nach TV-AVH inkl. Sozialleistungen


Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Das Helmholtz-Zentrum Geesthacht (HZG) bei Hamburg und in Teltow bei Berlin betreibt Material- und Küstenforschung. Nähere Informationen finden Sie unter www.hzg.de


Das Helmholz-Zentrum Geesthacht gehört zu den 18 nationalen Einrichtungen der Hermann von
Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V. (HGF). Etwa 950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten Grundlagenforschung und Entwicklungsarbeiten in enger Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen, forschungsorientierten Kliniken, der Wirtschaft und öffentlichen Einrichtungen.


Kaufmännischer Geschäftsbereich


Der Kaufmännische Geschäftsbereich unterstützt die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler durch lösungsorientierte Dienstleistungen. Die Fachbereiche „Kaufmännischer Stab“, „Finanzmanagement und Controlling“, „Personal“ sowie „Technische Infrastruktur“ und die Stabsabteilungen „Interne Revision“ und „Technische Compliance“ leisten einen wesentlichen Beitrag zum Gesamterfolg des Zentrums.

Bewerbungsfrist: 13.01.2019
Arbeitsort: Geesthacht
Kontakt: Frau Erika Krüger


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen,
vorzugsweise per E-Mail an personal@hzg.de, die Sie bitte mit der Kennziffer 2018/F 1 bis zum 13.01.2019 sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an uns senden.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Fachangestellte
Arbeitsort 21502 Geesthacht

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus der Bergedorfer Zeitung

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Bergedorfer Zeitung"

Steuerreferent (m/w/d)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.