Sozialpädagogische*r Assistent*in / Kinderpfleger*in

Hamburg

Der Landkreis Steinburg vereint aufgrund seiner Lage im Südwesten Schleswig-Holsteins die Vorteile des Lebens in der Metropolregion Hamburg und des Lebens im Grünen miteinander. Umgeben von Nord-Ostsee-Kanal, Elbe und Stör ist das Kreisgebiet geprägt von der hügeligen Geest- und der saftig grünen Marschlandschaft. Zum Kreis Steinburg mit rund 130.500 Einwohner*innen gehören 5 Städte und 106 Gemeinden. Die Kreis­verwaltung mit über 500 Mitarbeiter*innen versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb mit einer innovativen und zukunftsorientierten Ver­waltung.


In der Steinburg-Schule, dem Förderzentrum Geistige Entwicklung des Kreises Steinburg, ist zum  nächstmöglichen Zeitpunkt eine bis zum 30.04.2023 befristete Stelle als


Sozialpädagogische*r Assistent*in / Kinderpfleger*in

(EG S 4 TVöD-SuE)


in Teilzeit (70 %) zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.


Die Steinburg-Schule ist das Förderzentrum mit dem sonderpädagogischen Schwerpunkt „Geistige Entwicklung“ des Kreises Steinburg. Sie ist anerkannte Offene Ganztagsschule und digitale Modellschule. Hier werden Schüler*innen im Alter von 6 – 18 Jahren mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung unterrichtet. Etwa ein Drittel der Schüler*innen haben zusätzlich zumindest noch einen weiteren Förderschwerpunkt. Etwa 15 % der Schüler*innen an der Schule haben einen intensiven Assistenzbedarf.


Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • die Unterrichtsbegleitung
    • allgemeine Unterstützung der Schüler*innen während des Unterrichts nach Vorgabe
    • direkte Hilfestellung für Schüler*innen mit motorischen oder Sinneseinschränkungen
    • Gewährleistung der Sicherheit der Schüler*innen
    • Unterstützung im Mobilitätstraining
  • die Unterstützung bei der Selbstversorgung der Schüler*innen
    • Hilfe beim Toilettengang
    • Unterstützung bei der Körperhygiene
    • Hilfen beim An- und Auskleiden vor und nach dem Sport- und Schwimmunterricht
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Schulprogramms
  • aktive Mitarbeit im Klassenteam

Voraussetzungen

Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • Sie haben eine Ausbildung als Sozialpädagogische*r Assistent*in oder Kinderpfleger*in erfolgreich abgeschlossen und besitzen eine wertschätzende Einstellung gegenüber den Schüler*innen.
  • Sie sind kooperationsbereit sowie teamorientiert und nehmen an allen Teambesprechungen, Lehrer*innenkonferenzen, innerschulischen Schulungen und Fortbildungen teil.
  • Sie nehmen an Schulübernachtungen und Klassenfahrten teil und bereiten schulische und außerschulische Veranstaltungen im Team vor und gestalten sie aktiv mit.


Wir bieten Ihnen:

  • eine bis zum 30.04.2023 befristete Teilzeitstelle im öffentlichen Dienst,
  • bei Vorliegen der Voraussetzungen ein Entgelt nach EG S 4 TVöD-SuE,
  • eine tarifliche Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge,
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an der tariflichen, leistungsorientierten Bezahlung (LOB),
  • geregelte Arbeitszeiten zu den üblichen Unterrichts- und Pausenzeiten der Schüler*innen inkl. Vor- und Nachbereitung,
  • ein interessantes Arbeitsgebiet,
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • betriebliche Gesundheitsförderung inkl. der Möglichkeit zur Teilnahme am Firmenfitnessprogramm (qualitrain).


Ein Wunsch nach einer geringeren wöchentlichen Arbeitszeit sollte in der Bewerbung unter Angabe des gewünschten Arbeitszeitvolumens vermerkt sein.


Der Kreis Steinburg setzt sich für Vielfalt ein. Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren kultureller, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Alter, Behinderung oder sexueller Identität, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Schulleiter Jens Bornhöft (Tel. 04821/7379-10) gern zur Verfügung.


Bei gleicher Befähigung, Eignung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerber*innen bevorzugt berücksichtigt.


Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail zusammengefasst in einem PDF-Dokument bis zum 14.08.2022 unter Angabe der Referenznummer 978 an:


KREIS STEINBURG · DER LANDRAT · HAUPTAMT

Viktoriastr. 16–18 · 25524 Itzehoe · personal@steinburg.de


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort 20457 Hamburg

Arbeitgeber

Kreis Steinburg

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung