Sozialpädagogen m/w und Erzieher m/w für die stationäre Betreuung ( ab 30 Std/Woche) in einer Mutter-Kind -Einrichtung und einer Kinder-und Jugendwohngruppe in Hamburg

von Stiftung Das Rauhe Haus

Stellenbeschreibung

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung bei einem Top Arbeitgeber? Ab dem 01.10.2017 suchen wir Sozialpädagogen (m/w) und Erzieher (m/w) für die stationäre Betreuung (ab 30 Std./Woche) in einer Mutter-Kind-Einrichtung und einer Kinder- und Jugendwohngruppe

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.

Der Stiftungsbereich Kinder- und Jugendhilfe arbeitet regional ausgerichtet. In der Region Wandsbek bieten wir ein differenziertes Angebot an ambulanten Hilfen zur Erziehung. Zusätzlich gibt es stationäre und teilstationäre Plätze und wir beraten Pflegefamilien. In Hamburg-Rahlstedt eröffnen wir ein stationäres Jugendhilfezentrum, welches sowohl eine Mutter/Vater-Kind-Einrichtung, als auch eine Kinder- und Jugendwohngruppe umfasst. Für beide Einrichtungsteile suchen wir engagierte Fachkräfte.



Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie beraten und betreuen Mütter/Väter, Kinder und Jugendliche in persönlichen und familiären Krisen
  • Sie sichern den Schutz der Grundbedürfnisse  und die Versorgung der Kinder
  • Sie leiten Gruppen mit thematischen Schwerpunkten an
  • Sie begleiten den Alltag der Kinder und Jugendlichen und unterstützen sie in Fragen des     täglichen Lebens
  • Sie haben Lust auf intensive Elternarbeit, auch mit den Herkunftsfamilien
  • Sie unterstützen die Jugendlichen im trägereigenen Wohnraum in ihrer Selbständigkeit
  • Sie vernetzen Familien im Sozialraum, bieten Hilfe zur Selbsthilfe an und arbeiten mit den Kooperationspartnern im Stadtteil zusammen


Das erwartet Sie bei uns:

  •  Ein sinnstiftender, inspirierender Job

  • Ein interessanter großer Arbeitgeber, der viele Chancen bietet

  • Bezahlung nach Tarifvertrag mit vielen Zulagen und mit zusätzlicher Altersvorsorge http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tv-l/west

  • Die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

  • Ein tolles, schwungvolles Team

  • Kollegiale Beratung, Supervision und verlässliche Strukturen

  • Ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zur Weiterentwicklung ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen

  • Proficard




 

Voraussetzungen

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie besitzen einen Hoch-/Fachhochschulabschluss in Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie sind ausgebildete Erzieherin oder Erzieher
  • Sie verfügen über Kenntnisse der Bindungstheorie und können sie wertschätzend an junge  Eltern vermitteln
  • Sie verfügen über Problemlösefähigkeiten und Beratungskompetenz
  • Sie haben Freude daran, sich kreativ mit ihren individuellen Kompetenzen einzubringen
  • Sie pflegen eine ressourcen-, lebenswelt- und sozialraumorientierte Arbeitsweise
  • Sie schätzen die Freiräume, die Schichtdienste mit sich bringen


Sie pflegen einen guten Kontakt zu dem Amt für Soziale Dienste und zu den Vormündern

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!  Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Freitag (Regionalleitung) unter der Telefonnummer

040 – 207 69 69 0 gern zur Verfügung.
Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf hamburgerjobs.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragsart
Befristete Anstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Bildung, Soziale Berufe, Erziehung / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort
Menckesallee 13 , 22089 Hamburg

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
11 Jobs bei Stiftung Das Rauhe Haus
Mitarbeiter
1200
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte