Sozialpädagogen m/w (Dipl./B.A./M.A.) in Hamburg Eimsbüttel

Stellenbeschreibung

Für die Trennungs- und Scheidungsberatung „in familiengerichtlichen Verfahren“


nach § 50 SGB VIII im JHZ Eimsbüttel


suchen wir schnellstmöglich


eine/n Sozialpädagog*in (Dipl./B.A./M.A.)

-Vergütung in Anlehnung an TV-L  / 0,75 Stelle unbefristet bei HAKIJU-

-Als Elternzeitvertretung bis zunächst Juli 2019 für die TSB-



Wir bieten Ihnen:


  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Teamarbeit und ein gut ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Eine umfassende Einarbeitung
  • Interne Fortbildungen sowie Unterstützung bei externen Fortbildungen
  • Dienstbesprechungen, Supervision und kollegiale Beratung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Die Möglichkeit zur vergünstigten Nutzung des Hamburger ÖPNV ( ProfiCard)



Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Hüwel, Leitung des JHZ-Eimsbüttel, unter Tel.-Nr.: 040 / 42323731 oder per E-Mail unter elmar.huewel@hakiju.de zur Verfügung.

Voraussetzungen

Ihr Profil:


  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbarer Abschluss
  • Umfangreiche Kenntnisse, Erfahrungen und Sicherheit im systemisch-lösungsorientierten Arbeiten, der Beratung und Konfliktmoderation von Eltern
  • Eine systemische Haltung und Rollenklarheit
  • Umfangreiche Kenntnisse zur Risikoeinschätzung von Kindeswohlgefährdung
  • Kenntnisse über Entwicklungspsychologie von Kindern und Bindungstheorie
  • Kenntnisse des KJHG und allen relevanten gesetzlichen Grundlagen des Scheidungsverfahrens und zum Umgangs- und Sorgerecht
  • Sicherheit in der Falldokumentation
  • Sicherheit in der Erarbeitung von Stellungnahmen für das Familiengericht
  • Bereitschaft zur Supervision, Fortbildung und kollegialer Beratung im JHZ
  • Bereitschaft zum Dienst mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Sicherheit im Auftreten
  • Kommunikative und rhetorische Kompetenz
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zum selbständigen alleinigen Arbeiten mit der Zielgruppe
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit dem sozialraumorientierten Arbeiten
  • Bereitschaft zu einer engen Kooperation mit dem regionalen Jugendämter im Bezirk Eimsbüttel und den Familienrichter*innen im Familiengericht Hamburg-Mitte


Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie, möglichst bitte per E-Mail, an:


Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V.

Frau Petra Fischbach

Eiffestraße 664c

20537 Hamburg    


E-Mail an: Bewerbung@hakiju.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort 20253 Hamburg Eimsbüttel

Arbeitgeber

Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V.

Kontakt für Bewerbung

Herr Elmar Hüwel
elmar.huewel@hakiju.de
Telefon: 040 / 42 32 37 -31

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Sozialpädagogen m/w (Dipl./B.A./M.A.)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.