Sozialpädagogen (m/w/d) in Hamburg

Stellenbeschreibung

Die Berufsbildungswerk Hamburg GmbH qualifiziert junge Menschen mit Unterstützungsbedarf in verschiedenen Berufen und bereitet auf Ausbildung oder Berufstätigkeit vor. Unsere Arbeit ist ausgerichtet auf die Integration der jungen Menschen in den allgemeinen Arbeitsmarkt.

 

Wir suchen zum 01.06.2019 für unser Wohnhaus am Lutherpark eine/n

 

Sozialpädagogen (m/w/d)

 

mit 35 Wochenstunden für die Begleitung von jungen Menschen. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

 

Die Bewohner/-innen unseres Internats sind zwischen 16 und 25 Jahren alt. Sie sind Teilnehmer einer berufsvorbereitenden Maßnahme, absolvieren eine Ausbildung oder werden im Rahmen der Hilfen zur Erziehung innerhalb der Jugendhilfe betreut. Das Wohnhaus Lutherpark befindet sich am Holstenkamp 119 a, Hamburg-Bahrenfeld. Die Arbeitszeiten liegen zwischen 9 und 20 Uhr.

 

Ihre Verantwortung:

 

  • Unterstützung in der Verselbstständigung der jungen Bewohner/-innen (individuelle Unterstützungsleistungen, Freizeitgestaltung, Haushaltsführung, Kontakte im Haus und Stadtteil)

     

  • Gestaltung des Zusammenlebens am Lernort Wohnen

     

  • Durchführung der individuellen Förder- und Hilfeplanung in Abstimmung mit dem Lerngruppen-Team

     

  • Zusammenarbeit und Kooperation mit Institutionen, Behörden und Angehörigen

     

  • direkte Kooperation mit den Jugendämtern, vorbereiten und durchführen von Hilfeplangesprächen

     

  • konzeptionelle Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit

     

  • Krisenintervention

     

  • Dokumentation und Übernahme von administrativen Aufgaben

Voraussetzungen

Ihr Profil:

 

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit (Diplom, BA oder Master)

     

  • Erfahrung in der Jugendhilfe und in der Arbeit mit jungen Menschen mit Beeinträchtigungen

     

  • konturierte pädagogische Haltung

     

  • Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit und Teamplayer

     

  • Erfahrung im Case Management sind von Vorteil

     

  • routinierten Umgang mit der IT, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift


Unser Angebot:

 

  • abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

     

  • Vergütung nach TV-AVH nach S 11b inkl. zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge

     

  • Zuschuss zur HVV-Proficard und firmeneigene Kantine

     

  • Nutzung des umfangreichen hauseigenen Fort- und Weiterbildungsangebot


 

 

 

Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

 

Für weitergehende Fragen steht Ihnen unsere Hausleitung Herr Kaufhold unter

Tel. 0176/ 45779893 von 12:00 bis 20:00 Uhr zur Verfügung.

 

Über Ihre vollständige Bewerbung bis zum 15.02.2019 - gern auch Online über unsere Internetpräsenz - freuen wir uns!

 

Berufsbildungswerk Hamburg Personalabteilung Reichsbahnstraße 53-55 22525 Hamburg

 

Über Ihre vollständige Bewerbung bevorzugt Online - über unsere Homepage. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Datenschutzerklärung auf unserer Homepage- Stellenangebote – Online-Bewerbung!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Holstenkamp 119 a, 22525 Hamburg

Arbeitgeber

Berufsbildungswerk Hamburg GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Silke Reichmann
Personalverwaltung
Reichsbahnstraße 53+55, 22525 Hamburg perso@bbw-hamburg.de
Telefon: 040-5723 120

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Berufsbildungswerk Hamburg GmbH
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.