Sozialpädagoge (m/w/d) oder vergleichbar als Coach/Jobcoach für psychisch erkrankte Menschen in Hamburg

Stellenbeschreibung

Suchen Sie eine spannende, wertschätzende Arbeit?

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Sozialpädagogen (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation für die Tätigkeit eines Coaches /Jobcoaches mit 32 Wochenstunden, befristet.


Das Rauhe Haus ist ein diakonisches Unternehmen. Wir sind nahe an den Menschen. Wir orientieren unser Handeln an den Werten der Sozialen Arbeit und Diakonie. Wir setzen uns für innovative Entwicklungen ein.

Der Stiftungsbereich Sozialpsychiatrie beschäftigt rund 200 Mitarbeitende, die ca. 500 psychisch erkrankte Menschen in drei Regionen und dem Bereich Arbeit und Qualifizierung begleiten. 

Der Fachbereich Arbeit und Qualifizierung hält niedrigschwellige Beschäftigungs- und Förderplätze für psychisch erkrankte Menschen als Gruppen- oder Einzelangebot, sowie im trägereigenen gastronomischen Betrieb vor. Ein sehr engagiertes pädagogisches Fachteam begleitet unsere Teilnehmenden während des gesamten Maßnahmeverlaufs TaK (Teilhabe im arbeitsweltlichen Kontext).


Ihre Aufgaben:

  • Coaching, pädagogische Betreuung, Jobcoaching von erwachsenen Teilnehmenden mit einer psychischen Beeinträchtigung der Maßnahme TaK
  • Durchführen von Förder- und Beratungsgesprächen
  • Schriftwechsel/Kontakt zu Behörden, Berichtswesen
  • Dokumentation mit eigener Software
  • Abstimmung und Beratung im Fachteam, Gesamtteam und mit den Anleitenden an den Einsatzorten
  • Teilnahme an Supervision
  • Teilnahme an Fortbildungen und Teamtagen

Ihre Vorteile:

  • vielseitige, wertschätzende Arbeit in einem hochmotivierten Fachteam
  • kollegiale Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Gesamtteam
  • gute Arbeitsatmosphäre in einer diakonischen Stiftung
  • Regelmäßige Supervision
  • Fortbildung
  • Vergütung erfolgt nach TV-L
  • HVV Profiticket
  • befristete Krankheitsvertretung, zunächst bis zum 31.10.2021



Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium oder vergl. Qualifikation/ Berufserfahrung
  • gute Kenntnisse der Sozialen Arbeit und/oder der beruflichen Integrationsarbeit
  • gern mit Erfahrung in der Arbeit mit Menschen, die eine psychische Beeinträchtigung haben
  • Optimal mit Berufserfahrung im Coaching und Jobcoaching (WfbM, berufliche Fort- und Weiterbildung oder Integration in Arbeit)
  • Teamgeist, wertschätzende Arbeitshaltung, Lernfreude und gute Kooperationsfähigkeit


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerben Sie sich bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail (nur PDF-Dateien) an: ejacobs@rauheshaus.de

Bei Fragen zur Stelle können Sie sich gern an Frau Gitta Fenstermann-Göpfert (Teamleitung) unter: 040-2190604-14 wenden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.


Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Ihr Eintreten für die Werte des Rauhen Hauses und ihr Engagement tragen zur Verwirklichung unserer Ziele bei.

Ihre Bewerbung wird nach Ende des Bewerbungsverfahrens und spätestens nach sechs Monaten gelöscht.

Jetzt bewerben

Sozialpädagoge (m/w/d) oder vergleichbar als Coach/Jobcoach für psychisch erkrankte Menschen

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stiftung Das Rauhe Haus

Stiftung Das Rauhe Haus

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Vogelweide 20a, 22081 Hamburg

Arbeitgeber

Stiftung Das Rauhe Haus

Kontakt für Bewerbung

Frau Elisabeth Jacobs
Sozialpsychiatrie Arbeit und Qualifizierung
Regionalleitung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stiftung Das Rauhe Haus