Sozialpädagoge (m/w), (Kennziffer: 17-aao-00303) Bergedorf in Hamburg

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Für unser ambulantes Team „Glasbläserhöfe“ in Bergedorf sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH eine/n


Sozialpädagoge (m/w) 



Ihr Arbeitsplatz

Das Dienstleistungsangebot für Eltern mit Behinderung und ihrer Kinder befindet sich in einem Neubaugebiet in Bergedorf. 11 verschieden große Wohnungen stehen zur Verfügung. Es werden ambulante Leistungen nach § 53 SGBXII, §§ 30, 31 SGB VIII und §19 SGB VIII erbracht. Das Angebot ist sozialräumlich ausgerichtet, so dass Kooperationen und Vernetzungen mit anderen Angeboten im Stadtteil stattfinden.

 


Ihre Aufgaben

  • Mitwirken beim Aufbau von sozialräumlichen und nachbarschaftlichen Angeboten
  • Führen von Elterngesprächen und Beratungsgesprächen
  • Übernahme und Umsetzung der Assistenzplanung sowie Erstellung von Sozialberichten
  • Aufbau und Durchführen von Gruppenangeboten
  • Begleitung der Klienten und deren Angehörigen im Einzugsprozess
  • Dokumentation von Dienstleistungen


Voraussetzungen

Wir wünschen uns

  • Erfahrung in der Arbeit mit Familien und Kindern (systemischer Ansatz), Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Assistenzbedarf und psychischer Erkrankung
  • Eine eindeutige Positionierung in Richtung Ressourcenorientierung, Selbstbestimmung und Empowerment von Menschen mit Behinderung
  • Zielorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikative Kompetenz und Fähigkeit zur Selbstorganisation
  • Teamorientiertes und Klienten bezogenes Handeln
  • Durchsetzungsfähigkeit, Konfliktfähigkeit sowie Belastbarkeit, Flexibilität und Abgrenzungsfähigkeit
  • EDV - Kenntnisse sowie Führerschein B/BE bzw. Kl. 3

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.



Wir bieten Ihnen

  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Mitwirken an der Weiterentwicklung unseres Dienstleistungsangebotes
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Regelmäßige (Fall) - Supervision
  • Die Möglichkeit, selbstständig und kreativ zu arbeiten
  • Zuschuss zur HVV Proficard und zu Gesundheitsangeboten
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung (KZVK)

 

Vergütung: nach KTD (kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Arbeitsbeginn: ab sofort

Befristung: unbefristet

Arbeitszeit: 20 Stunden / Woche


Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

                         

Fragen beantwortet Ihnen gern:

Frau Elisa Mangold

Assistenzteamleitung

Telefon  040-32045955


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung,

vorzugsweise über das Online-Portal

Online bewerben


alsterdorf assistenz ost gGmbH

Kennziffer: 17-aao-00303

Postfach 600703

22207 Hamburg


bewerbung@alsterdorf.de

www.alsterdorf-assistenz-ost.de
www.alsterdorf.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Glabläserhöfe, 21035 Hamburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

alsterdorf assistenz ost gGmbH

alsterdorf assistenz ost gGmbH

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren