Sozialpädagoge (w/m/d) in Festanstellung für stationäre Betreuung einer Kinder und Jugendwohngruppe und einer Mutter/Vater/Kindeinrichtung in Hamburg

Stiftung Das Rauhe Haus veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung?

 

Ab dem 01.09.2019 suchen wir in Festanstellung eine/n Sozialpädagogen (w/m/d) für die stationäre Betreuung in einer Kinder- und Jugendwohngruppe und einer Mutter/Vater-Kind-Einrichtung (30 Std./Woche) in Hamburg Rahlstedt.

 

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.

Wir betreuen neun Kinder und Jugendliche gemäß §34 und fünf junge Mütter oder Väter mit ihren Kindern nach §19 SGB VIII unter einem Dach.

Wir arbeiten lebensweltorientiert und sozialräumlich. Die Komplexität der Problemlagen erfordert ein hohes Maß an Sensibilität und Urteilsvermögen an der Schnittstelle zwischen Elternstärkung und Kinderschutz. Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit, eigenständig Situationen einschätzen zu können und entsprechend zu handeln, sind die alltäglichen Herausforderungen des Arbeitsbereichs.


Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie sind im Haus sowohl für die MUKI als auch für die Kinderwohngruppe zuständig. 
  • Sie beraten und betreuen Mütter/Väter, Kinder und Jugendliche in persönlichen und familiären Krisen. 
  • In der Wohngruppe begleiten Sie den Alltag der Kinder und unterstützen sie in Fragen und Erfordernissen des täglichen Lebens. 
  • Sie sichern den Schutz der Grundbedürfnisse  und die Versorgung der Kinder in beiden Einrichtungsteilen. 
  • In der MUKI leiten Sie Gruppen mit thematischen Schwerpunkten an.
  • Sie arbeiten sowohl wohlwollend mit den jungen Eltern, als auch mit den Herkunftsfamilien der Kinder unserer Kinderwohngruppe zusammen.

 

Das erwartet Sie bei uns:

  • ein sinnstiftender, inspirierender Job mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und innovativen Konzepten 
  • ein interessanter großer Arbeitgeber, der viele Chancen und Aufstiegsmöglichkeiten bietet 
  • Bezahlung nach Tarifvertrag mit vielen Zulagen und mit zusätzlicher Altersvorsorge
  • ein kollegiales, offenes Arbeitsklima und ein freundliches, aufgeschlossenes Team  
  • kollegiale Beratung, Supervision und verlässliche Strukturen 
  • ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen Kompetenzen 
  • HVV-Proficard
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis 

Voraussetzungen

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie besitzen einen Hoch-/Fachhochschulabschluss in Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation. 
  • Optimaler Weise besitzen Sie mehrjährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe, insbesondere in der stationären Betreuung (§27/19 und §27/34 SGB VIII). 
  • Sie sind kreativ, humorvoll und gleichzeitig strukturiert, ergebnis- und lösungsorientiert. 
  • Sie sind verantwortungsbewusst und zuverlässig.
  • Sie freuen sich über positive Entwicklungsverläufe und wollen daran mitwirken.
  • Sie haben Erfahrung in Gruppenpädagogik.
  • Sie verfügen über ausgeprägte Problemlösefähigkeiten, Beratungskompetenzen und besitzen ein hohes Maß an kommunikativen Kompetenzen.

Fühlen Sie sich von dieser Beschreibung angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Gerne per Mail (nur PDF-Dateien) an: ofreitag@rauheshaus.de

 

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Freitag (Regionalleitung) unter der Telefonnummer 040 – 207 69 69 0 zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht. Ihre Bewerbung wird nach Ende des Bewerbungsverfahrens und spätestens nach sechs Monaten gelöscht.

Jetzt bewerben

Sozialpädagoge (w/m/d) in Festanstellung für stationäre Betreuung einer Kinder und Jugendwohngruppe und einer Mutter/Vater/Kindeinrichtung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stiftung Das Rauhe Haus Stiftung Das Rauhe Haus

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Menckesallee 13, 22089 Hamburg

Arbeitgeber

Stiftung Das Rauhe Haus

Kontakt für Bewerbung

Frau Ortrud Freitag
Kinder- und Jugendhilfe Region Wandsbek
Regionalleiterin
Menckesallee 13, 22089 Hamburg ofreitag@rauheshaus.de
Telefon: 040 - 207 69 69 11

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stiftung Das Rauhe Haus
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.