Sozialpädagoge (m/w) in Festanstellung für die ambulante Betreuung von Familien, Kindern und Jugendlichen (VZ) in Hamburg

TOP-JOB veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Lust auf eine neue berufliche Herausforderung bei einem Top-Arbeitgeber?


Ab sofort suchen wir für unser „Ambulantes Team Hilfen zur Erziehung“ in Hamburg Wandsbek eine/n Sozialpädagogen(m/w) mit 39 Std./Wo in Festanstellung für die Betreuung von Familien, Kindern und Jugendlichen.


Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.

Der Stiftungsbereich Kinder-und Jugendhilfe arbeitet regional ausgerichtet. In der Region Wandsbek bieten wir ein differenziertes Angebot an ambulanten Hilfen zur Erziehung. Zusätzlich gibt es stationäre und teilstationäre Plätze und wir beraten Pflegefamilien.

Unser ambulantes Team Hilfen zur Erziehung arbeitet vorrangig in Wandsbek-Kern, Rahlstedt und Jenfeld an zwei Standorten. Das Team besteht aus neun netten Kolleginnen und Kollegen und einer Teamleitung.


Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie beraten und betreuen Familien in Krisen.

  • Sie unterstützen Familien in Fragen des täglichen Lebens, bei der Kindererziehung und bei Schwierigkeiten in behördlichen Kontexten.

  • Sie arbeiten kooperativ und transparent mit den Elternhäusern und dem ASD zusammen.

  • Sie arbeiten sowohl alleinverantwortlich als auch gemeinsam mit Kollegen in Fällen.

  • Sie arbeiten ressourcen- und lebensweltorientiert.

  • Sie behalten stets das Kindeswohl im Blick und sind sich der Verantwortung bewusst.

  • Sie haben Freude daran, sich auf fremde Kulturen einzulassen und unterstützen unsere UMF in ihren Integrationsbemühungen.


Das erwartet Sie bei uns:

  • ein sinnstiftender, inspirierender Job

  • ein interessanter großer Arbeitgeber, der viele Chancen bietet

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

  • Bezahlung nach Tarifvertrag TVL, Eingruppierung E 9 und zusätzlicher Altersvorsorge http://oeffentlicher-dienst.in...

  • ein freundliches Team, was sich auf Sie freut

  • kollegiale Beratung, Supervision und verlässliche Strukturen

  • ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zur Weiterentwicklung ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen

  • HVV-Proficard

Voraussetzungen

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie besitzen einen Hoch-/Fachhochschulabschluss in Sozialpädagogik.

  • Sie haben Lust, sich der Arbeit in einem spannenden und herausfordernden Arbeitsfeld zu stellen.

  • Sie kennen sich mit Kindeswohlgefährdung aus und sind sich der Verantwortung in der Arbeit bewusst.

  • Sie sehen Ihre Stärken in ihrer Fähigkeit klar und dennoch feinfühlig zu kommunizieren.

  • Sie haben Freude daran, Familien auf ihrem Weg zu begleiten.

  • Sie verfügen über Problemlösefähigkeiten und Beratungskompetenz und haben bereits Erfahrungen im Berufsfeld gesammelt.

  • Sie agieren umsichtig und verlässlich in Ihrem professionellen Alltag.

  • Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht.


Fühlen Sie sich von dieser Beschreibung angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen:

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Freitag (Regionalleitung) unter der Telefonnummer 040 – 207 69 69 0 gern zur Verfügung. Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Menckesallee 13, 22089 Hamburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Stiftung Das Rauhe Haus

Stiftung Das Rauhe Haus

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Ortrud Freitag
Kinder- und Jugendhilfe Region Wandsbek
Regionalleiterin
Menckesallee 13, 22089 Hamburg
ofreitag@rauheshaus.de
Telefon: 040 - 207 69 69 11
Sozialpädagoge (m/w) in Festanstellung für die ambulante Betreuung von Familien, Kindern und Jugendlichen (VZ)
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren