Sozialpädagoge (m/w/d), Elternlotsenprojekt, Hamburg-Nord, Teilzeit 19 Std./Woche in Hamburg-Langenhorn

Stellenbeschreibung

Job gesucht – Berufung gefunden!

Aufgaben mit Sinn und Verstand – gute Gründe, sich für die DRK-KiJu - gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe - zu entscheiden. Als Tochtergesellschaft des DRK-Landesverbandes Hamburg e.V. betreiben wir in den Bezirken Bergedorf, Eimsbüttel, Hamburg-Nord und Wandsbek derzeit an 40 Standorten Einrichtungen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten und Schwerpunkten.

 

Das Elternlotsen-Projekt ist ein sozialräumliches Angebot zur Integration von neu zugewanderten Familien in den Stadtteil. Geschulte ehrenamtliche Mütter und Väter mit eigenem Migrations-hintergrund begleiten und informieren unterstützungsbedürftige Familien bedarfsorientiert in ihrer Muttersprache. Die Elternlots_innen stärken die Ressourcen und Selbsthilfepotenziale der Familien.

 

Hierfür suchen wir Sie zum nächst möglichen Termin als


Projektkoordinatorin (m/w/d) in HH-Nord (Langenhorn, Fuhlsbüttel, Ohlsdorf)

in Teilzeit 19 Std./Woche.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2020 befristet.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Akquise. Auswahl und Schulung von Elternlots_innen
  • Planung, Koordination, Begleitung und Auswertung der Einsätze der Elternlots_innen
  • Sozialräumliche Vernetzung
  • Zusammenarbiet mit dem zuständigen Bezirksamt und der BASFI; u.a. Erstellung des jährlichen Sachberichts und der Statistik

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen interessanten Aufgabenbereich in einem wertschätzenden und offenen Team
  • Genügend Freiraum für eigenständiges Arbeiten
  • Beteiligung bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten, Konzepttage
  • Fachlich kompetente und ausgebildete Kolleg_innen in multiprofessionellen Teams
  • Stimmige Zusammenarbeit mit Leitungskräften nach verbindlichen Führungsgrundsätzen
  • Besondere Arbeitgeberleistungen: Vergütung nach DRK-Reformtarif inklusive einer Jahressonderzahlung - Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket - attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge - Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten – Gesundheitsförderung – Supervision- systematische Personalentwicklung und überzeugende Fortbildungsangebote
  • Zuziehenden Bewerber_innen kann ggf. für die Anfangszeit eine Unterkunft zur Verfügung gestellt werden
  • In dem Wettbewerb „Hamburgs beste Arbeitgeber“ platzierte sich die DRK-KiJu mehrfach unter den Top-Unternehmen

 

Neugierig geworden? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugs­weise per Mail bis 03.05.2019 an:

 

Deutsches Rotes Kreuz Hamburg

Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Ansprechpartnerin: Frau Mohr

Behrmannplatz 3

22529 Hamburg

Tel.: 040/55420171

E-Mail: bewerbung@drk-kiju.de                    

Im Internet finden Sie uns unter: www.drk-kiju.de


Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss mit (sozial-) pädagogischem Schwerpunkt
  • Projekt- und Qualitätsmanagementkenntnisse
  • Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Kommunikations- und Organisationskompetenzen
  • Kooperationsbereitschaft und -erfahrungen
  • Erfahrungen und Kompetenzen im Bereich der interkulturellen Arbeit
  • Offener und wertschätzender Umgang in der Zusammenarbeit mit Kindern und ihren Familien
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Wördenmoorweg 2, 22415 Hamburg-Langenhorn

Arbeitgeber

DRK Hamburg gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe mbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Irina Mohr
Behrmannplatz 3, 22529 Hamburg bewerbung@drk-kiju.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
DRK Hamburg gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe mbH
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.