Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*n (m/w/d) für das ambulante Team im Kinder-, Jugend- und Familienbereich in Hamburg - Bramfeld

alsterdorf assistenz ost gGmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Für die Mitarbeit in dem ambulanten Team Scheidingweg, im Kinder-, Jugend- und Familienbereich, in Hamburg Bramfeld sucht die alsterdorf assistenz ost gGmbH eine*n


Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*n (m/w/d) für das ambulante Team im Kinder-, Jugend- und Familienbereich

Kennziffer: 20-aao-00889


Ihr Arbeitsplatz

Das ambulante Team Scheidingweg ist ein Angebot für Eltern mit Behinderung und ihre Kinder. Wir haben Wohnungen für die Familien in unmittelbarer Nähe zum Büro angemietet, in denen sie durch unser ambulantes Team unterstützt werden. Zurzeit werden ca. 20 Familien durch das Team Scheidingweg unterstützt. Die Unterstützungsleistungen werden als ambulante Leistungen der Eingliederungshilfe (SGB XII) sowie der Jugendhilfe nach §§ 30, 31 SGB VIII erbracht. Im Rahmen von §19 SGB VIII werden auch alleinerziehende Eltern mit Kindern in einem teilstationären Setting unterstützt. Neben den Einzelfallhilfen werden auch Gruppenangebote für Eltern, Kinder und Familien in Kooperation mit dem Sozialraum durchgeführt.


Ihre Aufgaben

  • Individuelle Unterstützung der Familien um das gemeinsame Leben mit ihren Kindern in der eigenen Wohnung zu ermöglichen und Stabilität im Aufwachsen der Kinder zu fördern
  • Stärken der elterlichen Kompetenzen sowie die Förderung der Kinder und Jugendlichen durch Ressourcenorientierung, Selbstbestimmung und Empowerment
  • Begleitung der Familien, Jugendlichen und Kinder im Alltag - bei Themen wie Erziehung, Kita, Schule, Haushalt, Beruf, Behördenangelegenheiten, Arztbesuche und Freizeit
  • Führen von Eltern- und Beratungsgesprächen sowie fachlichem Austausch mit Ämtern, Kollegen*innen und Institutionen
  • Förderung von nachbarschaftlichen Kontakten, pädagogischen Gruppen- und Freizeitaktivitäten
  • Netzwerkarbeit im Quartier Bramfeld und Umgebung
  • Übernahme und Umsetzung der Hilfeplanung, Assistenzplanung sowie Erstellung von Sozial- und Entwicklungsberichten
  • Teilnahme an Dienstbesprechungen, internen Klausurtagen und Supervision

Voraussetzungen

Sie bringen mit

  • Einen Abschluss als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in und Pädagoge*in
  • Einen wertschätzenden Umgang im Kontakt mit den Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Professioneller Umgang mit Nähe und Distanz sowie die Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Lösungsorientiertes Arbeiten und Kenntnisse von systemischen Grundlagen
  • Teamfähigkeit, Offenheit und Flexibilität sowie eine gute Selbstorganisation
  • Freude an einer vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeit
  • Offenheit, Toleranz, Vielfalt und Humor
  • Eine gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und eine Offenheit für Rufbereitschaften


Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.


Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team sowie eine gute Einarbeitung
  • Mitgestaltungmöglichkeiten in einem abwechslungsreichen und lebendigen Arbeitsumfeld
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung nach Absprachen
  • Vielseitige und individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Regelmäßige Mitarbeiter- und Supervisionsgespräche sowie kollegiale Beratung
  • 30 Tage Urlaub / 38,7 Wochenstunden (Vollzeit), flexible Arbeits- und Freizeitmodelle, Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine zusätzliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie eine kostenlose und anonyme Sozialberatung für Mitarbeiter*innen (beruflich und privat)
  • Ein kostengünstiges HVV ProfiTicket sowie Mitarbeiterevents und Ermäßigungen für Sport-, Wellness- und Kulturangebote


Vergütung: Nach KTD (kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung: Unbefristet

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Arbeitszeit: 30-35 Stunden / Woche (i.d.R. Montag bis Freitag ) 



Fragen beantworten wir gerne

Sabine Leminski

Assistenzteamleitung

0173 2444 993

https://www.alsterdorf-assistenz-ost.de



Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal

Kennziffer: 20-aao-00889

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Scheidingweg 14, 22179 Hamburg - Bramfeld

Arbeitgeber

alsterdorf assistenz ost gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Anja Hesse

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
alsterdorf assistenz ost gGmbH
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.