Sozialpädagog*in (m/w/d) in Hamburg

Stellenbeschreibung

Ihr Arbeitsplatz


Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt in der Unterstützung und Begleitung von Familien und Einzelpersonen im Rahmen der ambulanten Leistungen der Familienhilfe (SPFH/EBS). Die Unterstützung orientiert sich an den mit dem Amt für Soziale Dienste/Jugendamt vereinbarten und am Bedarf der Klientinnen und Klienten ausgerichteten Zielen.



Wir suchen zur Verstärkung für unser Team der Ambulanten Dienste Süderelbe eine*n


Sozialpädagog*in (m/w/d)


Ihre Aufgaben


  • Förderung, Sicherung und Wiederherstellung der Erziehungskraft der Familien
  • Bewältigung von Alltagsaufgaben; Kontakt zu Ämtern und Institutionen
  • Bearbeitung von Konflikten und Krisen in den Familien bzw. mit den Kindern und Jugendlichen
  • Unterstützung bei der schulischen und beruflichen Perspektivbildung
  • Abwehr von Gefährdungssituationen
  • Beratung im sozialhilferechtlichen Kontext
  • Die Aufgaben orientieren sich am individuellen Willen und an den Ressourcen der Familien
  • Anbindung der Familien in den Sozialraum


Wir bieten Ihnen

 

  • Ein vielgestaltiges, anspruchsvolles und interessantes Arbeitsfeld in einem jungen, engagierten Familienhilfeteam
  • Ein gutes entwicklungsorientiertes Arbeitsklima in einem innovativen Unternehmen
  • Vielfache Möglichkeiten sich stetig weiterzuentwickeln und sich aktiv an Veränderungsprozessen zu beteiligen
  • Regelmäßige Team- und Reflektionsgespräche, sowie monatliche Supervision
  • Ihre berufliche Weiterentwicklung unterstützen wir durch gezielte Fortbildungen
  • Geregelte Arbeitszeiten und kooperative Führung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket
  • Wir stellen Ihnen ein Diensthandy zur Verfügung

 

Voraussetzungen

Sie bringen mit

 

  • Ein abgeschlossenes Studium als Dipl./BA/MA Sozialpädagog*in
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der ambulanten Hilfen zur Erziehung, sowie der gesetzlichen Grundlagen im Hinblick auf die auszuführenden Hilfen
  • Sozialräumliches und lebensweltorientiertes Arbeiten
  • Einen professionellen Umgang mit Dokumentation, sowie der Erstellung von Tischvorlagen für die Hilfeplangespräche


Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.


Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Arbeitsbeginn: Ab sofort

Befristung: Unbefristet

Arbeitszeit: 30-35 Stunden / Woche

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.


Fragen beantworten wir gerne


Andreas Schröder

Assistenzteamleitung

Telefon: 0173 2492156

http://www.alsterdorf-assistenz-west.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal

 

Kennziffer: 20-aaw-01131


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Heimfelder Straße 9, 21075 Hamburg

Arbeitgeber

alsterdorf assistenz west gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Andreas Schröder
Assistenzteamleitung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
alsterdorf assistenz west gGmbH
Sozialpädagog*in (m/w/d)