Sozialpädagog *in (m/w/d)

Hamburg-Heimfeld

Wanted: Kolleg*innen gesucht – der Süden freut sich auf Sie! Werden Sie Teil unseres Teams in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe der Ambulanten Dienste Süderelbe. Für unser Team suchen wir Unterstützung durch eine*n


Sozialpädagog *in (m/w/d)


Kennziffer: 22-aaw-01921



Ihr Arbeitsplatz

Als Teil der alsterdorf assistenz west begleiten und unterstützen wir Familien und Einzelpersonen im Rahmen der ambulanten Leistungen der Familienhilfe (SPFH/EBS/Hilfen für junge Volljährige). Im Team sind uns Individualität und Offenheit besonders wichtig. Wir suchen Kolleg*innen, die gern mit unterschiedlichen „Hüten“ unterwegs sind:



Ihre Aufgaben

  • Versteher*in: Sie sorgen für eine Förderung, Sicherung und Wiederherstellung der Erziehungskraft der Familien. In der langfristigen Begleitung suchen Sie nach individuellen und maßgeschneiderten Lösungen, statt auf Standard-Lösungen zu bauen.
  • Brückenbauer*in: Sie pflegen ein produktives Verhältnis zu den zuständigen Jugendämtern. Sie assistieren bei Gesprächen, leiten an Telefonate zu führen und Anträge auszufüllen, anstatt diese Tätigkeiten schnell selbst zu übernehmen.
  • Begleiter*in: Sie übernehmen die teils langfristige Begleitung unserer Klient*innen, denken dabei vorausschauend und kontinuierlich. Sie verstehen es, sich zurück zu nehmen und gleichzeitig im richtigen Moment ins Handeln zu kommen.
  • Zukunftsplaner*in: Sie unterstützen bei der Zukunftsplanung, wie bei der schulischen und beruflichen Perspektivgestaltung.
  • Zuhörer*in: Bei der Übernahme z.B. von Kontrollaufgaben für das Jugendamt, arbeiten Sie gemeinschaftlich Lösungen mit allen Beteiligten heraus und verstehen es, alle Blickwinkel zu beachten und dabei gut zuzuhören.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik, Sozialmanagement oder eine vergleichbare geistes- und sozialwissenschaftliche Hochschulausbildung
  • Power und Gelassenheit für Ihre Aufgaben und dabei handeln Sie mit Herz und Verstand
  • Eigenverantwortung, Entscheidungsfähigkeit in Kombination mit Neugierde und Offenheit
  • Lust und Freude an der Gestaltung und Weiterentwicklung Ihres Arbeitsfeldes
  • Voraussetzung für eine Einstellung ist ein vollständiger Immunitätsnachweis (geimpft/genesen) im Sinne des §22a Absatz 1 IfSG in der jeweils geltenden Fassung ab dem ersten Beschäftigungstag oder, soweit einschlägig ein ärztliches Zeugnis darüber, dass Sie sich im ersten Schwangerschaftsdrittel befinden oder ein ärztliches Attest einer medizinischen Kontraindikation


Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.


Wir bieten Ihnen

  • Attraktive Vergütung nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie), inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zum HVV ProfiTicket
  • Flexible Arbeitszeiten und Zeitsparkonten, 30 Tage Urlaub
  • Gutes Arbeitsklima, multiprofessionelle Teams und engagierte Kolleg*innen
  • Kooperative Führung und regelmäßiges Feedback
  • Verantwortung und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Vielfältige Karriereoptionen und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmensverbund
  • Internes Fort- und Weiterbildungsprogramm, Coaching und Supervision
  • Betriebliche Gesundheitsförderung, Sozialberatung
  • Mitarbeiter*innen-Events und Vergünstigungen bei Partnerunternehmen



Vergütung: Nach KTD (Kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)
Arbeitsbeginn: Ab sofort
Befristung: Unbefristet
Arbeitszeit: bis 35 Wochenstunden
Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt 


Fragen beantwortet Ihnen gern:
Jule Sophie Damm
Assistenzteamleitung

Mobil: 0173 6080379


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Portal.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Alter Postweg 48, 21075 Hamburg-Heimfeld

Arbeitgeber

alsterdorf assistenz west gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Jule Sophie Damm
Assistenzteamleitung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
alsterdorf assistenz west gGmbH