Sozialpädagog*in / Fachdienst für die Tagesförderstätten in Hamburg - Barmbek

alsterdorf assistenz ost gGmbH veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Für die Geschäftsstelle der alsterdorf assistenz ost gGmbH suchen wir in Hamburg Barmbek eine*n


Sozialpädagog*in / Fachdienst für die Tagesförderstätten


Kennziffer 20-aao-01061


Ihr Arbeitsplatz

Die alsterdorf assistenz ost gGmbH hält insgesamt über 200 Tagesförderplätze für Menschen mit Behinderungen und einem erhöhten Unterstützungsbedarf an verschiedenen Standorten bereit. Neun Tagesförderstätten befinden sich in Hamburg, zwei in Schleswig-Holstein und eine in Niedersachsen. Die Beschäftigungsangebote sind vielseitig und das Spektrum reicht von kreativen und musikalischen Angeboten über Bewegungsangebote hin zu Dienstleistungstätigkeiten, wie z.B. Getränkelieferungen, Wäscheservice, Gartenpflege oder gastronomische Angebote. Als Mitarbeiter*in Fachdienst Bildung, Beschäftigung und Arbeit beraten und unterstützen Sie die verschiedenen Standorte tatkräftig in unterschiedlichen Bereichen.


Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung sowie Koordination und Optimierung der Angebots- und Beschäftigungsangebote von zwölf Tagesförderstätten in drei Bundesländern
  • Umfassende Beratung und Unterstützung von Klient*innen, Mitarbeiter*innen und Leiter*innen an den verschiedenen Standorten
  • Begleitung von bestehenden und Initiierung von neuen Projekten zu fachlichen Themen
  • Organisation, Durchführung und Nachbearbeitung von regelmäßigen Fachforen für die Leitungskräfte sowie eines jährlichen Klausurtages für die Mitarbeiter*innen der Tagesförderstätten
  • Netzwerkarbeit mit anderen Trägern und Institutionen sowie Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Bildung, Beschäftigung und Arbeit
  • Erfassung von potentiellen Neukund*innen sowie eine jährliche Auswertung der Anfragesituationen in Zusammenarbeit mit dem Eingangsmanagement
  • Beratung und Entwicklung von innovativen neuen Fördermöglichkeiten
  • Durchführung von regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen zu Beschäftigungsplanungen

Voraussetzungen

Sie bringen mit

  • Ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium als Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Heilpädagog*in, Ergotherapeut*in (BA) oder eine arbeits- pädagogische/-therapeutische Fachqualifikation mit spezifischen Berufserfahrungen
  • Berufserfahrungen in relevanten Themenfeldern, gerne aus den Bereichen Tagesförderung, WfbM (BBB), o.ä.
  • Eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise sowie Dienstleistungsorientierung und unternehmerisches Denken
  • Idealerweise erste Erfahrungen aus den Bereichen Moderation, Präsentationstechnik, ggf. Coaching
  • Begeisterung und Kreativität für die Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen
  • Interesse an innovativen Weiterentwicklungen aus dem Fachgebiet
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Beratungskompetenz und Teamfähigkeit

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns. 


Wir bieten Ihnen

  • Partizipative Führungsmethoden durch die Fachbereichsleiterin und hohe eigene Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch ein umfassendes internes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Teilnahme an Fachkongressen und externen Fortbildungen
  • Ein lebendiges und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Flexible Arbeits- und Freizeitzeitmodelle, 30 Tage Urlaub, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (EZVK)
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine kostenlose und anonyme Sozialberatung für persönliche Situationen (beruflich und privat)
  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket
  • Mitarbeiterfeste sowie Ermäßigungen für Sport-, Wellness- und Kulturangebote


Vergütung: Nach KTD (kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung: Unbefristet

Arbeitszeit: 35 Stunden / Woche

Sonstiges: Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. 


Ort: 

Hamburg, Barmbek-Nord


Noch Fragen? 

Fachbereichsleitung

Valerie Bachmann

Festnetz: 0152 09755970

https://www.alsterdorf-assistenz-ost.de 

 

Jobtitel: 

Sozialpädagog*in oder Ergotherapeut*in für den Fachdienst Bildung & Beschäftigung & Arbeit

  • Kennziffer 20-aao-01061


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Steilshooper Straße 54, 22305 Hamburg - Barmbek

Arbeitgeber

alsterdorf assistenz ost gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Anja Hesse

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
alsterdorf assistenz ost gGmbH
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.