Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) für die stationäre Jugendhilfe nach § 34 und § 41 in Pinneberg

Berufliche Bildung im DHB e.V. veröffentlicht

Stellenbeschreibung

In unserer Jugendwohngruppe (sbW) leben z.Zt. 7, bald 9 junge Menschen von 16 - 21 Jahren mit unterschiedlichen Nationalitäten.

   

Berufliche Bildung im DHB e. V.  ist ein gemeinnütziger Verein. Wir leisten professionelle Hilfe zur Selbstständigkeit von Familien, Kindern und Jugendliche und sind in den Bereichen beruflicher Bildung, und  Beratung tätig. Seit1986 stehen wir für die Wertschätzung des Einzelnen unabhängig von Geschlecht, Herkunft und Religion.

Jeder Mensch verfügt über Kompetenzen und Begabungspotenziale, die wir durch unsere Arbeit wahrnehmen, fördern und ausbauen.

Für uns stehen die Werte Selbstbestimmung, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikation und Transparenz sowie Partizipation im Vordergrund.  

 

Die Angebote der "Ambulanten Hilfen zur Erziehung", Eingliederungshilfen, der stationären Hilfen und der Betreuungsangebote an Grundschulen orientieren sich hierbei an der Jugend- und Familienhilfe. Dabei haben wir uns zum Ziel gesetzt, den Klienten in eine eigenständige Lebensführung zu begleiten, die Erziehungskompetenzen der Eltern zu stärken und die jungen Menschen in ihren Familien aktiv zu beteiligen und  zu unterstützen.


Wir sind Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband, kommen aus der langjährigen Jugendberufshilfe und werden seit 2014 auch als engagierter Jugendhilfeträger geschätzt.


Das bieten wir: 

  • eine in jeder Hinsicht umfassende Einarbeitung und Zusammenarbeit in einem bunten Team
  • eine Aufgabe mit sehr großem Gestaltungsfreiraum. Helfen Sie dabei mit, dass  junge Menschen sich ihr Leben zu eigen zu machen.  Sie sind der Coach!
  • Supervision, Fortbildung und eine finanzielle Ausstattung incl. Sozialleistungen   und mit dabei: übertarifliche Zulagen.
  • Einen  Arbeitsplatz im Zentrum von Pinneberg, einer Kreisstadt im Speckgürtel von Hamburg , die durch Straße und Schiene ganz hervorragend! erreichbar ist.
  • Die Möglichkeit zu fachintensivem Austausch und individuellen Fortbildungsmöglichkeiten in kreisweiten Arbeitsgruppen

Voraussetzungen

Das erwarten wir

  • abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge*in/Sozialarbeiter*in
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, wie Jugendamt, Schule, Vereine, Therapeut*innen etc.
  • Begleitung der Jugendlichen zur eigenverantwortlichen Lebensgestaltung
  • Begleitung in der Alltagsbewältigung
  • Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Unterstützung bei der Kulturorientierung und Integration
  • sicheres und souveränes Handeln in Krisensituationen
  • möglichst Erfahrung mit traumatisierten Jugendlichen
  • täglicher Früh/Spätdienst bis 22 Uhr
  • regelmäßige Übernahme einer nächtlichen Rufbereitschaft

Jetzt bewerben

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) für die stationäre Jugendhilfe nach § 34 und § 41

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Berufliche Bildung im DHB e.V. Berufliche Bildung im DHB e.V.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Am Drosteipark, 25421 Pinneberg

Arbeitgeber

Berufliche Bildung im DHB e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Teresa Zitzewitz
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.