Schulhausmeister (m/w) an der Gelehrtenschule des Johanneums, Maria-Louisen-Straße 114, 22301 in Hamburg

Stellenbeschreibung

Sie wünschen sich eine sinnvolle und vielseitige Aufgabe mit einem großen Maß an Gestaltungsspielraum? Dann übernehmen Sie als Schulhausmeisterin bzw. Schulhausmeister die Verantwortung für einen attraktiven Schulstandort im Stadtteil Winterhude.


SBH | Schulbau Hamburg ist ein Landesbetrieb der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Verbund mit der GMH I Gebäudemanagement Hamburg koordinieren wir als zentraler Dienstleister den Neubau, die Sanierung, die Instandhaltung und die Bewirtschaftung der rund 400 Hamburger Schulen. Mehr als 1.200 Mitarbeiter engagieren sich bei uns für ein gemeinsames Ziel: die Schaffung von guten Räumen für gute Bildung.


Die Gelehrtenschule des Johanneums ist von den fünf humanistischen Gymnasien in Hamburg das einzige wirklich altsprachliche, das heißt, die Schülerinnen und Schüler lernen Latein und Griechisch. Das Johanneum bietet eine breit gefächerte Ausbildung im sprachlichen, mathematisch-naturwissenschaftlichen, künstlerischen und gesellschaftswissenschaftlichen Bereich sowie im Sport. Die Schule hat derzeit ca. 800 Schülerinnen und Schüler sowie 70 Lehrerinnen und Lehrer.Im Umgang mit den Schüler/innen sowie Kollegen/innen sollte der/die Hausmeister/in die Belange und Interessen aller Nutzer berücksichtigen und nach Möglichkeit umsetzen.


Ihr Aufgabenfeld:

 

  • Pflege und Instandhaltung der Gebäude und Außenanlagen
  • Steuerung/Kontrolle technischer Einrichtungen wie Heizungs-, Lüftungs- und Elektro- und Schließanlage
  • eigenständige Durchführung von Montagen und Kleinreparaturen, z. B. im Bereich Wasserinstallation, Beleuchtung, Beschilderung, Fenster oder Türen
  • Überwachung der Reinigungs- und Handwerkertätigkeiten von Drittfirmen
  • Gewährleistung der Verkehrssicherheit auf dem Schulgelände
  • Unterstützung der Schulleitung bei der Organisation des täglichen Schulbetriebs
  • fachliche und disziplinarische Führung der zugeordneten Betriebsarbeiterin bzw. des zugeordneten Betriebsarbeiters


Wichtige Hinweise:

Wegen des laufenden Schulbetriebes kann der regelmäßige tarifliche Urlaub grundsätzlich nur während der Hamburger Schulferien genommen werden.Eine Dienstwohnung kann gestellt werden. Eine generelle Residenzpflicht besteht allerdings nicht. Die Höhe der Dienstwohnungsvergütung („Miete“) ist einkommensabhängig. Ihre bisherige Höhe kann in der Personalabteilung erfragt werden.


Was bieten wir Ihnen?


  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem modernen städtischen Unternehmen

  • ein tariflich abgesichertes Gehalt inkl. jährlicher Sonderzahlung

  • 39-Stunden-Woche und Jahresurlaub von 30 Tagen

  • die Möglichkeit zum Erwerb des HVV-ProfiTickets

Voraussetzungen

  • abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung im Bereich Handwerk oder Gartenbau
  • uneingeschränkte körperliche Belastbarkeit
  • mindestens dreijährige Berufserfahrung im Handwerk oder in der Bewirtschaftung von Gebäuden
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Auftragnehmerinnen und Auftragnehmern sowie idealerweise auch in der Anleitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

  • gewerkeübergreifendes handwerkliches Geschick

  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

  • sicherer Umfang mit dem PC

  • Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit

  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

  • Kommunikationsstärke und Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Menschen

  • ein gepflegtes Erscheinungsbild und ein freundliches Auftreten


Sollten Sie noch weitere Fragen zur vorgestellten Tätigkeit haben, steht Ihnen Frau Gronemeyer vom Objektmanagement unter der Telefonnummer 428 23- 6301 gerne zur Verfügung. 


Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Abschlüsse und Zeugnisse) senden Sie uns bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Einstiegstermins und der Stellennummer an: hausmeister-jobs@sbh.hamburg.de

Bitte fügen Sie im Fall einer Schwerbehinderung einen entsprechenden Nachweis bei. Von Bewerberinnen bzw. Bewerber aus dem öffentlichen Dienst benötigen wir darüber hinaus eine Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte.

Bewerbungsschluss für diese Stelle ist der 11. Juni 2018. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


SBH fördert als öffentlicher Arbeitgeber aktiv die Vielfalt im Unternehmen. Da Frauen im Bereich der ausgeschriebenen Stelle aktuell unterrepräsentiert sind, laden wir ausdrücklich auch diese zu einer Bewerbung ein. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Leistung vorrangig berücksichtigt.




Finanzbehörde 

Schulbau Hamburg (SBH)

Personalabteilung 

Stellennummer U226 - 161625

An der Stadthausbrücke 1

20355 Hamburg     

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Sonstiges
Arbeitsort An der Stadthausbrücke 1, 20355 Hamburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

SBH | Schulbau Hamburg

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Emilia Levin
Recruiting Betriebsdienste
An der Stadthausbrücke 1, 20355 Hamburg
emilia.levin@sbh.hamburg.de
Telefon: (040) 4 28 23 6369
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.