Sachbearbeitung in Hamburg

Stellenbeschreibung

Das Bezirksamt Hamburg-Nord sucht ab sofort insgesamt 15 Mitarbeiter/innen für das Programm „Bezirksverwaltung Digital“ mit den folgenden Aufgabenprofilen:


Sachbearbeitung

(8 Stellen)


Es handelt sich um unbefristet zu besetzende Vollzeitstellen, Teilzeittätigkeit ist unter Umständen möglich.


Der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg beabsichtigt die weitere Modernisierung der öffentlichen Verwaltung unter anderem durch eine stärkere Digitalisierung. Die Hamburger Verwaltung möchte mit ihren Kundinnen und Kunden künftig in zunehmendem Maße auf elektronischem Wege kommunizieren und die Verfahren weiter vereinfachen und entbürokratisieren. Die Bezirksverwaltung hat zur Umsetzung dieses Vorhabens das Programm „Bezirksverwaltung Digital“ eingerichtet.


Sie verfügen über einen Bachelor- oder Masterabschluss in Wirtschaftsinformatik oder einem vergleichbaren, IT-geprägten Studiengang? Sie möchten aktiv an der Modernisierung der Hamburger Verwaltung mitwirken und von den attraktiven Arbeitsbedingungen profitieren? Dann bewerben Sie sich bei uns!


Wie das geht, welche Voraussetzungen Sie dafür mitbringen müssen, und wer Ihnen für Rückfragen zur Verfügung steht, erfahren Sie unter: hamburg.de/Bezirke


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Bezirksamt Hamburg-Nord

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Vertragsart Festanstellung
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Kaufmännische Sachbearbeitung
Arbeitsort 22297 Hamburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus dem Hamburger Abendblatt

Sachbearbeitung
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren