Sachbearbeitung für den Bereich Produktion (m/w/d)

Hamburg
Gehaltsinformation: Vergütung erfolgt nach TV-AVH, Entgeltgruppe 8

Mit Menschen erfolgreich.

Wir sind die Elbe-Werkstätten GmbH. Wir, das sind über 3.100 Mitarbeitende an über 50 Standorten in und um Hamburg. Wir stehen für professionelle Arbeit mit höchster Qualität und Flexibilität. Wir sind Experten für Inklusion und arbeiten auf Augenhöhe – für unseren gemeinsamen Erfolg.

 

Für unseren Betrieb Elbe Ost am Standort Rahel-Varnhagen-Weg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung für den Bereich Produktion (m/w/d).

Der Arbeitsplatz umfasst 20 Wochenstunden und ist unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten

  • eigenständige EDV-gestützte Auftragsbearbeitung

  • eigenständige Kundenbetreuung in Zusammenarbeit mit den Vertriebsbeauftragten

  • Einkauf und Beschaffung

  • allgemeine Korrespondenz

  • Rechnungsbearbeitung, Rechnungsstellung und Kontierung

  • Kasse

  • Koordination und Bearbeitung der Inventur, Investitionsüberwachung und -bearbeitung

  • Zusammenarbeit im Rahmen der Schnittstellen (Fachkräfte für Arbeits- und Berufsförderung, Lohnbuchhaltung, Finanzbuchhaltung, Fahrdienst)

Ihr Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung

  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office / Navision)

  • Verantwortungsbewusstsein und Selbständigkeit

  • Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz

  • Sicherheit im schriftlichen Ausdruck

  • wertschätzende Einstellung gegenüber Menschen mit Behinderung

Unser Angebot:

  • Mitwirkung und Gestaltungsmöglichkeit in einer innovativen Werkstatt für Menschen mit Behinderung

  • Fort- und Weiterbildung im fachlichen und persönlichen Bereich

  • Vergütung erfolgt nach TV-AVH, Entgeltgruppe 8

  • Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung

  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket

  • Job Rad

  • betriebliches Gesundheitsmanagement

  • familienfreundliche Rahmenbedingungen: 30 Tage Urlaub, kein Wochenend- und

  • Schichtdienst, Betriebsschließungen an Brückentagen sowie zwischen Weihnachten und Neujahr

     

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Sie sind interessiert?

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 13. Juni 2023 unter Angabe der Kennziffer Ost-75 per E-Mail an: bewerbung@elbe-werkstaetten.de

 

Ihr Ansprechpartner ist: Thomas Anklam – Tel.: 040/42868-5080

Jetzt bewerben

Sachbearbeitung für den Bereich Produktion (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bitte Vorname angeben.
Bitte Nachname angeben.
Bitte E-Mail angeben.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Bitte die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen akzeptieren.

Elbe-Werkstätten GmbH

Elbe-Werkstätten GmbH

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Vergütung erfolgt nach TV-AVH, Entgeltgruppe 8
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Arbeitsort Rahel-Varnhagen-Weg 39, 21035 Hamburg

Arbeitgeber

Elbe-Werkstätten GmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Thomas Anklam

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits