Beim Landkreis Stade sind im Amt Soziales und Teilhabe mehrere Stellen als

 

Sachbearbeitung (m/w/d) für Sozialhilfe

 

(Hilfe zur Pflege)

 

(EG 9b TVöD/VKA bzw. Bes.Gr. A 9/A 10 NBesG) zu besetzen.

 

Die Stellen stehen unbefristet in Voll- oder Teilzeit zur Verfügung.

 

Sie entsprechen unserem Anforderungsprofil, wenn Sie über

• eine erfolgreich abgeschlossene Angestelltenprüfung II (für Angestellte (m/w/d) im kommunalen Verwaltungs- und Kassendienst) oder

• ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung (Public Administration) bzw. Verwaltungsbetriebswirtschaft (Public Management) einhergehend mit der Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung „Allgemeine Dienste“, oder

• ein mit mindestens der Ersten Juristischen Staatsprüfung abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder

• eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Sozialversicherungsfachwirt (m/w/d) oder

• ein abgeschlossenes Studium (Diplom/FH bzw. Bachelor) einer der Fachrichtungen öffentliche Verwaltung, Verwaltungswissenschaften, Sozialversicherung, Sozialversicherungsrecht oder Sozialrecht verfügen.

 

Weitere Informationen und unser Online-Bewerbungsportal finden Sie unter www.landkreis-stade.de/jobs

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 06.03.2024.

 

Landkreis Stade

Der Landrat

21677 Stade

www.landkreis-stade.de

Arbeitgeber

Stellenanzeige aus dem Hamburger Abendblatt

Hinweis: Bei dieser Anzeige handelt es sich um eine Stellenanzeige aus der Quelle "Hamburger Abendblatt"

Arbeitsort

21677 Stade

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort
21677 Stade