Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für Grundsatzthemen im Bau- und Planungsrecht in Hamburg

Die Veröffentlichung wurde am 03.07.2017 deaktiviert.

Stellenbeschreibung

Die GMH ist der Spezialist für das Management kommunaler und gewerblicher Immobilien in Hamburg. Die GMH ist ein 100% öffentliches Unternehmen. Unser Leistungsportfolio umfasst das Projektmanagement sowie das kaufmännische, technische und infrastrukturelle Facility Management. Darüber hinaus sind wir auch in der Projektentwicklung tätig. Neben wirtschaftlichen Kriterien steht vor allem der Mensch im Mittelpunkt unserer Aktivitäten, um so die Lebensqualität aller Nutzer einer Immobilie zu erhöhen.

Mit dem Landesbetrieb SBHôSchulbau Hamburg sind wir in organisatorischer Gleichordnung verbunden.

 

Zur Verstärkung der Abteilung Planung und Entwicklung suchen wir schnellstmöglich eine/einen


Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für Grundsatzthemen im Bau- und Planungsrecht 


Die Abteilung Planung und Entwicklung übernimmt innerhalb der Organisation SBH und GMH zentrale Steuerungsaufgaben und ist gleichzeitig Dienstleister. Dabei werden zentrale Grundsatzfragen insbesondere des Bau- und Planungsrechts einschließlich des Brandschutzes behandelt. Die/der Stelleninhaberin/Stelleninhaber übernimmt die Sachbearbeitung zu Grundsatzthemen und betreut verschiedene Aufgabenfelder. Diese umfassen insbesondere:

 

  • Erarbeitung von Konzepten zu zeitgemäßem und nachhaltigem Schulbau und dessen pädagogischen Anforderungen

  • Entwicklung von Vorschlägen zur Einbindung der Schullandschaften in das städtische Umfeld

  • Entwicklung architektonischer Konzepte einschließlich Kostenberechnung

  • Entwicklung eines Beratungs- und Moderationsforums Schulbauplanung

  • Begleitung der Planungsfreigaben SBH / GMH

  • Konzeptionelle Projektvorbereitung (Phase 0) sowie Durchführung der Phase 0

  • Mitarbeit und Entwicklung von Typenbauten für Schulgebäude- und schulische Sportbauten

  • Betreuung von Wettbewerben nach RPW

  • Erstellen von Machbarkeits- und Massenstudien incl. der Bewertung der bauordnungs- und planungsrechtlichen Belange

  • Interdisziplinäre und fachübergreifende Aufgaben


Sie suchen eine interessante, anspruchsvolle und nachhaltige Tätigkeit? Sie haben ein großes Interesse daran, auf einen Bereich der Stadtentwicklung Einfluss zu nehmen und möchten an einer gesellschaftlich relevanten Aufgabe verantwortungsvoll mitarbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.  


Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit, die den Anforderungen entsprechend vergütet wird. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, des frühestmöglichen Eintrittstermins und mit  Angabe der Kennziffer U 224 / 07-2017 per E-Mail an die Personalabteilung zu.  


Auf das Arbeitsverhältnis wird der speziell für unser Haus geltende Tarifvertrag angewendet. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen und Bewerbern bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. 


Die GMH als 100% öffentliches Unternehmen fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen unterrepräsentiert im Sinne des § 3 Abs. 1 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG). Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.



Kontaktdaten:

Frau Grit Richter

Kennziffer: U 224 /  07-2017

fbsbhbewerbunggmh@sbh.fb.hamburg.de

GMH Gebäudemanagement Hamburg

Personalabteilung – U 224

An der Stadthausbrücke 1, 20355  Hamburg

Tel. 040  / 428 23 – 6322

 

                                                                                                              

Voraussetzungen

Ihr Profil:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Bachelor) der Architektur

  • gute Kenntnisse der Visualisierung, des Layoutens und der grafischen Aufarbeitung von Informationen

  • Kenntnisse von pädagogischen Konzepten im Bildungsbereich und deren Umsetzung im Schulbau

  • sicherer Umgang mit der gängigen Software

  • Erfahrung im Schulbau bzw.  in vergleichbaren Aufgabenbereichen der öffentlichen Verwaltung, bei öffentlichen oder privatwirtschaftlichen Unternehmen oder vergleichbare Ausbildung

  • konzeptionelle, flexible und kreative Arbeitsweise

  • Fähigkeit zum interdisziplinären und fachübergreifenden Denken

  • Souveränität im Umgang bei Präsentationen und Gestalten

  • professioneller Umgang mit kreativen Herausforderungen

  • Durchsetzungsvermögen, ausgeprägte Teamfähigkeit, Flexibilität, offene und wertschätzende Kommunikationsfähigkeit

  • Fach- Organisations- und Methodenkompetenz

  • ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf hamburgerjobs.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Bauwesen, Architektur / Sonstiges
Arbeitsort
An der Stadthausbrücke 1 , 20355 Hamburg

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
2 Jobs bei GMH | Gebäudemanagement Hamburg GmbH
Mitarbeiter
86
Webseite

Arbeitsort auf der Karte