Sachbearbeiter*in (m/w/d) in im Bereich Aufenthalt

Itzehoe

Der Kreis Steinburg vereint aufgrund seiner Lage im Südwesten Schleswig-Holsteins die Vorteile des Lebens in der Metropolregion Hamburg und des Lebens im Grünen miteinander. Umgeben von Nord-Ostsee-Kanal, Elbe und Stör ist das Kreisgebiet geprägt von der hügeligen Geest- und der saftig grünen Marschlandschaft. Zum Kreis Steinburg mit rund 130.500 Einwohner*innen gehören fünf Städte und 106 Gemeinden. Die Kreis­verwaltung mit über 600 Mitarbeiter*innen versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb mit einer innovativen und zukunftsorientierten Verwaltung.

 

Beim Kreis Steinburg sind im Ordnungsamt in der Abteilung „Ausländerbehörde“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere unbefristete Vollzeitstellen als

Sachbearbeiter*in in im Bereich Aufenthalt
(EG 9a TVöD-VKA)

zu besetzen.

 

Die Stellen sind nicht teilbar.

Circa 12.000 Einwohner*innen des Kreises Steinburg besitzen eine ausländische Staatsangehörigkeit und sind in Deutschland bereits seit vielen Jahren beheimatet. Aus diesem Grunde entscheiden sich jedes Jahr mehr und mehr Personen im Kreis Steinburg für die Einbürgerung.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Migrant*innen

  • Entscheidung über das Erteilen bzw. Versagen sowie das Verlängern von Aufenthaltstiteln (beispielsweise Niederlassungserlaubnisse)

  • Ausstellung und Verlängerung von Fiktionsbescheinigungen

  • Entscheidung über die Zustimmung und/oder Ablehnung von Visaverfahren sowie die Verlängerung der Visa

  • Verfügung von Bedienungen und Auflagen (beispielsweise räumliche Einschränkungen)

  • Abnahme von Verpflichtungserklärungen einschließlich Bonitätsprüfung

  • Prüfung und Entscheidung nach dem Freizügigkeitsgesetz

  • Aufstellung von Passersatzdokumenten

  • Erteilung von Arbeitserlaubnissen

Unsere Erwartungen:

Voraussetzung für die Stelle ist:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum*zur Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung zur*zum Steuerfachangestellten, Sozialversicherungsfachangestellten oder Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen oder eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum Justizfachangestellten 

Für die Bewerbung von Vorteil sind:

  • relevante Berufserfahrung in der Rechtsanwendung

  • eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

  • soziale Kompetenz sowie kooperative und engagierte Arbeit im Team

  • ein souveräner Umgang mit anspruchsvollen und komplexen Situationen

  • eine kundenfreundliche und kundenorientierte Handlungsweise

Unser Angebot:

  • eine unbefristete Beschäftigung im öffentlichen Dienst

  • bei Vorliegen der Voraussetzungen ein Entgelt der Entgeltgruppe EG 9b TVöD-VKA

  • eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge

  • die Möglichkeit zur Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung (LOB)

  • 30 Tage Urlaub pro Jahr

  • eigenverantwortliches Arbeiten

  • kollegiale Zusammenarbeit in einem motivierten Team

  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung, die eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht, inkl. der Möglichkeit zur alternierenden Telearbeit (Homeoffice)

  • betriebliche Gesundheitsförderung, inkl. der Möglichkeit zur Teilnahme am Firmenfitnessprogramm (EGYM Wellpass)

  • Zuschuss zur Förderung klimafreundlicher Mobilität (Kauf/Leasing von Fahrrädern/E-Bikes, ÖPNV-Ticket)

Infos zur Bewerbung:

Der Kreis Steinburg setzt sich für Vielfalt ein. Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren kultureller, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Alter, Behinderung oder sexueller Identität, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Befähigung, Eignung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Abteilungsleiter Herr Findorff (Tel. 04821/69 289) gern zur Verfügung.

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der KW 38 statt. Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Beurteilungen von der*dem aktuellen Arbeitgeber*in, nicht älter als ein Jahr, etc.) richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail, zusammengefasst in einem PDF-Dokument, bis zum 03.09.2023 unter Angabe der Referenznummer 1184 an:

 

KREIS STEINBURG · DER LANDRAT · HAUPTAMT
Viktoriastr. 16–18 · 25524 Itzehoe · personal@steinburg.de

Arbeitgeber

Kreis Steinburg

Kontakt für Bewerbung

Herr Findorff

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Einsatzgebiet Itzehoe