Sachbearbeiter*in in der Ausländerbehörde (m/w/d)

Hamburg

Der Landkreis Steinburg vereint aufgrund seiner Lage im Südwesten Schleswig-Holsteins die Vorteile des Lebens in der Metropolregion Hamburg und des Lebens im Grünen miteinander. Umgeben von Nord-Ostsee-Kanal, Elbe und Stör ist das Kreisgebiet geprägt von der hügeligen Geest- und der saftig grünen Marschlandschaft. Zum Kreis Steinburg mit rund 130.500 Einwohner*innen gehören 5 Städte und 106 Gemeinden. Die Kreis­verwaltung mit über 500 Mitarbeiter*innen versteht sich als moderner Dienstleistungsbetrieb mit einer innovativen und zukunftsorientierten Verwaltung.


Beim Kreis Steinburg sind im Ordnungsamt in der Abteilung „Allgemeine Ordnungsangelegenheiten“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei unbefristete Vollzeitstellen als



Sachbearbeiter*in in der Ausländerbehörde

(EG 9b TVöD-VKA bzw. Bes.-Gr. A 10 SHBesG)


zu besetzen. Die Stelle ist nicht teilbar.


Das Team der Ausländerbehörde bearbeitet mit 14 Mitarbeiter*innen die aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten für rund 11.000 Migrant*innen im Kreisgebiet


Ihre Aufgaben:

  • Erlass ablehnender Bescheide, z. B. in Bezug auf Aufenthaltstitel
  • Erteilung und Verlängerung von Duldungen
  • Bearbeitung von Umverteilungen und Zuzugsanträgen
  • Durchführung aufenthaltsbeendender Maßnahmen und Erstellung von Ausweisungsverfügungen
  • Förderung der freiwilligen Ausreise



Unsere Erwartungen:

Voraussetzung für die Stelle ist

  • die Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehemals: gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten und die Angestelltenprüfung II
  • die Bereitschaft, bei Bedarf auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten zu arbeiten
  • eine gültige Fahrererlaubnis der Klasse B

Soweit Sie die Ausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten erfolgreich absolviert, aber keine Angestelltenprüfung II abgelegt haben, wird die Bereitschaft zu einer Teilnahme an einem entsprechenden Lehrgang des Ausbildungszentrums für Verwaltung erwartet.  


Sie pflegen einen freundlichen, serviceorientierten Umgang mit Kund*innen und können mit Ihrem Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick von sich überzeugen. Eine selbstständige Arbeitsweise sowie Ihre kommunikative Kompetenz und Ihr Teamgeist runden Ihr Profil ab.


Für die Bewerbung von Vorteil sind

  • Kenntnisse im Ausländerrecht
  • eine Affinität zur Bedienung und Steuerung von Software
  • interkulturelle Kompetenz



Unser Angebot:

  • eine unbefristete Beschäftigung im öffentlichen Dienst
  • bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Vorschriften Dienstbezüge bis zur Besoldungsgruppe A 10 SHBesG bzw. bei Vorliegen der Voraussetzungen der tariflichen Voraussetzungen ein Entgelt der Entgeltgruppe EG 9b TVöD-VKA
  • für Tarifbeschäftigte eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • für Tarifbeschäftigte die Möglichkeit zur Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung (LOB)
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • kollegiale Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung, die eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglicht, inkl. der Möglichkeit zur alternierenden Telearbeit (Homeoffice)
  • betriebliche Gesundheitsförderung, inkl. der Möglichkeit zur Teilnahme am Firmenfitnessprogramm (qualitrain)


Der Kreis Steinburg setzt sich für Vielfalt ein. Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren kultureller, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Alter, Behinderung oder sexueller Identität, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Befähigung, Eignung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.


Kontakt:

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Sachgebietsleiter Herr Findorff (Tel. 04821/69 289) sowie der Abteilungsleiter Herr Richter (Tel. 04821/69 311) gern zur Verfügung.


Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bevorzugt per E-Mail zusammengefasst in einem PDF-Dokument bis zum 03.10.2022 unter Angabe der Referenznummer 994 an:


KREIS STEINBURG · DER LANDRAT · HAUPTAMT

Viktoriastr. 16–18 · 25524 Itzehoe · personal@steinburg.de



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort 20457 Hamburg

Arbeitgeber

Kreis Steinburg

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung