Sachbearbeiter/in Fachbereich Natur und Landschaft in Norderstedt

Stadt Norderstedt - Die Oberbürgermeisterin veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Als lebendige und innovative Stadt mit rund 79.500 Einwohnern ist Norderstedt ein angenehmes Wohn- und Lebensumfeld. Verkehrsgünstig zwischen Nord- und Ostsee, mit einer direkten Verbindung in die Hamburger Innenstadt und mit allen weiter führenden Schulen am Ort – Norderstedt bietet ein viel fältiges, kulturelles Leben.


Folgende Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:


Sachbearbeiter/in Fachbereich Natur und Landschaft


39 bzw. 41Std./Woche, Entgeltgruppe 9b TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 10 SHBesG




Wesentliche Aufgaben der Stelle sind:



  • Verwaltungsmäßige Abwicklung der Vergabe von Architekten, Ingenieur, Bau und Dienstleistungsverträgen, die im Fachbereich anfallen (HOAI, VOB, VOL und VOF),
  • Betreuung von Haushaltsangelegenheiten
  • Verwaltungsmäßige Begleitung von Öffentlichkeitsbeteiligungen, z.B. im Rahmen von Spielplatzbeteiligungen, 
  • Beteiligungen zu Parkpflege werken und der Umgestaltung von Außenanlagen städtischer Liegenschaften (Kitas, Schulen, Sportanlagen, Kleingärten)

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Besetzung der Stelle sind:


  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten und bereits abgelegte Angestelltenprüfung II
  • Befähigung für die Laufbahngruppe 2, er stes Einstiegsamt, Fachrichtung Allgemeine Dienste


Darüber hinaus erwarten wir:


  • Gute Kenntnisse in den einschlägigen gesetzlichen Grundlagen, Richtlinien, Dienstanweisungen etc.
  • Kenntnisse in Haushaltswesen /Doppik
  • Fachwissen im Vergabeverfahren
  • Sicherer Umgang mit EDV
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Stringente Gesprächs- und Verhandlungsführung
  • Verhandlungsgeschick und Argumentationssicherheit
  • Sicheres Auftreten und Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Gute Organisationsfähigkeit
  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenz und Kundenorientierung
  • Teamfähigkeit
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (ehemals 3)
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Auf die Teilbarkeit der Stelle wird hingewiesen. 


Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass Reisekosten für die Teilnahme am Vorstellungsgespräch nicht erstattet werden.


Vollständige Bewerbungsunterlagen inklusive tabellarischen Lebenslaufs, Zeugnissen sowie ggf. einer Auflistung Ihrer absolvierten beruflichen und privaten Fortbildungsveranstaltungen richten Sie bitte bis zum 27.06.2018 ausschließlich per Post unter Angabe der Kennziffer 602.15 an folgende Adresse:


Stadt Norderstedt · Die Oberbürgermeisterin
Fachbereich Personal
z. H. Frau Wettstein · Rathausallee 50 · 22846 Norderstedt

Allgemeine Auskünfte erteilt:
Frau Wettstein (Fachbereich Personal), Telefon: 040 - 53 59 53 24

Fachbezogene Auskünfte erteilt:
Frau Zacher (Fachbereichsleitung), Telefon: 040- 53 59 52 49

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Kaufmännische Sachbearbeitung
Arbeitsort Rathausallee 50, 22846 Norderstedt

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Stadt Norderstedt - Die Oberbürgermeisterin

Kontakt für Bewerbung

Frau Wettstein
Rathausallee 50, 22846 Norderstedt
Telefon: 040 - 53 59 53 24
Sachbearbeiter/in Fachbereich Natur und Landschaft
Ähnliche Jobs

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.