Reha- und Intergrationsmanager / Sozialpädagoge/in (m/w/d) in Hamburg

PEPKO Unternehmensgruppe veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die BFW Berufsförderungswerk Hamburg GmbH bietet als Einrichtung der beruflichen Rehabilitation Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben an. Unsere Aufgabe ist, Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen oder aufgrund einer Behinderung ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben können, die Reintegration in das Arbeitsleben zu ermöglichen. Zu den Angeboten gehöhren neben Assessment, Intergrations- und Qualtifizierungsmaßnahmen auch medizinische, psychologische und soziale Unterstützungsangebote.


Der Bereich Reha-und Integrationsmanagement sucht ab dem 01.09.2020


eine/einen Reha- und Integrationsmanager / Sozialpädagoge/in (m/w/d)


Bei der zu besetzenden Stelle handelt es sich um eine Vollzeitstelle. Teilzeit ist auch möglich. Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr, eine Fortführung ist beabsichtigt.


Insbesondere folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Führen von Informations- und Beratungsgesprächen zur Motivationsklärung  und ersten Abstimmung einer beruflichen Perspektiventwicklung
  • Durchführen von Lerncoaching und Bewerbungstraining
  • Unterstützung bei der Akquise von betrieblichen Umschulungs- und Arbeitsplätzen
  • Ansprechpartner/in für Kostenträger und aller am Prozess beteiligten Personen und Kooperationspartner (Betriebe, Kammern, Berufsschulen)
  • Coachen, Planen, Steuern und Dokumentieren des beruflichen Umschulungs- und Integrationsprozesses der Teilnehmer/innen 
  • Koordination von Fachpersonal für Begleitunterricht

Voraussetzungen


Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. der Diplompädagogik, Sozialen Arbeit, Rehabilitation, Erwachsenenpädagogik oder Berufspädagogik. Eine mindestens dreijährige Erfahrung in der beruflichen Bildung von Menschen mit Behinderung, vorrangig in der Erwachsenbildung, ist vorteilhaft.

 

Sie besitzen eine ausgewiesene Gesprächsführungs- und Beratungskompetenz, verfügen über ein gutes Wahrnehmungs- und Beurteilungsvermögen. Sie haben Kenntnisse über das Zusammenspiel der am Rehabilitationsprozess beteiligten Institutionen und sind in der Lage, in komplexen Zusammenhängen zu agieren. Darüber hinaus haben Sie Kenntnisse und Erfahrungen in der Erstellung von individuellen betrieblichen Ausbildungsplänen.


Es fällt Ihnen leicht, sich selber zu organisieren, Termine zu koordinieren und Netzwerkarbeit zu leisten. Eine positive Grundeinstellung in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung bzw. Behinderung, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, sowie ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen setzen wir voraus.

Sie sind im Umgang mit MS-Office-Programmen und Dokumentationssoftware geübt und verfügen möglichst über einen Führerschein. Der Besitz der AEVO ist hilfreich.

 

Wir bieten:
Die Vergütung erfolgt nach dem TV BFW mit zusätzlicher Altersversorgung (VBL). Sie erhalten eine gezielte Förderung Ihrer Qualifikation und haben einen großen Gestaltungsspielraum. Zudem bieten wir einen Zuschuss zur HVV-Proficard, eine firmeneigene Kantine sowie vielfältige Sportangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung haben Menschen mit Schwerbehinderung Vorrang. Wir fördern die Gleichstellung von Männern und Frauen und fordern daher Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund.


Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:
BFW Berufsförderungswerk Hamburg GmbH
Tim Wilhelm
Abteilungsleitung
E-Mail: tim.wilhelm@bfw-hamburg.de


Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Herr Wilhelm gerne unter der Telefonnummer (040) 64581-1180 zur Verfügung.


Bitte beachten Sie die Hinweise zur Datenschutzerklärung auf unserer Homepage -
Stellenangebote.

Jetzt bewerben

Reha- und Intergrationsmanager / Sozialpädagoge/in (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

PEPKO Unternehmensgruppe PEPKO  Unternehmensgruppe

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erwachsenenbildung
Arbeitsort Marie-Bautz-Weg 13, 22159 Hamburg

Arbeitgeber

PEPKO Unternehmensgruppe

Kontakt für Bewerbung

Herr Tim Wilhelm
Abteilungsleitung Kaufmännische Qualifizierungen
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.