Referentin/Referent Veranstaltungsmanagement in Hamburg

Stellenbeschreibung

Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für nichtstaatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Die Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren ist unsere vorrangige Aufgabe. Im Schadensfall gewährleisten wir optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung und sorgen dafür, dass unsere Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Bundesweit betreuen etwa 2.200 Beschäftigte in der BGW rund 640.000 Unternehmen mit über 8,4 Millionen Versicherten.



Sie haben Praxis im Veranstaltungs- und Projektmanagement, zeichnen sich durch Kreativität und Konzeptionsvermögen aus, und Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann verstärken Sie unser Team im Gesamtbereich Präventionsdienste in der Akademie Dresden als



Referentin/Referent Veranstaltungsmanagement



Ihr Aufgabengebiet umfasst vielseitige Herausforderungen rund um das Veranstaltungs­management im Bereich Präventionsdienste. Sie erarbeiten Konzepte für neue Veranstaltungen, erstellen Planungs- und Entscheidungsvorlagen zu deren Durchführung, führen Verhandlungen mit internen und externen Kooperationspartnerinnen und -partnern und bereiten Kooperationen vertraglich vor. In diesem Zusammenhang bauen Sie einschlägige Kontakte im Veranstaltungsbereich auf, entwickeln Perspektiven der Zusammenarbeit und generieren neue Veranstaltungskonzepte. Im Rahmen von Arbeits- und Projektgruppen, die Sie leiten, stimmen Sie die Veranstaltungskonzepte inhaltlich ab. Zudem übernehmen Sie die inhaltliche und methodische Gestaltung von Veranstaltungen, eruieren Veranstaltungsthemen auf Basis der Präventions­strategie und des jeweiligen Schwerpunktprogramms und ermitteln Präventionskampagnen für betriebliche Zielgruppen. Die Gestaltung von Weiterbildungsveranstaltungen für Fachkräfte für Arbeitssicherheit auf Basis der Ausbildungsinhalte sowie die Planung und Durchführung von weiteren Veranstaltungen einschließlich Kostencontrolling, Veranstaltungsevaluation und Reporting fällt ebenfalls in Ihren Zuständigkeitsbereich.



Sie verfügen über eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung sowie über eine erfolgreich absolvierte Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit. Fachkenntnisse im Projekt- und Veranstaltungsmanagement setzen wir ebenso voraus wie Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen. Mit MS Office wissen Sie umzugehen. Sie sind belastbar, flexibel, kreativ und entscheidungsfreudig und zeichnen sich durch eine kunden- und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie durch Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke aus. Die Bereitschaft zur Weiterbildung und zur Wahrnehmung von – planbaren – Dienstreisen (auch mehrtägige) ist außerdem erforderlich.



Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten, professionellen Team und stellen Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von hervorragenden betrieblichen Sozialleistungen zur Verfügung. Als familienfreundliches Unternehmen legen wir großen Wert auf Chancengleichheit.



  • Die Vergütung für diese Stelle erfolgt nach Entgeltgruppe 13 BG-AT.
  • Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
  • Die BGW strebt in Bereichen, in denen Männer unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Männeranteils an. Daher sind Bewerbungen von Männern von besonderem Interesse.
  • Organisatorisch ist die Stelle der Hauptverwaltung Hamburg zugeordnet; der Einsatz erfolgt am Standort Dresden.


Reizt Sie diese Aufgabenstellung? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 03.02.2019, gern per E-Mail an Veranstaltungsmanagement2019@bgw-online.de. Auch auf außerberufliche Erfahrungen, zum Beispiel im Rahmen ehrenamtlicher Tätigkeit, Familienarbeit etc., können Sie gern hinweisen.



BGW Hauptverwaltung 

Personal | Herrn Sebastian Kopka 

Pappelallee 33/35/37 

22089 Hamburg | www.bgw-online.de



Für Vorabinformationen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Herr Kopka, Telefon 040 20207-2211, gern zur Verfügung. Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Stojke, Telefon 0351 28889-6100.


BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Sonstiges
Arbeitsort 22089 Hamburg

Arbeitgeber

Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)

Kontakt für Bewerbung

Herr Sebastian Kopka
BGW Hauptverwaltung | Personal
controlling@bgwonline.de
Telefon: 040 20207-2211
Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.