Stellenbeschreibung

Willkommen in der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Als diakonisches Dienstleistungsunternehmen in Norddeutschland mit rund 6.500 Mitarbeitenden sind wir schwerpunktmäßig in den Bereichen Eingliederungshilfe, Bildung und Medizin tätig

Menschen sind unser Leben

„Ich schätze besonders die Vielfalt und das die Kollegen immer ein offenes Ohr füreinander haben.“
Die Holding der Evangelischen Stiftung Alsterdorf verantwortet die strategische Organisation der Stiftung. Sie umfasst unterschiedliche Tätigkeitsbereiche im Managementprozess und unterstützt die verschiedenen Tochtergesellschaften.

Für die Evangelische Stiftung Alsterdorf mit Sitz in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n

Referent*in in der Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Arbeitsumfeld

Als Referent*in Rechnungswesen werden Sie im Stabstellenbereich des Rechnungswesens angesiedelt und arbeiten direkt der Leitung Finanz-und Rechnungswesen zu. In dieser zentralen Rolle unterstützen Sie die Finanzabteilung und tragen zur Weiterentwicklung bei. Es besteht die Aussicht, zukünftig die Teamleitung eines neu gebildeten Teams zu übernehmen, wodurch zusätzliche Führungsverantwortung und weiterführende Gestaltungsmöglichkeiten entstehen.

Wir bieten

  • Einen zukunftsfähigen und modernen Arbeitsplatz in einem großen, renommierten und vielseitigen Unternehmensverbund
  • Familienfreundliche und flexible Arbeitszeitmodelle im Sinne einer ausgewogenen Work-Life-Balance
  • Ein wertschätzendes, leitbildorientiertes und familiäres Arbeitsumfeld, ein gutes Arbeitsklima und engagierte Kolleg*innen
  • Einen sicheren und modernen Arbeitsplatz sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag der Diakonie (einschließlich Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub (auf Basis 5-Tage-Woche)) und weitere tarifliche Vorteile, wie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (ESVK), an der sich der Arbeitgeber finanziell beteiligt
  • Neben der Möglichkeit, mobil zu arbeiten, besteht eine hohe zeitliche Flexibilität im Rahmen des bestehenden Gleitzeitmodells. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit ein Zeitsparkonto gemäß dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD) einzurichten
  • Zuschüsse zum unternehmensgeförderten Leasing-Fahrrad von JobRad
  • Ermäßigungen für Online Shopping- und Kulturangebote und ein kostengünstiges, bezuschusstes HVV Profi Ticket, das wie das Deutschlandticket unabhängig vom Wohnsitz deutschlandweit genutzt werden kann
  • Eine kostenlose und anonyme Sozialberatung für persönliche Situationen (privat/beruflich).

Aufgaben im Überblick

  • Unterstützung bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB
  • Ansprechpartner*in für Wirtschaftsprüfer*innen, Steuerberater*innen und interne Abteilungen Optimierung und Weiterentwicklung von Prozessen im Rechnungswesen
  • Beantwortung von steuerlichen und bilanziellen Fragen der Kolleg*innen
  • Bereitstellung der Unterlagen für den/die Steuerberater*in
  • Erstellung und Versendung der Umsatzsteuervoranmeldung
  • Veröffentlichung der Jahresabschlüsse im Bundesanzeiger

Wir suchen

  • Eine*n neue*n Mitarbeiter*in mit erfolgreich abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung und einer Zusatzqualifikation als Bilanzbuchhalter*in oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen, idealerweise in einer Non-Profit-Organisation oder im sozialen Bereich
  • Umfassende Erfahrung in SAP ERP 6.0 FI sowie einen routinierten Umgang mit MS-Office, insbesondere MS Excel
  • Fundierte Kenntnisse in der Rechnungslegung nach HGB
  • Analytisches Denkvermögen und eine präzise, strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Eigeninitiative und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Kommunikationsstärke und ein souveränes Auftreten.

Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Vergütung: Nach KTD (kirchlicher Tarifvertrag Diakonie)

Arbeitsbeginn: Ab sofort

Befristung: Unbefristet

Arbeitszeit: 75-100%

Sonstiges:

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Fragen beantwortet Ihnen gern:
Ingo Ketelsen
Leiter Finanz- und Rechnungswesen
Telefon: 040 5077 4016

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Portal.

Evangelische Stiftung Alsterdorf
Kennziffer: 24-esa-00473

www.alsterdorf.de

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung, Befristete Anstellung
Arbeitsort
20095 Hamburg