Referenten Schulaufsicht (m/w/d) in Hamburg

Erzbistum Hamburg veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Ab sofort suchen wir im Rahmen einer Nachbesetzung einen


Referenten Schulaufsicht (m/w/d)

Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit.


Das Erzbistum Hamburg ist mit derzeit 21 katholischen Schulen, fast 8.000 Schülerinnen und Schülern sowie 850 Lehrerinnen und Lehrern der mit Abstand größte freie Schulträger in der Hansestadt Hamburg. Die Abteilung Schule und Hochschule des Erzbischöflichen General­vikariats verantwortet die Koordination der Arbeit an den Grundschulen, Stadtteilschulen und Gymnasien – und entwickelt das katholische Schulsystem strategisch und profiliert weiter. 15 Schulstandorte sollen in den kommenden Jahren mit mehr als 100 Millionen Euro zukunfts­sicher aufgestellt werden. Dafür brauchen wir Sie!


Ihre Aufgaben:

  • Wahrnehmung der Aufgaben der Schulaufsicht für die katholischen Gymnasien, Stadtteil- und Grundschulen in Hamburg
  • Schulfachliche Beratung und Qualitätssicherung
  • Weiterentwicklung des katholischen Schulwesens im Erzbistum Hamburg

Voraussetzungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Lehramtsausbildung Sek I/Sek II
  • Mehrjährige Erfahrung in der erweiterten Schulleitung
  • Fundierte Kenntnisse des staatlichen Schulsystems und idealerweise des katholischen Schulsystems
  • Integre, freundliche, kommunikationsstarke und integrierende Persönlichkeit mit Lust an Gestaltung, Verantwortung und Freude an komplexen Verwaltungs-, Planungs- und Entwicklungsaufgaben und einer pragmatisch-lösungsorientierten Vorgehensweise
  • Positive Identifikation mit den Werten und Zielen der katholischen Kirche, Bildungs- und Erziehungsarbeit



Unser Angebot an Sie:

  • Ein moderner und sicherer Arbeitsplatz im Zentrum von Hamburg
  • Attraktive Aufgaben mit viel Gestaltungsspielraum, regelmäßige Fortbildung
  • Tätigkeit im Angestelltenverhältnis mit Vergütung nach der Dienstvertragsordnung des Erzbistums Hamburg (DVO) in Anlehnung an den TVÖD-VKA mit Zusatzversorgung durch die Kirchliche Versorgungskasse (KZVK) oder im Beamtenverhältnis mit Besoldung entsprechend den Beamtenrichtlinien für das Land Hamburg
  • Zuschuss zum Jobticket für den HVV


Bitte bewerben Sie sich bis zum 21.02.2020


Bewerbungen von schwerbehinderten Personen sind ausdrücklich erwünscht.


Wir freuen uns auf Sie!

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Leitung einer Bildungseinrichtung
Arbeitsort 20095 Hamburg

Arbeitgeber

Erzbistum Hamburg

Kontakt für Bewerbung

Personalabteilung
Erzbistum Hamburg
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.