Referent Risikocontrolling (m/w/d) in Hamburg

Die HanseMerkur ist ein finanziell solider mittelständischer Personenversicherer und die einzige selbständige und konzernunabhängige Versicherungsgruppe am Finanzplatz Hamburg, die bundesweit tätig ist. Als „Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit" sind wir nur unseren Kunden und Mitarbeitern verpflichtet – nicht Aktionären oder Investoren. Das Motto "Hand in Hand ist... HanseMerkur" spiegelt unser Selbstverständnis wider. Es geht dabei sowohl um die partnerschaftliche Zusammenarbeit im Haus, zwischen Mitarbeitern und Führungskräften sowie den Mitgliedern des Vorstandes, als auch um das ehrliche Bemühen den Kunden gegenüber.


Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen


Referent Risikocontrolling (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Die Aufgabenschwerpunkte liegen in der Erstellung der Berichte an die Öffentlichkeit (SFCR) und die Aufsicht (RSR), den Anforderungen aus der Solvency II-Gruppenaufsicht sowie in Grundsatzfragen rund um Solvency II. Schwerpunkt Berichtswesen:

  • Koordination des Prozesses „Berichtswesen“ für SFCR und RSR
  • Erstellung der SFCR und RSR Berichte für die Einzelgesellschaften und die Gruppe
  • Unterstützung der gruppenbezogenen Berichterstattung zur eigenen Risiko- und Solvabilitätsbeurteilung (ORSA)


Schwerpunkt Gruppenaufsicht:

  • Mitwirkung bei der Erstellung der Solvabilitätsübersicht der Gruppe und den SCR-Berechnungen der Gruppe
  • Mitwirkung ORSA – Gruppenrelevante Bereiche
  • Ansprechpartner für gruppenrelevante Fragestellungen und Meldungen Schwerpunkt Solvency II


Grundsatzfragen:

  • Begleitung und Beurteilung von Risikoauswirkungen aus Produkt- und Kapitalanlageinnovationen auf die Einzelgesellschaften und die Gruppe
  • Unterstützung bei der Begleitung und Umsetzung neuer Anforderungen aus Solvency II (z.B. Solvency II-Review)
  • Weiterentwicklung der Berichterstattung (u.a. Anbindung an das interne Berichtswesen)

Voraussetzungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbares Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Risikomanagement oder Rechnungswesen
  • Erste Erfahrungen in den Bereichen Risikomanagement/Risikocontrolling und/oder (Konzern)Rechnungslegung eines Finanzdienstleisters, Versicherung oder Big Four
  • Fundierte Solvency II-Kenntnisse aller drei Säulen: Säule I (Standardformel), Säule II (qualitatives Risikomanagement inkl. ORSA), Säule III (Berichterstattung an Aufsicht und Öffentlichkeit)
  • Grundlegende Kenntnisse von zeb.control wären wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (insbesondere Word und Excel)
  • Lösungsorientiertes und betriebswirtschaftliches Denken
  • Mentalität Prozesse mitgestalten zu wollen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Strukturiertes und selbstständiges Arbeiten


Als einer von Hamburgs Top Arbeitgebern haben wir Ihnen eine Menge zu bieten:

  • Ein attraktives Vergütungspaket 
  • Mitarbeitervorteile bei unseren Versicherungen
  • Flexible Arbeitszeiten 
  • Unterstützung in Sachen Fitness und Kinderbetreuung 


Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Die HanseMerkur setzt als Arbeitgeber auf Chancengleichheit und lebt sie. Wir freuen uns auf jede Bewerbung und alle Interessenten sind willkommen, unabhängig von Merkmalen wie Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Rasse oder ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung. 


Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und mit PDF-Dokumenten, indem Sie den Button "Jetzt bewerben!" verwenden.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Recht, Steuern, Finanzen, Controlling / Controlling, Revision, Treasury
Arbeitsort Warburgstraße 50, 20354 Hamburg

Arbeitgeber

HanseMerkur Krankenversicherung AG

Kontakt für Bewerbung

Herr Michael Sobik

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
HanseMerkur Krankenversicherung AG