Referent (m/w/d) Produktportfoliomanagement in Hamburg

Stellenbeschreibung

Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für nichtstaatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Die Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheits­gefahren ist unsere vorrangige Aufgabe. Im Schadensfall gewährleisten wir optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung und sorgen dafür, dass unsere Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Bundesweit betreuen etwa 2.200 Beschäftigte in der BGW rund 640.000 Unternehmen mit über 8,4 Millionen Versicherten.


Sie kennen sich im Bereich Produktportfoliomanagement aus, und Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann verstärken Sie unsere Abteilung Unternehmensentwicklung in Hamburg als


Referent (m/w/d) Produktportfoliomanagement 

Ihre Aufgabe dreht sich schwerpunktmäßig um das ganzheitliche Produktportfoliomanagement (Methoden, Prozesse, Dokumentation etc.) und um die Weiterentwicklung des Produktportfolios auf der Grundlage des Schwerpunktprogramms und der BGW-Strategien sowie der Bewertungsmatrix. Sie steuern die Durchführung von Modellvorhaben, führen Analysen zu Bestandsprodukten samt Wirtschaftlichkeitsund Wirksamkeitsbetrachtungen durch, priorisieren Produktideen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und personeller Ressourcen sowie der strategischen Bedeutung und setzen Neuausrichtungsstrategien und konzeptionelle Grundlagen zur Modularisierung des Produktangebotes um. Dabei treiben Sie unter Berücksichtigung der Ergebnisse aus Kundinnen- und Kundenbefragungen aktiv die Weiterentwicklung des Produktportfolios und der Produktlinien voran, wirken in diesem Rahmen an thematischen Arbeitskreisen mit (z.B. Haut, Muskel-Skelett-Erkrankungen, Vielfalt, Managementsysteme) und unterstützen die Produktentwicklung in Fachfragen rund um die Auftragsklärung und Qualitätssicherung. Darüber hinaus bauen Sie das Berichtswesen auf, koordinieren den Wissenstransfer ebenso wie das Schnittstellenmanagement zu den Fachbereichen, führen Schulungen, etwa zur Bewertung von Produkten, durch und leiten selbst einschlägige Arbeitskreise/-gruppen und Projekte. Die Definition von Anforderungen für die EDV-Unterstützung des Produktportfoliomanagements sowie die Entwicklung von Fachkonzepten und Dokumentationen mit der IT und die Sicherstellung des Einsatzes erforderlicher Instrumente für die Kommunikation und Umsetzung von Portfolio- und Produktbewertungen ergänzt Ihr Tätigkeitsspektrum.



Sie verfügen über die Laufbahnbefähigung des höheren, nichttechnischen, berufsgenossenschaftlichen Verwaltungsdienstes oder über eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung im Bereich Betriebswirtschaft oder Public Administration. Neben Erfahrung im Projektmanagement bringen Sie Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, PowerPoint) sowie analytische Fähigkeiten mit. Sie sind flexibel, bereit, Verantwortung zu übernehmen, und zeichnen sich durch Kommunikations-, Konflikt- und Motivationsfähigkeit aus. Zudem können Sie überzeugen und handeln ergebnisorientiert. Die Bereitschaft zur Wahrnehmung von – planbaren – Dienstreisen (auch mehrtägige) ist außerdem erforderlich.




Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten, professionellen Team und stellen Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von hervorragenden etrieblichen Sozialleistungen zur Verfügung. Als familienfreundliches Unternehmen legen wir großen Wert auf Chancengleichheit.


  • Die Vergütung für diese Stelle erfolgt nach Entgeltgruppe 13 BG-AT bzw. Besoldungsgruppe A 13h BBesO.
  • Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Die BGW strebt in Bereichen, in denen Männer unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Männeranteils an. Daher sind Bewerbungen von Männern von besonderem Interesse.
  • Die Stelle ist teilzeitgeeignet.


Reizt Sie diese Aufgabenstellung? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 19.01.2020, am einfachsten über unser Online-Tool. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail an Fachperson-PPM@bgw-online.de oder Ihre Bewerbung per Post an BGW Abteilung Personal, Bereich Personalservice, Pappelallee 33/35/37, 22089 Hamburg. Auch auf außerberufliche Erfahrungen, zum Beispiel im Rahmen ehrenamtlicher Tätigkeit,Familienarbeit etc., können Sie gern hinweisen. 


Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Ertel, Telefon 040 20207-2214, zur Verfügung. Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Stiller-Wüsten, Telefon 040 20207-2130.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Kaufmännische Sachbearbeitung
Arbeitsort 22089 Hamburg

Arbeitgeber

Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)

Kontakt für Bewerbung

Frau Ertel
Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.