Referatsleiterin / Referatsleiter für Regionales, GIS, Wahlen, Kundenmanagement EG 15 TV-AVH - 021/16 in Hamburg

Die Veröffentlichung wurde am 06.12.2016 deaktiviert.

Stellenbeschreibung

Im Statistischen Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein ist in der Abteilung 4 „Querschnittsaufgaben“ am Standort Hamburg ab dem 01. April 2017 eine Stelle als


Referatsleiterin / Referatsleiter für
Regionales, GIS, Wahlen, Kundenmanagement

EG 15 TV-AVH


in Vollzeit am Standort Hamburg dauerhaft zu besetzen. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.


Schwerbehinderte haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen oder Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.


Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein fördert die Gleichstellung von Frauen. Frauen werden daher nachdrücklich aufgefordert, sich auf die zu besetzende Stelle zu bewerben.


Welche Aufgaben erwarten Sie?


Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein erhebt Daten aus allen Bereichen
des gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und öffentlichen Lebens und stellt diese Daten für die entsprechenden Entscheidungsträger, die Medien und für interessierte Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.

Im Referat „Regionales, GIS, Wahlen, Kundenmanagement“ werden eine Vielzahl von fachlichen Querschnittsaufgaben wahrgenommen. Das Referat hat zehn ständige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und besteht aus den beiden Sachgebieten „Regionalstatistik, Analysen“ und „Gebietsangelegenheiten, GIS“ und den der Referatsleitung direkt unterstellten Arbeitsbereichen „Wahlen“ und „Kundenmanagement“. Eine zentrale Aufgabe des Referates ist die Ermittlung, statistische Aufbereitung und Veröffentlichung von Wahlergebnissen in beiden Ländern. Zudem werden vielfältige kommunalstatistische Aufgaben für Hamburg wahrgenommen, grundlegende Arbeiten der Regionalstatistik durchgeführt, Geoinformationssysteme für unterschiedliche Aufgabenbereiche eingesetzt und die Kunden zentral betreut.


Der Arbeitsplatz umfasst folgende Aufgaben:

  • Steuerung und personelle Führung des Referats
  • Verantwortlichkeit für die Ermittlung, statistische Aufbereitung und Veröffentlichung aller Wahl- und Volksabstimmungsergebnisse in Hamburg und Schleswig-Holstein sowie für die repräsentativen Wahlstatistiken
  • Methodische und organisatorische Leitung aller dem Statistikamt Nord obliegenden Aufgaben bei Wahlen und Volksabstimmungen in Hamburg und Schleswig-Holstein inklusive der Wahlbezirkseinteilung für Hamburg
  • Grundlegende Fragestellungen zur Veröffentlichung von Wahlergebnissen
  • Konzeptionelle Betreuung der repräsentativen Wahlstatistiken
  • Methodische Betreuung von Modellrechnungen, insbesondere bei Wahlen
  • Grundsatzfragen der Regionalstatistik und kleinräumiger Daten für Hamburg
  • Methodische und fachliche Betreuung von Analysen und Befragungen
  • Grundsatzfragen zu Gebietsangelegenheiten bezüglich des Hamburger Adressen- und Straßenbestandes, bundesweiten Gemeindeverzeichnisses, und der Grenzbeschreibungen
  • Methodische Betreuung von kartografischen Darstellungen in verschiedenen Medien
  • Etablierung der Themen Geoinformationen, Geoinformationssysteme, kleinräumige Analysen und INSPIRE im Statistikamt Nord
  • Leitung des Kundenmanagements mit der Kundendatenbank
  • Beantwortung von schwierigen Kundenanfragen aus allen Aufgabenbereichen
  • Vertretung des Amtes in Fachgremien und wahlbezogenen Ausschüssen
  • Zusammenarbeit mit den Landes- und Bezirkswahlleitungen, Hamburger Fachbehörden,
    Schleswig-Holsteiner Ministerien und den Städtestatistikern

Voraussetzungen

Was erwarten wir von Ihnen?


Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom / Master) vorzugsweise der
Sozial- oder Politikwissenschaften, sind engagiert, kommunikativ und bereit, sich schnell und umfassend in die Aufgabenstellung einzuarbeiten.


Zusätzlich erwarten wir folgende Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Mehrjährige Führungserfahrung größerer Einheiten und Leitungskompetenz
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Hohe persönliche und zeitliche Belastbarkeit im Hinblick auf die besonderen Erfordernisse bei der Durchführung von Wahlen
  • Gute Kenntnisse der statistischen Methoden
  • Bereitschaft und Fähigkeit sich auf wechselnde Arbeitsbereiche einzustellen
  • Sicheren Umgang mit Zahlen und Daten
  • Sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office Produkten, Kenntnisse über die Einsatzmöglichkeiten von Datenbanken und eine hohe IT-Affinität
  • Kooperationsbereitschaft und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Kompetentes, sicheres und vorbildliches Auftreten
  • Idealerweise bringen Sie darüber hinaus mit:
  • umfassende Kenntnisse der Wahlrechte Hamburgs, Schleswig-Holsteins und des Bundeswahlrechts
  • Grundkenntnisse in Geoinformationssystemen Die gesundheitliche Eignung für die Arbeit am PC muss gegeben sein.


Was können Sie erwarten?


Das Statistische Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein bietet die überdurchschnittlichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes, legt großen Wert auf Fortbildung / Personalentwicklung und lebt Arbeitszeitmodelle, die helfen Familie und Beruf miteinander zu verbinden.


Ansprechpartnerinnen:


Für Fragen stehen Ihnen die zuständige Abteilungsleiterin Frau Gulla, Tel 040/ 428 31 2602 und die jetzige Referatsleitung Frau Mausfeld, Tel 040/ 428 31 2609 gern zur Verfügung.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann möchten wir Sie gerne kennen lernen und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, in der darzustellen ist, inwieweit Sie das beschriebene Anforderungsprofil erfüllen. Die Auswahl wird in Form eines Assessment Centers stattfinden.


Bewerbungsschluss: 5. Dezember 2016


Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen (ein Verweis auf die Personalakte genügt nicht) einschließlich einer Kopie der letzten aktuellen Beurteilung / des letzten Zeugnisses richten Sie bitte an:


Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Personalreferat – 42 –

Kennziffer 021/16

Steckelhörn 12

20457 Hamburg

Per E-Mail: personalreferat@statistik-nord.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf hamburgerjobs.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort
Steckelhörn 12 , 20457 Hamburg

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
5 Jobs bei Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein AöR
Mitarbeiter
390
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte