Projektsteuerer (m/w) Universitätsbau mit Schwerpunkt Nachtragsmanagement in Hamburg

Stellenbeschreibung

Sie suchen eine sinnstiftende Tätigkeit mit viel Gestaltungsfreiraum und langfristiger Perspektive? Als Projektsteuerer (m/w) wirken Sie bei uns unmittelbar an der Realisierung eines komplexen Leuchtturm-Projekts im Bereich Hochschulbau mit.


Projektsteuerer (m/w) Universitätsbau mit Schwerpunkt Nachtragsmanagement

Einstiegsdatum: Schnellstmöglich

Bewerbungsfrist: 01.06.2018

Vertragsdauer: Unbefristet


Ihre Aufgabe

Als öffentlicher Realisierungsträger koordiniert GMH zahlreiche Großprojekte im Bereich Schul- und Universitätsbau. Einen Schwerpunkt bildet die Modernisierung und Erweiterung des naturwissenschaftlichen Campus der Universität Hamburg. Neben dem Geomatikum entsteht hier derzeit das „Haus der Erde“, ein Gebäudekomplex für die Klimaforschung und die Geowissenschaften mit rund 42.000 m² Bruttogrundfläche und geplanten Baukosten von rund 180 Mio. Euro. Mit dem Gebäudekomplex „MIN-Forum und Informatik“ wird ein Projekt in vergleichbarer Größe Ende 2018 in die Realisierungsphase übergehen. Weitere Projekte werden folgen.


Als Projektsteuerer (m/w) mit dem Schwerpunkt Nachtragsmanagement liegt Ihr Fokus dabei insbesondere auf:

  • Qualität und „Baubarkeit“ der Ausführungsplanung der von der GMH beauftragten Planungsbüros
  • Vermeidung von Nachtragsrisiken schon bei der Vorbereitung der Vergabe
  • Erkennen von Nachtragspotentialen während der Bauphase und dem Einleiten von Gegenmaßnahmen
  • rechtzeitige, inhaltlich korrekte und nachvollziehbare Bearbeitung von Bedenken- und Behinderungsanzeigen, Nachträgen und weiteren Regelvorgängen während der Ausführung durch die beauftragten Planer bzw. Objektüberwacher
  • Bewertung der Standpunkte der Vertragsparteien und der Entwicklung von Verhandlungsstrategien
  • Verhandlung von Nachträgen bis zur Unterschriftsreife
  • Dokumentation der Nachtragssachverhalte und -bearbeitungsstände inkl. regelmäßigen Berichten an die Teamleitung
  • Mitwirkung am internen Risikomanagement unter Berücksichtigung technischer, finanzieller und terminlicher Risiken sowie dem Vorschlag geeigneter Gegenmaßnahmen

Nähere Informationen zum Bauprojekt finden Sie unter: uni-baut-zukunft.hamburg.de

Voraussetzungen

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossenes Studium in Architektur, Bauingenieurwesen, Versorgungstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Planung und Realisierung von schwierigen Hochbauprojekten (Gebäudeklasse 5, Sonderbauten) in den Leistungsphasen 5 bis 8
  • Erfahrung auf der Ausführungsseite in mehreren Gewerken, idealerweise als Vertreter eines Generalunternehmers
  • Erfahrung in der Erstellung, Durchsetzung und/oder Abwehr von Nachträgen
  • sehr gute Kenntnisse des öffentlichen Bau- und des Vergaberechts (insb. BGB, VOB/B und C sowie HOAI)
  • sicheres Auftreten, Durchsetzungsstärke und Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit verschiedensten Projektbeteiligten – von den Planern bis zu den Gebäudenutzern


Das bieten wir Ihnen

  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen städtischen Unternehmen
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • familienfreundliche Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • eine erstklassige Lage inmitten der Hamburger City und ein bezuschusstes HVV-ProfiTicket


Über uns

GMH | Gebäudemanagement Hamburg ist ein öffentliches Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Verbund mit dem Landesbetrieb SBH | Schulbau Hamburg koordinieren wir als zentraler Dienstleister den Neubau, die Sanierung, die Instandhaltung und die Bewirtschaftung der rund 400 Hamburger Schulen. Mehr als 1.200 Mitarbeiter engagieren sich bei uns für ein gemeinsames Ziel: die Schaffung von guten Räumen für gute Bildung.



Noch Fragen?

Weitere Infos zur Stelle liefert Ihnen gern: 

Hubert Redlich, Abteilungsleiter Universitätsbau, Tel. (040) 428 12 9518



Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 13-2018 an: gmh-bewerbung@sbh.hamburg.de

Die GMH fördert als öffentlicher Arbeitgeber aktiv die Vielfalt im Unternehmen und die Gleichstellung der Geschlechter. Wir laden daher ausdrücklich auch Frauen ein, sich auf diese Stelle zu bewerben. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt



Ihr Arbeitsort

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in der Dammtorstraße 14, in attraktiver Innenstadtlage und unmittelbarer Nähe zu Dammtorbahnhof und Gänsemarkt.



GMH | Gebäudemanagement Hamburg GmbH 

Grit Richter, Personalabteilung

An der Stadthausbrücke 1, 20355 Hamburg


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Sonstiges
Arbeitsort Dammtorstraße 14, 20355 Hamburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

GMH | Gebäudemanagement Hamburg GmbH

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Grit Richter
Recruiting Zentrale
An der Stadthausbrücke 1, 20355 Hamburg
grit.richter@sbh.hamburg.de
Telefon: (040) 4 28 23 6322
Projektsteuerer (m/w) Universitätsbau mit Schwerpunkt Nachtragsmanagement
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.