Projektsteuerer (m/w) Schulbauregion Wandsbek-Nord in Hamburg

Stellenbeschreibung

Projektsteuerer (m/w) Schulbauregion Wandsbek-Nord


Einstiegsdatum: Schnellstmöglich

Vertragsdauer: Unbefristet

Vergütung: EGr. 12 TV-L

Bewerbungsfrist: 21.08.2018


Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Kostenschätzungen und Planungsdokumenten sowie Prüfung der Unterlagen externer Architektur- und Ingenieurbüros
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und Mitwirkung an den entsprechenden Vergabeverfahren
  • Mitwirkung an der Beauftragung freiberuflich tätiger Ingenieure inkl. Vertragsgestaltung und Abrechnung der Honorare
  • Definition und Überwachung von Qualitäts-, Kosten- und Zeitvorgaben
  • Leitung und Steuerung externer Projektsteuerungsbüros
  • Durchführung von technischen Schlussbesichtigungen, Abnahmen und Übergaben sowie Gewährleistungsüberwachung
  • enge Zusammenarbeit mit Schulbehörde, zentralem Facility Management, Objektmanagement und den jeweiligen Schulleitungen
  • Mitwirkung an der Abstimmung projektübergreifender Fragestellungen im Schulbau

Voraussetzungen

Das müssen Sie mitbringen

  • abgeschlossenes Studium in Architektur, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen Bau oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • mindestens dreijährige Berufspraxis im Bau- und Projektmanagement



Das sollten Sie außerdem mitbringen

  • Erfahrung in der Steuerung größerer Bauprojekte
  • sehr gute Kenntnisse der HOAI sowie des Bau- und Vergaberechts
  • Kenntnisse der anerkannten Regeln der Technik
  • sicherer Umgang mit MS Excel und Project
  • idealerweise Kenntnisse in Orca AVA, conjectCM und/oder conjectPM
  • ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis
  • konzeptionelle, wirtschaftliche und fachübergreifende Denkweise
  • Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke


Das bieten wir Ihnen

  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Entwicklungsperspektiven in der gesamten Hamburger Verwaltung
  • familienfreundliche Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • eine erstklassige Lage inmitten der Hamburger City
  • Möglichkeit zum Erwerb des vergünstigten HVV-ProfiTickets
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung


Über uns

SBH | Schulbau Hamburg ist ein Landesbetrieb der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Verbund mit der GMH I Gebäudemanagement Hamburg koordinieren wir als zentraler Dienstleister den Neubau, die Sanierung, die Instandhaltung und die Bewirtschaftung der rund 400 Hamburger Schulen. Mehr als 1.200 Mitarbeitende engagieren sich bei uns für ein gemeinsames Ziel: die Schaffung von guten Räumen für gute Bildung.


Noch Fragen?

Weitere Infos zur Stelle liefert Ihnen gern:

Jens Löwensen, Teamleiter Baumanagement, Tel. (040) 428 23 – 6052


Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 23-2018 an: sbh-bewerbung@sbh.hamburg.de

SBH | Schulbau Hamburg fördert als öffentlicher Arbeitgeber aktiv die Vielfalt im Unternehmen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


SBH | Schulbau Hamburg

Grit Richter, Personalabteilung

An der Stadthausbrücke 1

20355 Hamburg

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Bauingenieur- und Vermessungswesen
Arbeitsort An der Stadthausbrücke 1, 20355 Hamburg

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

SBH | Schulbau Hamburg

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Grit Richter
Recruiting Zentrale
An der Stadthausbrücke 1, 20355 Hamburg
grit.richter@sbh.hamburg.de
Telefon: (040) 4 28 23 6322
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.