Praxisanleiter (w/m/d) für unsere Herz- und Gefäßstationen- in Voll- oder Teilzeit

Hamburg-Eppendorf

"Karriere machen. Für mich. Für euch. Für alle."

Sebastian C.: Gesundheits- und Krankenpfleger


Praxisanleiter (w/m/d) für unsere Herz- und Gefäßstationen- in Voll- oder Teilzeit

Vollzeit 38,5 Stunden/Teilzeit | jedenfalls unbefristet! | Individuelle Einarbeitung | Viele Gestaltungsmöglichkeiten und eigene Schwerpunktsetzung | Konzeptionelles Arbeiten| Projektarbeit | Arbeitsort: Hamburg-Eppendorf

Universitäres Herz- und Gefäßzentrum (UHZ)


Gemeinsam besser. Fürs Leben.

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Be­dürf­nissen und individuellen Lebensentwürfen aller Mitarbeitenden stehen sollte. Gemeinsam können wir dies mög­lich machen.


Jeden Tag ein bisschen mehr. Jeden Tag ein bisschen besser. 


Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Ham­burg. Rund 14.100 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl un­serer Patient:innen.


Das macht die Position aus

  • Begleitung und Beratung der Auszubildenden und Dual Studierenden bei der Bearbeitung von Lernaufgaben aus dem Praxiscurriculum
  • Umsetzung des Theorie-Praxistransfers mit Durchführung gezielter Einzel- und Gruppenanleitungen sowie der dazugehörigen Lernerfolgskontrollen
  • Begleitung und Anleitung von internationalen Pflegekräften
  • Mitwirkung bei den praktischen Prüfungen als Fachprüfer:in
  • Mitwirkung bei der Einsatzplanung der Auszubildenden und Studierenden im Austausch mit der UKE Akademie für Bildung und Karriere (ABK)
  • Aktive Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Praxiscurriculums mit den Lehrkräften der ABK
  • Durchführung der dezentralen Praxisanleitertreffen im UHZ sowie Mitwirkung in den übergeordneten UKE-Praxisanleitertreffen
  • Organisation und Durchführung von zentrumsspezifischen Fortbildungen
  • Konzeptionelles Arbeiten und Mitwirkung an Projekten zur Weiterentwicklung der praktischen Ausbildung für Auszubildende, Studierende und internationale Pflegekräfte
  • Neben der Tätigkeit als Praxisanleiter:in sind Sie mit ¼ Ihrer Arbeitszeit im Schichtdienst auf einer fest zugeordneten Station tätig

Die Position ist unbefristet und kann auch  in Teilzeit besetzt werden.


Unsere folgenden Stationen freuen sich auf Sie:


UKE jukebox - Herz- & Gefäßmedizin


Darauf freuen wir uns

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Kindekrankenpfleger:in, Altenpfleger:in und/oder Hochschulabschluss im dualen Bachelor- Studiengang Pflege mit mehrjähriger Berufserfahrung und abgeschlossener Fort- und Weiterbildung als Praxisanleiter:in (mind. 300 Stunden) oder ein pädagogisch ausgerichtetes Studium (Bereitschaft ggf. Ergänzungen durch einzelne Module zu absolvieren) oder Vergleichbare Kentnisse und Fertigkeiten.
  • Fachgebietskenntnisse und Berufserfahrung im berufspädagogischen Bereich wünschenswert
  • Organisationsgeschick, Durchsetzungsfähigkeit, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Kreativität, Flexibilität, Denken in komplexen Zusammenhängen, hohe Sozialkompetenz, Eigenverantwortung und Reflektion
  • Erfahrung in der Anleitung und Begleitung von Auszubildenden und neuen Mitarbeiter:innen


Das bieten wir

Volle Konzentration auf die Arbeit mit unseren Patientinnen und Patienten:

  • Vereinfachte Bereitstellung der Medikamente dank unserer Unit-Dose-Versorgung.
  • Materialschränke & Pflegewagen füllen unsere Modulversorger auf.
  • Unser Patientenbeförderungsdienst übernimmt die Routinetransporte.
  • Unsere elektronische Patientenakte erleichtert die Dokumentation.
  • Die Speiseversorgung für alle Mahlzeiten der Patient:innen übernehmen unsere Versorgungsassistent:innen.


Wir pushen die Karriere:

  • Über 100 passende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Akademie für Bildung & Karriere. Unsere kostenlose online Lernplattform CNE unterstützt dabei.
  • In vielen Fachbereichen startet die Fachweiterbildung schon im ersten Jahr nach Tätigkeitsbeginn.
  • Talente können zudem in unserer Potentialanalyse (POTA) unter Beweis gestellt werden.
  • Wir vergeben jedes Jahr Stipendien für den Ausbau der wissenschaftlichen Pflegeexpertise.


Beruf, Familie & die eigene Gesundheit im Einklang:

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, Ferienbetreuung)
  • Bei uns besteht die Möglichkeit mit einem Sabbatical oder Sonderurlaub, fremde Kulturen zu bereisen oder einfach mal eine Pause einzulegen.
  • Auch Deine Gesundheit liegt uns am Herzen. Ein vielfältiges Angebot von Yoga, Akupunktur, Outdoortraining bis zum Segelkurs erwartet Dich!
  • Unser Mitarbeitendenprogramm bietet Dir die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.
  • Einen krisensicheren und modernen Arbeitsplatz mit jährlich mindestens 30 Tagen Urlaub, eine Bezahlung nach unserem Tarifvertrag TVöD/VKA und weiteren attraktiven Vergütungsbestandteilen
  • Zudem bezuschussen wir die HVV-ProfiTicket & den Dr. Bike Fahrradservice.
  • Wir unterstützen den Umzug nach Hamburg finanziell mit bis zu 2.000 €.


Unser Auftrag: Wissen – Forschen – Heilen durch vernetzte Kompetenz

Kontakt ins UKE

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung bis zum 04. Juli  2022 unter Angabe des Referenzcodes PF22325 über unser Online-Portal.


HIER BEWERBEN >


Kontakt zum Recruiting: 

Kirsten Manderbach, unter der Tel-Nr.: +49 (0) 152 22844471 oder per E-Mail an: bewerbung-pflege@uke.de


Kontakt zum Fachbereich: 

Barbara Napp, Pflegerische Zentrumsleitung, unter der Tel-Nr.: (040) 7410-57430 oder per E-Mail: b.napp@uke.de


Die Berücksichtigung der Bewerbung ist  nur möglich, wenn nach den jeweils geltenden Vorgaben voll­stän­dig gegen das SARS-CoV-2-Virus eine Immunisierung vorliegt. (spätestens zum Beschäftigungsbeginn). Bitte entsprechende Nachweise den Bewerbungsunter­lagen beilegen.


Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt

Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig vom Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Her­­kunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Viel­falt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbe­son­dere beim wissenschaftlichen Personal in For­schung und Lehre. Frauen werden bei gleichwertiger Qua­li­fikation vorrangig berücksichtigt. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im aus­schreibenden Bereich. Personen mit Schwerbe­hinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort 20251 Hamburg-Eppendorf

Arbeitgeber

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKE

Kontakt für Bewerbung

Kirsten Manderbach
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | UKE