Praktikant*in für ein Anerkennungsjahr in Hamburg Harburg

Stellenbeschreibung

Wer wir sind

Der Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e. V. setzt sich seit 1974 in Hamburg für Kinder, Jugendliche und Familien in belasteten Lebenslagen ein. Fortschrittliche, innovative und miteinander verzahnte Angebote prägen unsere Arbeit in den Bereichen:

  • Hilfen zur Erziehung
  • Kinder- und Jugendsozialarbeit
  • Sozialraum- und Schulprojekte
  • Trennungs- und Scheidungsberatung
  • Schuldner- und Insolvenzberatung


Unsere Arbeit ist interkulturell und systemisch ausgerichtet und erfolgt dezentral und sozialraumorientiert, jeweils unter dem Dach eines unserer sieben Jugendhilfezentren mit insgesamt rund 370 Mitarbeiter*innen.


Für unsere teilbetreute Jugendwohnung Harburg


gem. § 34 SGB VIII mit Interner Betreuung


suchen wir schnellstmöglich


eine/n Praktikant*in für ein Anerkennungsjahr 

-Vergütung in Anlehnung an TV-L / 1,0 Stelle-


In der Jugendwohnung werden 9 Jugendliche ab 16 Jahre aus verschiedenen Nationen betreut, die eine geregelte Tagesstruktur und viel Betreuung benötigen, aber auch schon über eine gewisse Selbständigkeit verfügen. Das Team besteht insgesamt aus 4 weiteren Sozialpädagoginnen, dem internen Betreuerpaar und zwei Hauswirtschaftskräften.


Was wir uns als Profil von Ihnen wünschen:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbarer Abschluss.
  • Bereitschaft zur der Arbeit mit  belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien.
  • Kenntnisse (oder die Bereitschaft sich diese zu erarbeiten) des SGB VIII sowie der Behördenstrukturen in Hamburg und Sicherheit im Berichtswesen.
  • Bereitschaft zum Dienst mit flexiblen Arbeitszeiten.
  • Sicherheit im Auftreten.
  • Kommunikative und interkulturelle Kompetenz.

Voraussetzungen

Was wir Ihnen an Rahmenbedingungen bieten:

  • Fortbildung zum systemischen Arbeiten innerhalb des Vereins.
  • Möglichkeit zur selbstständigen Arbeit mit der Zielgruppe.
  • Möglichkeit zur sozialraumorientierten Arbeit.
  • Supervision, Fallbesprechung, Fortbildung und kollegiale Beratung im JHZ.
  • Einen großen Träger mit vielfältigen Arbeitsbereichen und Stellen.


Ihre schriftliche, aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie, möglichst bitte per E-Mail, an:


Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V.

Petra Fischbach

Eiffestrasse 664c 

20537 Hamburg


Mailto:Bewerbung@hakiju.de


Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Göz, Leitung des JHZ Harburg, unter der Tel.-Nr.: 040 / 780007 -22 oder per E-Mail unter markus.goez@hakiju.de zur Verfügung.


Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.hakiju.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort 21073 Hamburg Harburg

Arbeitgeber

Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V.

Kontakt für Bewerbung

Herr Markus Göz
markus.goez@hakiju.de
Telefon: 040 / 79 00 07 -22

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Praktikant*in für ein Anerkennungsjahr
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.