Pflegedienstleitung (m/w/d) für ambulante Eingliederungshilfe (39 Std./Woche) in Hamburg

Stellenbeschreibung

Pflege plus... durch  Kooperation mit der Eingliederungshilfe Teilhabe ermöglichen!

 

Zum 1.8.2020 suchen wir eine Pflegedienstleitung (m/w/d) für unseren Integrierten ambulanten Pflegedienst (39 Std./Woche)

 

Das Rauhe Haus ist als sozial-diakonische Stiftung mit rund 1.200 Mitarbeitenden in Hamburg und Umgebung tätig. Sie übernehmen Aufgaben der Begleitung, Betreuung, Pflege und Bildung.

 

In den Stiftungsbereichen Sozialpsychiatrie und Teilhabe mit Assistenz werden mehr als 600 Klientinnen und Klienten von multiprofessionellen Teams im Rahmen der Eingliederungshilfe unterstützt. Unsere Klientel lebt in ambulant betreuten Wohn-gemeinschaften oder im eigenen Wohnraum. Ein Höchstmaß an Selbstbestimmung und die Einbindung in den Sozialraum stehen in unserer Arbeit im Vordergrund. Seit zwei Jahren ergänzt unser Integrierter ambulanter Pflegedienst unser differenziertes Leistungsspektrum der Eingliederungshilfe um pflegerische Leistungen nach § SGB V, SGB XI und SGB XII.


Ihre Aufgaben bei uns:

  • Fach- und Führungsverantwortung für die Stabilisierung, Weiterentwicklung und den Ausbau unseres Integrierten ambulanten Pflegedienstes IAP 
  • Sie stärken die erarbeiteten Strukturen und Arbeitsabläufe für die Erbringung der Pflegeleistung in enger Kooperation mit den Führungskräften der Eingliederungshilfe und entwickeln diese weiter.
  • Sie leiten die Mitarbeitenden in ihrer fachlichen Arbeit in Bezug auf Pflege vor Ort an und bauen diese Kompetenz aus. 
  • Sie optimieren die Dienstleitungsleistungsprozesse einer selbstorganisierten Wohngemeinschaft mit 10 Plätzen für Menschen mit Demenzerkrankungen. 
  • Sie stellen die Einhaltung interner und externe Qualitätsanforderungen sicher. 
  • Sie entwickeln eine Informations- und Kommunikationsstruktur für die Pflegeleistungen als Teil eines Komplexangebotes. 
  • Sie setzen wirtschaftliches Denken in konkretes Handeln um.


Das erwartet Sie bei uns:

  • eine verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum und viel Potential 
  • in der Regel keine Schicht- und Wochenendarbeit
  • flexible Arbeitszeitgestaltung möglich 
  • die Einbindung in ein erfahrenes Leitungsteam der Eingliederungshilfe 
  • Kooperation mit eigener Berufsschule für Pflege möglich 
  • ein spezifisches Fortbildungsprogramm und gezielte Personalentwicklung zur Weiterentwicklung Ihrer Leitungskompetenz 
  • systematische Einarbeitung 
  • Grundlagen des Integrierten Pflegedienstes sind aufgebaut. 
  • familienfreundliche Unternehmenskultur mit hoher Werteorientierung und Engagement für die Zielgruppen 
  • eine Bezahlung nach TV-L mit zusätzlicher Altersvorsorge 
  • HVV Profiticket

Voraussetzungen

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Altenpfleger/in. 
  • Sie haben eine Zusatzausbildung zur leitenden Pflegefachkraft erfolgreich abgeschlossen und erfüllen die Voraussetzungen zur Übernahme der fachlichen Verantwortung eines Pflegedienstes. 
  • Sie haben bereits mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung als ambulante Pflegedienstleitung.
  • Sie bewegen sich souverän in den Gesetzesgrundlagen und Abrechnungssystemen der ambulanten Pflege. 

  • wünschenswert sind erste Erfahrungen im Bereich der Eingliederungshilfe 
  • Sie überzeugen durch Beratungskompetenz und teamorientierte Arbeitsweise. 
  • Sie sind in der Lage, die Position der Pflege im Rauhen Haus pro-aktiv zu stärken.  
  • Office Anwenderkenntnisse sind für Sie selbstverständlich.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Senden Sie uns diese gerne per Mail (nur PDF-Dateien) an:  mafting-ijeh@rauheshaus.de

Für Vorabinformationen stehen Ihnen Herr Bayer (Stiftungsbereichsleitung Sozialpsychiatrie und Pflege) und Frau Stelljes (Stiftungsbereichsleitung Teilhabe mit Assistenz) unter der Telefonnummer  040 – 65591242 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche wird erwartet.

 

Ihre Bewerbung wird nach Ende des Bewerbungsverfahrens und spätestens nach sechs Monaten gelöscht.

Jetzt bewerben

Pflegedienstleitung (m/w/d) für ambulante Eingliederungshilfe (39 Std./Woche)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über HamburgerJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stiftung Das Rauhe Haus Stiftung Das Rauhe Haus

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegedienstleitung, Heimleitung
Arbeitsort Beim Rauhen Hause 21, 22111 Hamburg

Arbeitgeber

Stiftung Das Rauhe Haus

Kontakt für Bewerbung

Herr Wolfgang Bayer
Stiftungsbereich Sozialpsychiatrie und Pflege
Stiftungsbereichsleiter

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stiftung Das Rauhe Haus
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.